Partner von:

Führungsnachwuchs für die Wirtschaft von morgen

MBA Studenten der ESMT [© ESMT]

© ESMT

Die ESMT in Berlin ist Deutschlands internationalste Business School. Mit ihrem dreifach akkreditierten Vollzeit-MBA-Programm lockt sie Studenten aus aller Welt an die Spree – und gibt auch deiner Management-Karriere einen Schub: In nur einem Jahr lernst du, worauf es als Führungskraft ankommt, heute wie morgen.

Die ESMT Berlin wurde von 25 führenden globalen Unternehmen und Verbänden gegründet. Neben dem englischsprachigen Vollzeit-MBA bietet sie berufsbegleitende Executive-MBA-Studiengänge, Management-Weiterbildungen und einen Master in Management. Dank der engen Vernetzung mit der Industrie profitieren die Studenten von praxisorientierter Lehre und exzellenten Karrierechancen.

So viel Qualität in der Lehre wird belohnt: Die ESMT Berlin belegt den neunten Platz unter den besten Business Schools Europa im "Financial Times"-Ranking aus dem Jahr 2019. Die Hochschule ist damit die Nummer eins in Deutschland.

Die ganze Welt in Berlin

Über 90 Prozent der MBA-Studenten kommen aus dem Ausland an die ESMT – aus anderen Ländern Europas ebenso wie aus Asien, Nord- und Lateinamerika, Afrika, dem Mittleren Osten und Ozeanien. Die meisten von ihnen haben bereits mehrere Jahre Arbeits- und in vielen Fällen auch Führungserfahrung gesammelt.

Ähnlich international ist auch der Lehrkörper aufgestellt: Im MBA der ESMT lehren 37 fest angestellte Professoren aus 17 Ländern, die ihren PhD an renommierten Business Schools wie Harvard, der London Business School, Insead oder Chicago erworben haben. Damit unterhält die ESMT die international diversifizierteste Fakultät unter den Business Schools in Deutschland.

Die Programme der ESMT sind national von FIBAA und international von AACSB, AMBA und EQUIS akkreditiert – letztere auch bekannt als die "Triple Crown". Zudem ist der ESMT-MBA in allen wichtigen internationalen Rankings platziert.

Spezialisierungen für den ultimativen Karrierevorteil

Die Stärken des ESMT-MBA-Programms liegen in seinen drei Spezialisierungen, den sogenannten Tracks. Diese orientieren sich an Themen, welche die ESMT Berlin als essentiell für die Wirtschaft identifiziert hat:

  • Strategic Leadership: In einem immer multidimensionaleren wirtschaftlichen und politischen Umfeld müssen Führungskräfte schnell und effizient Probleme lösen. Der Strategic Leadership Track vermittelt den Studenten die nötigen Kompetenzen, um profitable und komplexe Wachstumsstrategien zu verstehen, zu konzipieren, zu beurteilen und in einem internationalen Kontext umzusetzen.
  • Innovation & Entrepreneurship: In diesem Track lernen die Studenten die Berliner Start-up-Szene aus erster Hand kennen. Sie können im studentengeleiteten Entrepreneurship Club aktiv werden und dadurch ein starkes professionelles Netzwerk aufbauen. Die Professoren für Entrepreneurship sind führende Experten in ihrem Feld und bringen den Studenten die neusten Erkenntnisse aus der Forschung näher. Die Kurse decken ein breites Themenspektrum ab – von der Ideengenerierung bis zur konkreten Umsetzung, egal ob im Start-up oder im etablieren Großkonzern.
  • Managerial Analytics: Ohne Zweifel ist Big Data eines der wichtigsten Fundamente für wirtschaftliches Wachstum. Der Analytics Track vermittelt den Studenten das notwendige Wissen über die heutige Datenlandschaft, damit sie Analysten führen und datenbasierte Entscheidungen treffen können.

Deine Optionen vor und nach dem MBA, im In- und Ausland

Als Student an der ESMT kannst du nicht nur die Zeit während des MBAs nach deinen Wünschen gestalten, sondern auch vor und nach dem Studium an vielen Kursen und Projekten teilnehmen: 

  • Vor dem MBA:
    • Für Studenten, die in der Tech-Industrie durchstarten möchten, bietet die ESMT ein 24-wöchiges Coding Boot Camp
    • Internationale Studenten haben die Möglichkeit, einen Deutsch-Intensiv-Sprachkurs zu belegen. 
    • Bereits vor Studienbeginn kannst du die Angebote des ESMT-Netzwerks wahrnehmen: Du kannst ein erstes Treffen mit dem Career-Service-Team vereinbaren, an Networking-Events mit der aktuellen Klasse teilnehmen und Open Lectures mit externen Speakern besuchen.
  • Nach dem MBA: Die Wirtschaft soll ein Impulsgeber für Gutes sein – davon ist die ESMT Berlin überzeugt. Getreu dieser sozialen Mission können MBA-Absolventen ein Responsible Leaders Fellowship (RLF) absolvieren, das etwa sechs Monate dauert und in einem Entwicklungsland stattfindet. Die Absolventen agieren als ehrenamtliche Berater in einem sozialen Projekt, zum Beispiel in einer Nichtregierungsorganisation. Die RLF ist einzigartig unter allen Business Schools und jedes Jahr nehmen etwa zehn Prozent der ESMT-Absolventen daran teil. Die Kosten (Hin- und Rückreise sowie ein Taschengeld für die Lebenskosten) übernimmt der ESMT Circle of Friends.

Im Consulting-Projekt Unternehmen beraten

Im "Consulting Project" schlüpfen die Studenten in die Rolle von Unternehmensberatern und erarbeiten Handlungsempfehlungen für ein Unternehmen. Bei dieser Projektarbeit stehen ihnen nicht nur erfahrene Mitglieder der Fakultät als Coach zur Seite, sie tauschen sich auch mit Führungskräften aus. Das Projekt dient schließlich als Grundlage des Final Report, welcher am Ende des Projekts eingereicht werden muss. Einige Beispiele von Projekten der letzten Jahre: Künstliche Intelligenz, nachhaltiges Wohnen, Entwicklung von Smart Cities, alternative Kraftstoffe für die Flugzeugindustrie, Industrie 4.0 und viele mehr.

nach oben

Die ESMT bietet dir in Kooperation mit e-fellows.net die Chance auf zwei exklusive Teil-Stipendien über die Hälfte der Studiengebühr.

Weitere MBA-Profile

Tipps fürs Studium und

Infos zu Top-Unis - einmal

monatlich in dein Postfach

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren