Partner von:

microm Academy – Nachwuchsförderpreis Innovation

Allgemeines Anliegen des Stipendiums

Der Nachwuchsförderpreis Innovation prämiert Examens- und Abschlussarbeiten mit Raumbezug, die 2019 abgegeben werden und sich durch hohe inhaltliche Qualität und Innovationsgehalt auszeichnen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Studierenden in ihren Abschlussarbeiten Daten von microm verarbeiten oder nicht.

Die Auslobung soll der wissenschaftlichen Ausbildung dienen und richtet sich entsprechend an alle interessierten Studierenden, die aktuell an Hochschulen und Universitäten eingeschrieben sind und im Jahr 2019 ihre Abschlussarbeit abgeben. Eine fünfköpfige Jury begutachtet und bewertet die Arbeiten. Die Preisverleihung findet im Rahmen des sechsten microm-Kolloquiums im November 2019 in Köln statt. Der Gewinner oder die Gewinnerin präsentiert bei dieser Gelegenheit die prämierte Abschlussarbeit. 

Art der Förderung

Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro 

Hinweise zur Bewerbung

Innovationen lassen sich nicht auf bestimmte wissenschaftliche Disziplinen eingrenzen. Die Arbeiten müssen sich inhaltlich nicht zwangsläufig mit microm-Daten oder -Analysen beschäftigen.

Im Grunde sind alle Abschlussarbeiten willkommen, aufgrund der inhaltlichen Expertise der Jury empfehlen sich in besonders Arbeiten aus folgenden Disziplinen:

  • Allgemeine sozialwissenschaftliche oder sozioökonomische Forschung mit Raumbezug 
  • Stadtforschung, Städteplanung oder Stadtentwicklung 
  • Immobilienwirtschaft 
  • Verkehrs- oder Infrastrukturplanung
  • Marketing oder Geomarketing 
  • Geografie

Alle Infos zum Förderpreis findest du unter: www.microm.de/ACADEMY

Voraussetzungen

Teilnehmen können Studierende beziehungsweise Absolventinnen und Absolventen von Direkt- und Fernstudiengängen, die ihre Abschlussarbeit (Bachelor-, Masterarbeiten oder Dissertationen) im Zeitraum vom 01.12.2018 bis 31.09.2019 verteidigt haben. Zur Teilnahme am Wettbewerb sind Arbeiten zugelassen, die bisher an keinem anderen Wettbewerb zur Prämierung von Abschlussarbeiten teilgenommen haben.

Folgende Unterlagen solltest du im ersten Schritt bis zum 30. Juni 2019 in digitaler Form (PDF-Dateien) über das Online-Portal www.microm.de/micromACADEMY einreichen:

  • formlose Bewerbung mit Angaben zur, Studiengang und den Gutachtern
  • kurze Zusammenfassung (Abstract/Exposé) der Arbeit (mit vorläufigem/endgültigem Titel), die den angestrebten Innovations-Aspekt besonders herausstellt (maximal: 3000 Zeichen)

Bis zum Kolloquium 2019 reichst du einen Nachweis über die erfolgreiche Bewertung der Arbeit (zum Beispiel Zeugniskopie) nach. Der Grund: Du solltest die Abschlussarbeit noch in geeignetem Maße präsentierten. Erwünscht ist auch, dass du deine Präsentationsfolien nach der Preisverleihung auf der microm-Webseite veröffentlichst. 

Art des Stipendiums

Preise & Auszeichnungen, Abschlussarbeiten

Zielregionen

Deutschland

Bildungsphase

Promovierende, Diplom/Magister-Studenten, Master-Studenten, Bachelor-Studenten, FH-Studenten, MBA-Studenten, LL.M.-Studenten

nach oben

Das e-fellows.net-Stipendium ist mit jedem Förderprogramm kombinierbar und bietet über 60 geldwerte Leistungen.

Verwandte Artikel

In unserer Stipendien-Rubrik findest du nützliche Infos zur Begabtenförderung und Tipps für deine Stipendiumsbewerbung.

Kontakt
microm Micromarketing-Systeme und Consult GmbH

Hellersbergstraße 11
41460 Neuss
Tel: 02131 109-701
E-Mail: marketing@microm.de