Partner von:

Wissenschaftliche Buchgesellschaft Wilhelm Weischedel-Fonds der WBG: Doktorandenstipendium

Allgemeines Anliegen des Stipendiums

Mit dem WBG-Doktorandenstipendium wird ein Dissertationsvorhaben zu einem von einer unabhängigen Jury gestellten Thema gefördert.

Die WBG (Wissenschaftliche Buchgesellschaft) hat sich der Förderung von Wissenschaft und Kultur verschrieben. Sie ist als Verlag tätig und vertreibt ihr Buchprogramm sowohl im Buchhandel als auch an ihre ca. 100.000 Mitglieder.

Art der Förderung

  • Monatliche Zuwendung in Höhe von € 900,– für die Dauer von zwei Jahren
  • Verlagsvertrag zur Veröffentlichung der Dissertation im Programm der WBG
  • Stipendienverleihung im Beisein geladener Gäste

Hinweise zur Bewerbung

Als Beurteilungsgrundlage erbitten wir ein aussagefähiges Exposé und ein Gutachten, möglichst des Betreuers Ihrer Dissertation.
Einreichen eines standardisierten Lebenslaufes, eines Teilnahmeformulars und der Kopie einer Seminararbeit (oder eines Kapitels der Examensarbeit).
Sowohl das Exposé als auch die Arbeit müssen in deutscher Sprache angefertigt werden.

Unvollständige Bewerbungsunterlagen können nicht berücksichtigt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die nächste Ausschreibung läuft aktuell zu dem Thema 'Ankunft in der Fremde. Migration und Integration'

Fragen zum Stipendium beantwortet gerne Silke Bertaloth, bertaloth@wbg-wissenverbindet.de.

Voraussetzungen

Unter allen eingereichten Bewerbungen wird eine Konzeption ausgewählt, die nach Inhalt und Stil in herausragender Weise das Thema schlüssig und konsequent bearbeitet. Eine unabhängige Jury geht dabei nach verschiedenen Kriterien vor:

  • Inhaltliche Qualitäten
  • Schriftliches Profil
  • Persönliches Profil

Art des Stipendiums

Förderung wissenschaftlicher Arbeiten

Zielregionen

Deutschland, Österreich, Schweiz, Sonstige (International)

Bildungsphase

Promovierende

nach oben

Das e-fellows.net-Stipendium ist mit jedem Förderprogramm kombinierbar und bietet über 60 geldwerte Leistungen.

Verwandte Artikel

In unserer Stipendien-Rubrik findest du nützliche Infos zur Begabtenförderung und Tipps für deine Stipendiumsbewerbung.

Kontakt
Wissenschaftliche Buchgesellschaft Wilhelm Weischedel-Fonds der WBG

z.H. Dr. Beate Varnhorn, Geschäftsführende Direktorin der WBG
Hindenburgstraße 40
64295 Darmstadt
Tel: 06151-3308-330
Fax: 06151-3308-271
E-Mail: service@wbg-wissenverbindet.de