Partner von:

Universität zu Köln: Stipendium für Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung

Allgemeines Anliegen des Stipendiums

Das Stipendium für Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung ist eine sinnvolle und notwendige Ergänzung zu den bisherigen Stipendien, die an der Universität zu Köln vergeben werden. Denn es fördert ausschließlich Studierende, die es aufgrund einer Behinderung oder chronischen Erkrankung schwerer haben, ihr Studium zu bewältigen.

Art der Förderung

Jedes Stipendium beläuft sich auf 300 Euro monatlich über mindestens zwei Semester. Bei diesem Stipendium der Universität zu Köln gibt es keine Matching-Förderung durch Bundesmittel, sondern die gesamte Stipendienhöhe wird von privaten Geldgebern gespendet oder gestiftet.

Ein Stipendium umfasst eine Förderung von mindestens zwei Semestern. Eine Weiterförderung ist auf Antrag möglich. Es wird jedoch nicht länger als die Regelstudienzeit gewährt.

Hinweise zur Bewerbung

Sie bewerben sich aktiv online für ein Stipendium für Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung. Dafür füllen Sie im Bewerbungsserver den Bewerbungsbogen aus und laden Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive der eingescannten und unterschriebenen Bewerbungsvereinbarung wie in der Vollständigkeitsprüfung aufgelistet hoch. Postalisch müssen Sie nichts einreichen. Bitte beachten Sie die genauen Bewerbungsmodalitäten der Hochschule.

Bewerbungen sind jedes Jahr zum Wintersemester möglich. Das Bewerbungsverfahren zum Wintersemester 2017/18 wird voraussichtlich im August und September 2017 stattfinden. Die genaue Bewerbungsfrist werden wir rechtzeitig auf der Seite bekanntgeben. Weitere Infos finden Sie auf der Website www.portal.uni-koeln.de.

Voraussetzungen

Es können Studienanfängerinnen und Studienanfänger sowie Studierende höherer Fachsemester aller Fakultäten gefördert werden, die durch eine Behinderung oder chronische Erkrankung in ihrem Studienverlauf erheblich beeinträchtigt sind. Neben dem Grad der Behinderung oder dem Vorliegen einer chronischen Erkrankung spielt auch der Leistungsgedanke eine Rolle. Bei der Auswahl der Studierenden wird das Zusammenwirken der Beeinträchtigung des Studiums und der finanziellen Notwendigkeit berücksichtigt.

Art des Stipendiums

Allgem. Förderung, Lebensunterhalt

Bildungsphase

Diplom/Magister-Studenten, Master-Studenten, Bachelor-Studenten, Lehramtsstudenten / Staatsexamen

nach oben

Das e-fellows.net-Stipendium ist mit jedem Förderprogramm kombinierbar und bietet über 60 geldwerte Leistungen.

Verwandte Artikel

In unserer Stipendien-Rubrik findest du nützliche Infos zur Begabtenförderung und Tipps für deine Stipendiumsbewerbung.

Kontakt
Universität zu Köln

Besucheranschrift: Studierenden Service Center (SSC)Gebäude 102, EG, Bauteil 3
Universitätsstr. 22a
50937 Köln
Tel: 0221 470-4361 oder -4351
Fax: 0221 470-5008
E-Mail: stipendienprogramm@verw.uni-koeln.de