Partner von:

Fulbright-Kommission: Jahresstipendium für USA-Aufenthalte

Allgemeines Anliegen des Stipendiums

Die Fulbright-Kommission vergibt Stipendien zur fachlichen Vertiefung und Ergänzung des Studiums an einer amerikanischen Hochschule und zur Begegnung mit den USA. Stipendiaten sind als Vollzeit-Studierende für ein akademisches Jahr (Stipendium für ein Jahresstudium, 9 Monate) beziehungsweise für ein komplettes Master's-Programm (Stipendium für ein Master's-Studium) an der amerikanischen Gasthochschule eingeschrieben - nach Möglichkeit im Bereich der Graduate Studies. Die Stipendien zielen nicht in erster Linie auf den Erwerb eines amerikanischen akademischen Grades. Zur Ergänzung ihres Studienaufenthaltes können die StipendiatInnen auch ein selbstarrangiertes und selbstfinanziertes Praktikum an das Stipendium anschließen.

Art der Förderung

Die Förderung wird für ein 4- bis 9-monatiges Studium mit Beginn im August/September bereitgestellt. Das Stipendium beinhaltet:

  • Monatlich bis zu 3.850 US-Dollar zur anteiligen Finanzierung der Kosten für Lebenshaltung und Studiengebühren an der Gasthochschule
  • Finanzierung der transatlantischen Hin- und Rückreise
  • Zahlung einer Nebenkostenpauschale von 600 Euro
  • Kranken-/Unfallversicherung (Grundversorgung)
  • Teilnahme an einem Vorbereitungstreffen in Berlin, das den Programmteilnehmern/innen Kontakte mit dem Netzwerk der Fulbright-Stipendiaten eröffnet
  • Gebührenfreie Beantragung des Visums
  • Betreuung durch die Fulbright-Kommission

Das Stipendium kann über die zugesprochene Laufzeit hinaus nicht verlängert werden.

Hinweise zur Bewerbung

Die Bewerbungsunterlagen für die Stipendien im amerikanischen Studienjahr finden Sie auf der Homepage.

Voraussetzungen

  • deutsche Staatsangehörigkeit (deutsch-amerikanische Doppelstaatsangehörigkeit führt gemäß amerikanischer Bestimmungen zum Ausschluß)
  • Allgemeine Hochschulreife
  • gute allgemeine und fachliche Vorbildung
  • überzeugende Darstellung des Studienvorhabens in den USA
  • fundierte landeskundliche Kenntnisse über Deutschland und die USA
  • aktive Interessen außerhalb des Studiums
  • Bereitschaft und Fähigkeit zum Dialog mit dem Gastland
  • gute englische Sprachkenntnisse (nachzuweisen durch mindestens 89 Punkte im internet-based TOEFL)
  • zum Zeitpunkt der Studienaufnahme in den USA (August) mindestens sechs abgeschlossene Fachsemester
  • für Promovenden und graduierte BewerberInnen: der Hochschulabschluss (bei Juristen das Erste Juristische Staatsexamen oder das Diplom) darf zum Zeitpunkt der Bewerbung nicht länger als 14 Monate zurückliegen
  • Altersgrenze 35 Jahre
  • Nicht gefördert werden: BewerberInnen, die eine Green Card bzw. Arbeitserlaubnis für die USA besitzen und BewerberInnen, die ausschließlich einen Praktikumsaufenthalt bzw. ein Praxissemester in den USA planen oder im Anschluß an den Stipendienaufenthalt in die USA einwandern bzw. eine Arbeitserlaubnis beantragen möchten.) ACHTUNG: Bewerber, die vor Beginn des Stipendienaufenthaltes bereits ein Studium oder einen Forschungsaufenthalt in den USA aufgenommen haben, können nicht berücksichtigt werden.

Art des Stipendiums

Studium im Ausland, Studiengebühren

Zielregionen

USA

Bildungsphase

Promovierende, Diplom/Magister-Studenten, Master-Studenten, Bachelor-Studenten, FH-Studenten

nach oben

Das e-fellows.net-Stipendium ist mit jedem Förderprogramm kombinierbar und bietet über 60 geldwerte Leistungen.

Verwandte Artikel

In unserer Stipendien-Rubrik findest du nützliche Infos zur Begabtenförderung und Tipps für deine Stipendiumsbewerbung.

Kontakt
Fulbright-Kommission

Lützowufer 26
10787 Berlin
Fax: +49 (30) 28 44 43-42