Partner von:
Bosch

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst: Talent im Land – Bayern

Allgemeines Anliegen des Stipendiums

Das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst und die Robert Bosch Stiftung fördern seit dem Schuljahr 2009/2010 begabte Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund durch das Stipendienprogramm "Talent im Land – Bayern".

Art der Förderung

"Talent im Land" fördert begabte und engagierte Schülerinnen und Schüler aus benachteiligten Familien, insbesondere mit Migrationshintergrund. Die Förderung läuft bis zum Erreichen des angestrebten Schulabschlusses.

  • Eine monatliche finanzielle Förderung für Bildungsausgaben sowie Einzelzuschüsse für Klassenfahrten, Nachhilfe, außerschulisches Engagement oder einen eigenen Computer.
  • Ein vielfältiges Seminar- und Workshopangebot wie zum Beispiel Rhetorik, Zeitmanagement, Theater, Studienorientierung, mehrtägige Sommerakademien und Studienfahrten.
  • Individuelle Beratung und Begleitung durch die Mitarbeiter des TiL-Büros, sowie ein Netzwerk aus Stipendiaten und Alumni, die sich gegenseitige unterstützen.

Hinweise zur Bewerbung

Die Bewerbung für Talent im Land - Bayern 2017 ist vom 15.05. bis 21.07.2017 online möglich. Alle wichtigen Informationen finden interessierte Schülerinnen und Schüler in der Ausschreibung.

Vor der Eingabe der Bewerbungsdaten ist eine Online-Registrierung nötig. Die Verifizierung erfolgt über einen Link, der den Bewerbern per Mail verschickt wird. Danach ist eine Anmeldung mit dem Benutzernamen und Passwort möglich.

Die Eingaben im Online-Bewerbungsformular können innerhalb des Bewerbungszeitraums immer wieder bearbeitet werden (der aktuelle Stand bleibt gespeichert), bis im letzten Schritt die Schaltfläche "Absenden" betätigt wird.

Bitte beachten: Nur vollständig ausgefüllte Bewerbungen können berücksichtigt werden.

Zusätzlich muss eine Einwilligungserklärung per Post zugesandt werden. Erst dann ist die Bewerbung verbindlich und gültig. Das Dokument bitte hier herunterladen, ausfüllen und bis zum 21. Juli 2017 zusenden an:

Anna Klassen
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung
Grundsatzabteilung / Talent im Land - Bayern
Schellingstraße 155
80797 München

Voraussetzungen

Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler, die im laufenden Schuljahr mindestens die 9. Jahrgangsstufe einer weiterführenden Schule besuchen werden und die Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife anstreben. Außerdem können sich nur Schülerinnen und Schüler bewerben, die nach Aufnahme in das Stipendienprogramm noch mindestens zwei Schuljahre bis zum Abitur haben. Die Aufnahme in das Programm richtet sich nach den Kriterien Begabung, Bedürftigkeit und Engagement.

Art des Stipendiums

Zuschüsse für Sach- oder Reisekosten, Ideelle Förderung

Bildungsphase

Schüler

nach oben

Das e-fellows.net-Stipendium ist mit jedem Förderprogramm kombinierbar und bietet über 60 geldwerte Leistungen.

Verwandte Artikel

In unserer Stipendien-Rubrik findest du nützliche Infos zur Begabtenförderung und Tipps für deine Stipendiumsbewerbung.

Kontakt
Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultur, Wissenschaft und Kunst

Salvatorstr. 2
80333 München
Tel: +49 89 21860
Fax: +49 89 21862800
E-Mail: poststelle@stmuk.bayern.de