Partner von:

Zwei Abschlüsse auf einen Streich

Studentin an der SIBE der Steinbeis-Hochschule Berlin [Quelle: SIBE der Steinbeis-Hochschule Berlin]

Quelle: SIBE der Steinbeis-Hochschule Berlin

Ein US-Studium absolvieren, ohne zu reisen? Zwei Abschlüsse mit nur einem Studiengang? Ein Lehrplan, dem du ganz flexibel von daheim folgst und an deinen Alltag anpasst? Das ist der M.A./MBA (USA) der SIBE der Steinbeis-Hochschule Berlin.

Flexibel online studieren, aber trotzdem die Vorteile eines Präsenzstudiums genießen – das zeichnet den M.A./MBA der School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) aus. Anders als in den meisten Fernstudiengängen steht beim SIBE-Master ein intensiver Austausch zwischen Studenten und Dozenten im Vordergrund. Am Ende erhältst du zwei vollwertige Abschlüsse: den Master of Arts in General Management von der Steinbeis-Hochschule Berlin und den MBA der amerikanischen Partnerhochschule Post University.

Fundierte Weiterbildung – ortsunabhängig und flexibel

Das Studium läuft vollständig online ab, es gibt keine Präsenzphasen. So studierst du komplett zeit- und ortsunabhängig. Der Studiengang ist gut strukturiert, du arbeitest die Lehrinhalte in deinem eigenen Tempo ab und kannst sie jederzeit wiederholen. Die Inhalte stehen als Audio-Präsentationen, als Podcasts und als Texte zur Verfügung. Durch Deadlines für Leistungsnachweise und durch den engen Kontakt mit deinen Kommilitonen und Dozenten bleibst du am Ball. Somit ist das Studium ideal für alle, die beruflich oder privat stark eingespannt sind, sich aber trotzdem eine fundierte Weiterbildung wünschen.

Enger Kontakt zu den Dozenten

Ein weiteres Plus des Studiengangs sind die kleinen Kursgrößen von maximal 15 Teilnehmern. Dadurch ist der Austausch zwischen den Kommilitonen und mit den Professoren sehr intensiv. Wie an der Präsenzuniversität finden Diskussionen über Lehrinhalte, aktuelle Trends und Wirtschaftsthemen statt – nur eben in Online-Foren und Chats statt mündlich. Die Professoren aus Deutschland und aus den USA stehen mit den Studenten in direktem, regelmäßigem Austausch und gehen individuell auf sie ein. Außerdem baust du dir ein Netzwerk an internationalen Kontakten auf und machst interkulturelle Erfahrungen. Denn an der Partnerhochschule Post University wirst du in die Kurse mit amerikanischen Studenten integriert.

Anwendungsorientiert und ohne Klausuren studieren

Im Studium bearbeitest du ein reales Management-Projekt – und zwar nicht nur phasenweise, sondern über die gesamte Studiendauer hinweg. Durch die lange Projektphase kannst du bei der Bearbeitung inhaltlich sehr in die Tiefe gehen. Das Thema wählst du selbst aus und führst das Projekt unter Anleitung der SIBE-Experten selbstständig durch. Generell ist das Studium sehr anwendungsorientiert – es gibt keine Klausuren zur reinen Wissensabfrage, stattdessen wird der Studienfortschritt durch Projektarbeiten, Präsentationen und Diskussionen geprüft. Um dir einen ersten Eindruck zu verschaffen, kannst du das Studium vorab in einem Probeseminar testen.

nach oben

Tipps fürs Studium und

Infos zu Top-Unis - einmal

monatlich in dein Postfach

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren