Partner von:

Europäisch studieren in sieben deutschen Städten

Studenten an der eufom [Quelle: eufom European School for Economics and Management]

Quelle: eufom European School for Economics and Management

Internationale Studieninhalte und Dozenten: Das zeichnet die Bachelor-Studiengänge European Management und European Business & Psychology an der eufom European School for Economics & Management der FOM Hochschule aus.

Wer in der Wirtschaftswelt Erfolg haben will, muss nicht nur betriebswirtschaftliches Know-how mitbringen. Denn die meisten Unternehmen agieren international - dafür brauchen sie Mitarbeiter, die Fremdsprachen beherrschen, sich mit verschiedenen Rechtssystemen auskennen und interkulturelle Kompetenzen mitbringen. In den Bachelor-Studiengängen European Management und European Business & Psychology an der eufom beschäftigst du dich deshalb intensiv mit dem Wirtschaftsraum Europa und lernst, was es heißt, international zu denken und zu handeln.

Die eufom Deutschland gehört zur FOM Hochschule, die mit mehr als 32.000 Studenten die größte deutsche Privathochschule ist. Sie ist seit 1993 staatlich anerkannt und wurde 2012 von der FIBAA akkreditiert.

Wissen praktisch anwenden

Das Besondere am eufom-Studienkonzept: Du kannst deine neu erworbenen Kenntnisse schon im Studium in die Praxis umsetzen. Im Studiengang European Management arbeitest du zu diesem Zweck an zwei bis drei Tagen pro Woche als Werkstudent in einem Unternehmen. Der Bachelor European Business & Psychology sieht im sechsten Semester ein zwölfwöchiges Praktikum im In- oder Ausland vor.

Unterstützung für deine Bewerbungen im und nach dem Studium bekommst du vom Career Center der eufom. In individuellen Coachings, Assessment-Center-Trainings und mit Vorträgen erfahrener Praktiker werden Studenten gezielt auf den Einstieg in Unternehmen vorbereitet.

nach oben

In der Stipendien-Datenbank findest du fast 900 Stipendien von 500 Institutionen - für Bachelor, Master, Praktikum und Promotion.

Tipps fürs Studium und

Infos zu Top-Unis - einmal

monatlich in dein Postfach

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren