Partner von:
Bosch

Robert Bosch Stiftung: Das Bellevue-Programm

Allgemeines Anliegen des Stipendiums

Das Bellevue-Programm ermöglicht Nachwuchsführungskräften der obersten Staatsbehörden fachliche Weiterqualifikation, Auslandserfahrung und Begegnung mit Kollegen aus anderen europäischen Ländern.

Folgende Länder nehmen an dem Programm teil:

  • Deutschland
  • Italien
  • Polen
  • Portugal
  • Slowenien
  • Spanien
  • Ungarn
  • Irland

Das Programm beginnt jährlich im September mit einem Einführungsseminar. Sofern Sprachunterricht zur Vorbereitung notwendig ist, können bis zu drei Monate – Oktober bis Dezember – im Gastland verbracht werden. Von Januar bis Dezember des Folgejahres arbeiten die Stipendiaten in der Gastbehörde.

Art der Förderung

Der Stipendiat erhält von der Stiftung ein monatliches Stipendium zur Deckung der auslandsbedingten Mehrausgaben. Für begleitende Ehepartner und Kinder können Zuschläge beantragt werden.

Hinweise zur Bewerbung

Bewerbungsschluss für das am 1. Oktober beginnende Programmjahr ist der 31. März desselben Kalenderjahres.

Alle Informationen zur aktuellen Ausschreibung sowie das Bewerbungsformular sind auf
www.bosch-stiftung.de/bellevue zu finden.

Ansprechpartner:

Mona Hinz
Projektleiterin
Telefon +49 (0) 711 460 84-148
Telefax +49 (0) 711 460 84-10148
mona.hinz@bosch-stiftung.de

Voraussetzungen

  • Mindestens 6-jährige Berufserfahrung nach Studienabschluss
  • Mindestens 4-jährige Tätigkeit als Referent in obersten Bundesbehörden
  • Erste Führungserfahrung bzw. Aussicht auf Übernahme von Führungsverantwortung
  • Ausgezeichnete akademische Qualifikation (Master-Abschluss oder Äquivalent)
  • Auslandsaufenthalte während des Studiums und/oder Berufstätigkeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Mehr Informationen dazu finden Sie auf der Homepage der Robert Bosch Stiftung und der offiziellen Broschüre.

Art des Stipendiums

Zuschüsse für Sach- oder Reisekosten, Allgem. Förderung, Lebensunterhalt

Zielregionen

Deutschland, Großbritannien / Irland, Italien, GUS, Sonstige (Europa)

nach oben

Das e-fellows.net-Stipendium ist mit jedem Förderprogramm kombinierbar und bietet über 60 geldwerte Leistungen.

Verwandte Artikel

In unserer Stipendien-Rubrik findest du nützliche Infos zur Begabtenförderung und Tipps für deine Stipendiumsbewerbung.

Kontakt
Robert Bosch Stiftung

Heidehofstr. 31
70184 Stuttgart
Tel: 0711 46084-0
Fax: 0711 46084-940
E-Mail: info@bosch-stiftung.de