Partner von:

Daimler und Benz Stiftung: Bertha-Benz-Preis

Allgemeines Anliegen des Stipendiums

Als Pionierin unternahm Bertha Benz vor über 130 Jahren nicht nur die weltweit erste Fernfahrt in einem Automobil: Sie unterstützte die Erfindungen ihres Ehemanns Carl Benz in unternehmerischem Geist und mit technischer Expertise, wofür sie damals von der Technischen Universität Karlsruhe ausgezeichnet wurde.

In Anerkennung dieser Leistung vergibt die Stiftung jährlich den Bertha-Benz-Preis. Er zeichnet junge Ingenieurinnen im Sinne der Namensträgerin für ihre herausragende Dissertation aus. 

Art der Förderung

Als Preisträgerinnen für den Bertha-Benz-Preis können junge Ingenieurinnen, die mit den Ergebnissen ihrer Dissertation einen gesellschaftlichen Mehrwert geschaffen haben, von ihren wissenschaftlichen Institutionen vorgeschlagen werden. Der mit 10.000 Euro dotierte Preis wird jährlich vergeben und würdigt – in Anlehnung an Bertha Benz – Pioniergeist, Mut und visionären Charakter.

Die prominente Namenstifterin unternahm im Jahr 1888 gemeinsam mit ihren beiden Söhnen die erste Fernfahrt in einem von Carl Benz konstruierten Automobil. Mit ihrem Wissen und technischen Verständnis stand sie ihrem Ehemann zeitlebens zur Seite

Hinweise zur Bewerbung

Bewerbungen sind immer möglich vom 1. November des laufenden Jahres bis zum 1. März des Folgejahres. https://www.daimler-benz-stiftung.de/cms/de/foerdern/bertha-benz-preis2/der-preis.html

Voraussetzungen

Hier der Link zu den Nominierungsbedingungen: https://www.daimler-benz-stiftung.de/cms/images/foerdern/bertha-benz-preis/bbp2022/BBPreis-Ausschreibung-2022.pdf

Art des Stipendiums

Preise & Auszeichnungen

Zielregionen

Deutschland

Bildungsphase

Promovierende

nach oben

Das e-fellows.net-Stipendium ist mit jedem Förderprogramm kombinierbar und bietet über 60 geldwerte Leistungen.

Verwandte Artikel

In unserer Stipendien-Rubrik findest du nützliche Infos zur Begabtenförderung und Tipps für deine Stipendiumsbewerbung.

Kontakt
Daimler und Benz Stiftung, Susanne Hallenberger

Dr.-Carl-Benz-Platz 2
68526 Ladenburg
Tel: 0620-10920 oder 0170-243 43 73
E-Mail: hallenberger@daimler-benz-stiftung.de