Partner von:

Ashoka Deutschland: PEP-Stipendium

Allgemeines Anliegen des Stipendiums

Wir schenken Dir Zeit! ...was fängst Du damit an?

Mit dem Programm Engagement mit Perspektive (PEP) stärken Ashoka und SAP seit 2012 junge Sozialunternehmer in ihrer gesellschaftlichen Wirkung und schaffen neue Perspektiven für ihr Engagement. Jetzt vergeben wir wieder 2 PEP-Stipendien! Unser Stipendium umfasst eine einjährige, finanzielle Förderung zur Deckung Deiner Lebenshaltungskosten, sowie ein Begleitprogramm mit persönlichem Coaching, Strategiegesprächen, Mentoring und der Einbindung in unsere internationale Changemaker-Community.

Wer? Changemaker zwischen 16 und 27 Jahren

Wie? Fragebogen, Video

Wo? Online

Für ein Jahr kannst Du so Dein Engagement Vollzeit zum Beruf machen und in Deinem Projekt nachhaltige und wirkungsvolle Strukturen für die Zukunft schaffen.

Art der Förderung

Die Förderung:

Auf die PEP-Stipendien kannst Du Dich bewerben, wenn Du mit Deinem Projekt bereits jetzt wirksam bist und Dich für ein Jahr komplett seiner Professionalisierung widmen möchtest. Das Stipendium umfasst eine finanzielle Unterstützung von 1.200 Euro pro Monat, den Zugang zu Weiterbildungen, inhaltlicher Begleitung und persönlichem Coaching durch Ashoka, sowie einen Mentor von SAP. Mit unseren verschiedenen Formaten fördern wir jährlich über 40 junge Sozialunternehmer und vernetzen diese für kollegiale Beratung auch untereinander. Der Zugang zu dieser Changemaker-Community und der Kontakt zu erfahrenen Sozialunternehmern und Experten aller Sektoren aus dem Netzwerk von Ashoka helfen Dir dabei, Deine eigenen Ziele zu erreichen und Dein Engagement noch wirkungsvoller zu gestalten.

Hinweise zur Bewerbung

Deine Bewerbung:

  1. Beantworte den Fragebogen
  2. Drehe ein kurzes persönliches Video und lade es auf einer externen Plattform hoch

Bei Fragen melde Dich gerne bei uns unter pep@ashoka.org.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Voraussetzungen

Wenn Du Dich für ein PEP Stipendium interessierst, solltest du folgende Grundvoraussetzungen erfüllen:

  1. Gemeinwohlorientierung in Deinem Engagement (als Privatperson oder mit gemeinnütziger Rechtsform)
  2. Alter zwischen 16 und 27 Jahren (Stichtag ist der letzte Tag des Bewerbungszeitraums)
  3. Ausfüllen der kompletten Bewerbungsunterlagen vor Bewerbungsschluss
  4. Lebensmittelpunkt des Bewerbers ist innerhalb Deutschlands

Unsere Juroren orientieren sich anhand folgender Bewertungskriterien:

Zum Projekt:

  • Potenzial zur Lösung des gesellschaftlichen Problems
  • Langfristigkeit der gesellschaftliche Wirkung
  • Innovationsgrad
  • Proof of concept
  • Professionalisierungspotenzial

Zur Person:

  • Engagementerfahrung
  • Unternehmergeist
  • Kreativität
  • Integrität
  • Persönliches Entwicklungspotenzial

Folgende Kriterien sind klare Ausschlusskriterien für eine Bewerbung:

  • Gewinnorientierte Rechtsform
  • Projekte, welche die Ideenphase noch nicht überschritten haben
  • Verdeckte, ideologische oder gesetzeswidrige Ziele des Projekts

Art des Stipendiums

Allgem. Förderung, Lebensunterhalt

Zielregionen

Deutschland, Österreich, Schweiz

Bildungsphase

Promovierende, Habilitanden, Diplom/Magister-Studenten, Master-Studenten, Bachelor-Studenten, FH-Studenten, Schüler, MBA-Studenten, LL.M.-Studenten, Lehramtsstudenten / Staatsexamen, Wissenschaftler

nach oben

Das e-fellows.net-Stipendium ist mit jedem Förderprogramm kombinierbar und bietet über 60 geldwerte Leistungen.

Verwandte Artikel

In unserer Stipendien-Rubrik findest du nützliche Infos zur Begabtenförderung und Tipps für deine Stipendiumsbewerbung.

Kontakt
Ashoka Deutschland gGmbH

c/o SWiM BILDUNG
Sachsendamm 93
10829 Berlin
Tel: 030 789 546 009
Fax: 030 789 546 010
E-Mail: robert.greve@swim-bildung.de