Partner von:

zeb

zeb [Quelle: zeb]

Quelle: zeb

zeb ist die größte auf den Finanzdienstleistungssektor spezialisierte Strategie- und Managementberatung in Europa. Mit mehr als 950 Mitarbeitern entwickelt das Unternehmen Strategien für Banken, Sparkassen, Versicherer und andere Finanzinstitute. Bei der Studie "Beste Berater 2015" des Magazins "brand eins" nimmt zeb Platz eins in der Bankenbranche ein, vor McKinsey, BCG und Accenture; im Ranking "Top 10 der deutschen Managementberatungen 2015" liegt das Unternehmen auf Platz zwei hinter Roland Berger.

Kerndaten von zeb

  • Standorte: Berlin, Frankfurt, Hamburg, Kiew, Kopenhagen, Luxemburg, Mailand, München, Münster, Moskau, Oslo, Stockholm, Warschau, Wien und Zürich
  • Jahresumsatz 2014: 179 Millionen Euro
  • Mitarbeiterzahl: über 950 Mitarbeiter weltweit
  • Kunden: Kreditinstitute, Versicherer und Finanzvertriebe

Finanzdienstleistungen aus der 360-Grad-Perspektive

zeb setzt auf fundiertes Fachwissen und einen 360-Grad-Ansatz. Das bedeutet eine umfassende Betreuung des Kunden - von der Strategie bis zur konsequenten partnerschaftlichen Umsetzung. Diese Eigenschaften zeichnen zeb aus:

fachkompetent:

  • Berater mit langer Berufserfahrung im Financial-Services-Bereich
  • Aufstellung nach Fachthemen zur systematischen inhaltlichen Weiterentwicklung
  • Veröffentlichung von Studien und Fachpublikationen

umfassend:

  • Projekte in allen Themenfeldern - von der strategischen Planung bis zur Umsetzung
  • starke IT-Beratungsexpertise und eigene Steuerungssoftware
  • national und international maßgeschneiderte Lösungen für Fragestellungen im Finanzsektor

partnerschaftlich:

  • Herbeiführen von Zukunftsentscheidungen
  • Entwickeln von Visionen und Strategien, die gemeinsam mit dem Kunden berechenbar gemacht und umgesetzt werden
  • Ausbauen der Leistungsfähigkeit und Wettbewerbsstärke des Kunden

Das Leistungsspektrum von zeb erstreckt sich über die gesamte Wertschöpfungskette von Finanzdienstleistern: von Retail Banking, Asset and Wealth Management über Fusions- und Integrationsmanagement bis hin zu Risk und Regulatory Management. Zudem umfasst es Felder wie IT-Systemintegration oder Change Management.

Vielfalt als Stärke

zeb versteht sich als "home for talents" und beschäftigt Mitarbeiter verschiedenster Studienrichtungen: Wirtschaftswissenschaftler zählen ebenso zur Belegschaft wie Informatiker, Mathematiker oder Physiker. Das Unternehmen legt großen Wert auf eine offene Kultur, die Mitarbeiter nicht nach Herkunft oder Geschlecht, sondern nur nach ihren fachlichen Fähigkeiten bewertet. Aus diesem Grund werden für Kundenprojekte bewusst Mitarbeiter mit unterschiedlichen geografischen, kulturellen und sprachlichen Hintergründen zusammengesetzt, um voneinander zu lernen und zu einem Team zusammenzuwachsen. Dass diese Strategie aufgeht, zeigt die Unternehmenszugehörigkeit: 31 Prozent aller Mitarbeiter arbeiten mehr als sechs Jahre bei zeb.

Karriere & Kontakt

Die Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten bei zeb für Studenten, Absolventen und Berufserfahrene:

Karriere bei zeb

"Stay and grow" statt "up or out"

Mitarbeiter von zeb entwerfen gemeinsam mit ihrem Karriere-Coach einen individuellen Entwicklungsweg, der an ihren Wünschen, ihren Fähigkeiten und ihrem Engagement ausgerichtet ist. Getreu dem Motto "stay and grow" statt "up or out" bestimmt dabei jeder Mitarbeiter selbst das Tempo und wird durch Weiterbildungsprogramme in seinem persönlichen und fachlichen Wachstum unterstützt. Absolventen mit Bachelor-Abschluss starten als Analyst, mit Master oder Promotion als Consultant. Im Jahr 2015 werden rund 100 Absolventen- und Young Professional-Stellen zu besetzen sein sowie etwa 150 Praktikantenstellen. Die Tätigkeitsfelder sind: Strategy and Organization, Finance and Risk, Information Technology sowie Human Capital.

Anforderungsprofil

zeb sucht engagierte und teamorientierte Persönlichkeiten mit einem erstklassigen Hochschulabschluss sowie ersten Erfahrungen durch Ausbildung oder Praktika bei Banken, Versicherungen, einer renommierten Unternehmensberatung oder in der IT. Analysestärke, konzeptionelle Fähigkeiten, Strukturierungsvermögen und Kommunikationsstärke sind ebenso wichtig wie ein natürliches Auftreten. Im Einzelnen sollten Bewerber folgende Qualifikationen mitbringen:

Praktikanten und studentische Mitarbeiter:

  • mindestens zwei abgeschlossene Semester eines wirtschafts- oder naturwissenschaftlichen Bachelorstudiengangs
  • erste Erfahrungen durch ein Praktikum oder eine studentische Mitarbeit in Financial Services oder der Unternehmensberatung
  • gute MS-Office-Kenntnisse
  • Sprachkenntnisse: Deutsch und Englisch

Bachelor- und Masterabsolventen:

  • überdurchschnittlich guter Hochschulabschluss (Uni-Bachelor/-Master, MBA oder Promotion) in Wirtschafts-, Natur- oder Sozialwissenschaften
  • qualifizierte Praxiserfahrungen im Beratungsgeschäft oder der Finanzdienstleistungsindustrie
  • Auslandserfahrung
  • Sprachkenntnisse: Deutsch und Englisch sowie idealerweise eine weitere Sprache eines "zeb-Landes"

Weiterbildung und Seminarangebot

zeb bietet seinen Mitarbeitern vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten, zum Beispiel ein umfangreiches Seminarangebot oder ein kontinuierliches "training on the job" mit fundiertem Feedback. Ergänzt werden diese Maßnahmen von der zeb.business.school, mit der berufsbegleitend Universitätszertifikate oder Studienabschlüsse erworben werden können. Eine weitere Besonderheit ist die zeb.uni: Einmal im Jahr kommen alle zeb-Mitarbeiter für drei Tage an der Universität Münster zusammen, um sich über aktuelle Banking- und Finanzthemen zu informieren. Besondere Höhepunkte sind dabei Vorträge von Führungspersönlichkeiten aus der Finanzwelt oder Referenten aus Sport, Musik und Entertainment.

Kontakt für Bewerber

zeb Recruiting Team
Hammer Straße 165
48153 Münster
www.zeb.de/karriere

zeb bei Facebook zeb bei Instagram zeb bei LinkedIn zeb bei Xing
nach oben