Partner von:

Potenzial durch Digital – Transformation beim Hidden Champion

Quelle: unsplash.com, Razvan Chisu

Ein CEO möchte die Potenziale digitaler Technologien in seinem Unternehmen stärker nutzen. Hilf ihm dabei, ein umfassendes Konzept zu erstellen. 

Aufgabenstellung

Die Innovative Measure GmbH, ein deutsches Familienunternehmen, das auf Sensoren spezialisiert ist, möchte die Potenziale digitaler Technologien stärker nutzen. Die GmbH ist inhabergeführt und liefert Spezialsensoren, deren Einsatzort von Home Appliances (z. B. Roboterstaubsauger) bis hin zu Aviation (z. B. Flugzeuge) reicht. Der visio­näre und umsetzungsstarke CEO glaubt, dass sich sein Unternehmen grundlegend wandeln muss, um zukünftig die Kundenbedürfnisse zu erfüllen und den Anschluss an internationale Marktführer zu halten. Als Familienunternehmer ist es dem CEO wichtig, das ganze Unternehmen für die Digitalisierung zu begeistern. Inhaltlich möchte er sich auf die Schnittstelle mit B2B-Kunden sowie interne Prozesse fokussieren.

Hintergrundinformationen:

  • Der CEO verfolgt kein spezifisches quantifizierbares Ziel, jedoch sollte die Digitalisierung mittelfristig zu einer signifikant höheren Profitabilität führen, und die Mitarbeiter sollen im Arbeitsalltag spürbar entlastet werden.
  • Das Unternehmen erzielte im vergangenen Geschäftsjahr Erlöse von 500 Millionen Euro und hat etwa 1.500 Angestellte.
  • Die Innovative Measure GmbH verfügt über die Liquidität, um Investitionen vornehmen zu können – ein guter Business Case muss jedoch vorliegen.
  • Das Unternehmen vertreibt die Produkte über mehrere nationale Vertriebsorganisationen an weltweit verteilte B2B-Kunden. Die Kundenbeziehung verläuft vor allem persönlich bzw. per Telefon und E-Mail.
  • Die Mitarbeiter des Unternehmens zeichnen sich durch ihre langjährige Betriebszugehörigkeit aus, sind loyal, jedoch teils skeptisch gegenüber Veränderungen.
  • Die IT-Systeme des Unternehmens sind kaum konsolidiert, teils nur mangelhaft über Schnittstellen angebunden und werden mehrheitlich auf lokalen Servern betrieben. Jeder Server muss vom Unternehmen also bezahlt, betreut und gewartet werden.

Fragestellungen und Lösungsweg

Nur für eingeloggte Mitglieder: Hier geht's zur Lösung der einzelnen Fragestellungen.

Wenn du noch kein Mitglied bei e-fellows.net bist, kannst du dich in drei Minuten kostenlos registrieren.

nach oben

In unserer Rubrik Beratung findest du Artikel, Erfahrungsberichte, Gehaltstabellen und Tipps rund um den Einstieg in die Unternehmensberatung.

Verwandte Artikel
Stellen in der Beratung
Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren