Partner von:

Wie viel ein Doktortitel wert ist

Doktorhut Absolvent Zeugnis (Quelle: freeimages.com, madame_min)

Quelle: freeimages.com, madame_min

Eine Promotion kostet meist viel Zeit und Herzblut. Doch nur in manchen Berufen macht sich dieses Engagement auf dem Gehaltszettel bezahlt. In einigen Branchen kann der Doktortitel jedoch der Karriere sehr nützen.

Wer einen Doktortitel erwirbt, schmückt sich zunächst vor allem mit akademischen Meriten. In manchen Berufen kann eine Promotion jedoch bare Münze wert sein. Das geht aus einer Auswertung von gut 5800 Gehaltsdatensätzen der Online-Plattform "Gehalt.de" hervor.

Für die Analyse wurden das Bruttojahresgehalt von Fach- und Führungskräften mit einer Berufserfahrung unter drei Jahren mit Bachelor-, Master sowie Doktortitel in zehn verschiedenen Berufen betrachtet.

Mehr Gehalt in drei Branchen

Je nach Branche fielen die Gehaltsunterschiede abhängig vom Grad des akademischen Abschlusses sehr unterschiedlich aus. Im Risk Management beispielsweise beziehen Berufseinsteiger lediglich vier Prozent mehr Gehalt als Masterabsolventen in diesem Bereich.

Bei promovierten Pharmareferenten hingegen sind es 26 Prozent mehr. Denn sie verdienen mit einem Doktortitel schon am Anfang ihrer Karriere rund 57.900 Euro jährlich und damit 12.000 Euro mehr als Kollegen mit einem Masterabschluss, so die Gehaltsanalyse.

Großer Einfluss des Hochschulabschlusses auf die Höhe des Gehalts

Auch im Controlling lohnt sich ein Doktortitel nicht nur ideell, sondern auch finanziell: Hier erhalten promovierte Beschäftigte 23 Prozent mehr Einkommen als Masterabsolventen – ihr Einstiegsgehalt steigt von 48.100 Euro auf 59.000 Euro im Jahr. Auch im Produktdesign und im IT-Consulting bewirkt der Titel jeweils 23 Prozent mehr Einkommen.

Im Marketing reicht der Master

Einen weniger starken Einfluss auf das Gehalt hat der Doktortitel im Risk Management: Während das Gehalt für Masterabsolventen hier bei 58.200 Euro liegt, beziehen promovierte Beschäftigte rund 2600 Euro mehr im Jahr. Somit beträgt der Gehaltszuwachs durch die Promotion in diesem Beruf nur vier Prozent.

Einen ebenfalls relativ geringen Einfluss auf die Höhe des Gehalts ergab die Analyse auch für Marketing Manager. Hier lässt der Doktortitel das Bruttojahresgehalt auf 44.100 Euro und somit lediglich um sieben Prozent steigen.

Geringer Einfluss des Hochschulabschlusses auf die Höhe des Gehalts

Für die Karriere in Unternehmen kann der Doktortitel sogar hinderlich sein, so die Analyse abschließend. Denn Arbeitgeber fürchteten häufig, dass promovierte Arbeitnehmer dazu neigten, theoretisch anstatt praxisorientiert zu arbeiten. Allerdings sei dies stark vom Studienfach und dem Inhalt der Forschungsarbeit abhängig.

Wo eine Promotion der Karriere nützt

Der Grad eines akademischen Abschlusses kann jedoch nicht nur die Höhe des Gehalts beeinflussen, wie eine weitere Erhebung nahelegt. So hat die digitale Recruitment-Plattform Taledo die akademische Laufbahn von gut 180 Vorstandsmitgliedern der 30 aktuellen Dax-Unternehmen unter die Lupe genommen.

Das Ergebnis: Mehr als 90 Prozent besitzen mindestens einen Master-Abschluss, nur zehn Vorstände beendeten ihr Studium schon nach dem Bachelor - was aber auch mit dem Alter der Vorstände zu tun haben dürfte: Der Zeitpunkt ihres Uni-Abschlusses lag noch vor der Bologna-Reform. Dementsprechend können 28 Vorstände ein Diplom und 38 einen Master vorweisen, 57 Vorstandsmitglieder haben sogar promoviert.

Dabei scheinen einige Unternehmen bei den Auswahlkriterien ihrer Vorstandsmitglieder einen besonderen Wert auf den Doktortitel zu legen. So hat der gesamte Vorstand von Eon promoviert, bei der Versicherungsgesellschaft Münchener Rück können sieben der insgesamt acht Mitglieder des Vorstands einen Doktorgrad vorweisen. Einen ebenso großen Wert auf die Promotion legt anscheinend die Linde AG. Beim Autohersteller Daimler hat dagegen nur der Vorstandsvorsitzende Dieter Zetsche einen Doktortitel.

Die meisten Vorstände stellt Aachen

Große Unterschiede ergeben sich auch mit Blick auf die Studienrichtungen, in denen die Vorstände der 30 Dax-Unternehmen promoviert haben. So tragen nur 19 Prozent der Vorstände mit wirtschaftswissenschaftlichem Hintergrund einen Doktortitel. Dagegen haben 50 Prozent der Ingenieurwissenschaftler, 72 Prozent der Naturwissenschaftler sowie 86 Prozent der Rechtswissenschaftler und Juristen promoviert. Zusätzlich dazu wurde vier Vorständen, darunter zwei von Volkswagen, eine Professur von einer Universität verliehen.

Die meisten der 183 Vorstände erhielten ihren Abschluss an der RWTH, wie die Analyse ihrer offiziellen Lebensläufe zudem ergab. Auf Platz zwei liegen die Ludwigs-Maximilians-Universität München, die Universität Karlsruhe und die TU Darmstadt mit je vier Abschlüssen der Vorstände. Den dritten Platz teilen sich zwei Universitäten: Jeweils drei Vorstandsmitglieder haben ihren höchsten akademischen Grad an der Humboldt-Universität in Berlin und der Universität Mannheim erworben.

Bei Universitäten außerhalb Deutschlands liegt die INSEAD Fontainebleau in Frankreich vorne. Hier bekamen vier Vorstände ihren Abschluss, genauer den Master of Business Administration, verliehen. An der Universität von Sydney, der ETH Zürich, der Universität Innsbruck, der Universität Wien und der Erasmus Universität in Rotterdam haben je zwei Vorstände ihren höchsten Abschluss gemacht.

Insgesamt 57 Prozent der Vorstände der DAX-30-Unternehmen bekamen ihren höchsten akademischen Grad in Deutschland verliehen, 13 Prozent erlangten ihren Abschluss in den Vereinigten Staaten, fünf Prozent in Frankreich und fünf Prozent im Vereinigten Königreich.

Alle Rechte vorbehalten. Copyright Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH. Zur Verfügung gestellt vom Frankfurter Allgemeine Archiv.

nach oben

Wer weiß, was seine Qualifikationen wert ist, hat beim Gehaltspoker bessere Karten. In unserer großen Gehaltsdatenbank kannst du nachsehen, was andere e-fellows in deiner Position verdienen.

Verwandte Artikel

Hol dir Karriere-Infos,

Jobs und Events

regelmäßig in dein Postfach

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren