Partner von:

Karriere zum Frühstück bei zeb

Am 2. Juli begrüßen dich erfolgreiche Frauen von zeb in einer Online-Session. Beim digitalen Power Breakfast erzählen sie dir von ihrem Werdegang und berichten über die Herausforderungen, aber auch Chancen als Frau in einem männerdominierten Beruf. Die Referentinnen gehen dabei im lockeren Dialog auf den Arbeitsalltag und Work-Life-Balance ein. In kleinen Gruppen kannst du am Ende deine Fragen rund um den Einstieg und die Karriere als Frau in der Beratung bei zeb stellen.

Referentinnen

Julika Mayer – Consultant: Risk & Advanced Methodology
Fokus: Kreditportfoliomanagements im Bereich Finance & Risk

Lena Kellen – Managerin: Future Credit Business Projekte im Bereich Strategy & Organisation
Fokus: Auslagerungsmanagement und Regulatory Efficiency des Target Operating Model von Finanzdienstleistern

Quynh Ngo – Senior Consultant: Risk & Advanced Methodology
Fokus: Risk Control, von regulatorischen Fragestellungen über Optimierung der Modelllandschaft bis hin zu Design neuer Steuerungskonzepte

Lisa Dieudonné – Expert: Recruiting & Employer Branding
Fokus: Female Marketing und Recruiting, HR Analytics

Von wegen "Kaffeekränzchen" - das e-fellows.net Power Breakfast

Wie finde ich meinen Traumjob? Soll ich promovieren, meinen MBA machen oder doch so schnell wie möglich in ein Unternehmen einsteigen? Wie sieht der Arbeitsalltag einer Managerin aus? Gerade unsere Stipendiatinnen beschäftigen diese Fragen, denn weibliche Vorbilder sind selten. Frauen wachsen noch immer mit männlichen Schuldirektoren, Hochschulprofessoren, Vorgesetzten und Geschäftsführern auf. Es gibt Berufe, in denen eine Frau auch heute noch Exotin ist.

Diskussion im Online-Format

Für Stipendiatinnen von e-fellows.net gibt es deshalb seit 2001 die Veranstaltungsreihe "Power Breakfast". Hier treffen Stipendiatinnen (und bei diesem Power Breakfast ausnahmsweise auch weibliche Mitglieder) auf weibliche Fach- und Führungskräfte aus den unterschiedlichsten Unternehmen, Hierarchiestufen und Fachbereichen. In lockerer Runde erzählen die Referentinnen offen, ehrlich und ohne Beschönigung von ihrem Werdegang und ihrem Alltag, beantworten die Fragen der Teilnehmerinnen und stellen sich der Diskussion. Den Verlauf der Gespräche und die Themen bestimmen hauptsächlich die Teilnehmerinnen selbst mit ihren Fragen.

nach oben
Das könnte dich auch interessieren
Ansprechpartner
Amanda Mikicz

nznaqn.zvxvpm@r-sryybjf.arg
+49 89 23 23 2-319