Partner von:

LearnGrowBeTrue – LGBT@McKinsey

Quelle: McKinsey

McKinseys weltweites LGBTQ–Netzwerk (Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender und Queer) GLAM lädt dich am 24. Mai zu einer Fallstudie mit anschließendem Abendessen nach Berlin ein. Die GLAM-Mitglieder verraten dir mehr zur Unternehmensphilosophie sowie zur LGBTQ–Diversity bei McKinsey. Bewirb dich bis zum 5. Mai.

Was erwartet dich?

Die Veranstaltung am Vortag der Sticks & Stones-Messe startet am Mittag. Mit einer Unternehmenspräsentation bekommst du einen ersten Eindruck von McKinsey und der Arbeitsweise der Berater.

Am Nachmittag stellst du dich im Team und unter Anleitung einer praxisnahen Fallstudie und präsentierst deine Ergebnisse abschließend dem Plenum. So erhältst du direkte Einblicke in die Beratertätigkeit im Bereich Diversity Management und in die interdisziplinäre Arbeit bei McKinsey.

Zum Abschluss hast du beim Abendessen nochmal ausgiebig Gelegenheit, um dich mit den GLAM-Mitgliedern auszutauschen. In persönlichen Gesprächen erzählen dir erfahrene Berater und Recruiter mehr über die LGBTQ–Diversity bei McKinsey. In lockerer Atmosphäre stellst du deine Fragen zu Einstiegs– und Karrieremöglichkeiten sowie dem Umgang mit LGBTQ–Themen im Beratungsalltag. Genug Zeit zum Netzwerken bleibt also auch.

Am Freitag und Samstag hast du zudem die Möglichkeit, die LGBTQ–Karrieremesse Sticks & Stones zu besuchen.

Interessiert?

Dann bewirb dich online mit deinem Lebenslauf (inkl. Notenangaben). 

McKinsey organisiert Bewerbern, die von außerhalb anreisen, eine Hotelunterkunft von Freitag auf Samstag und erstattet die Kosten für Unterkunft und Anreise (in Höhe einer Bahnfahrt zweiter Klasse).

Noch Fragen?

Dann wende dich gerne an Johanna Körber (E-Mail: karriere@mckinsey.com).

nach oben