Partner von:

Datenschutzinformationen von e-fellows.net

1. Angaben im Rahmen der Registrierung bei e-fellows.net, Registrierung über Social-Media-Konten

2. Bewerbung für Veranstaltungen, Stellenanzeigen und für das Stipendium

3. Zusammenarbeit mit Partnern

4. Vergleichsportal

5. Newsletter und individuelle Angebote

6. e-fellows.net community für Stipendiaten und Alumni

7. Cookies und Daten über Nutzerverhalten

7.1 Analyse-Cookies

7.1.1 Google Analytics

7.1.2 SZMnG

7.2 Retargeting

7.2.1 Facebook Customer Audience Pixel

7.2.2 Google AdWords Remarketing

8. Social Plugins von Facebook, Twitter und anderen Anbietern

9. Messaging-Dienste

10. Datenverarbeitung durch Dienstleister

11. Abrufen, Ändern und Löschen deiner Daten, Abruf und Widerruf von Einwilligungen

12. Kontakt Datenschutzbeauftragter

Wir, die e-fellows.net GmbH & Co. KG, Georg-Kronawitter-Platz 2, 80331 München (nachfolgend "e-fellows.net" oder "wir"), informieren dich im Folgenden darüber, zu welchen Zwecken wir personenbezogene Daten nutzen.

1. Angaben im Rahmen der Registrierung bei e-fellows.net, Registrierung über Social-Media-Konten¹

Wenn du dich bei e-fellows.net registrierst, erheben wir personenbezogene Daten, die zur Nutzung und Personalisierung der angebotenen Dienste erforderlich sind. Erfasst sind davon Angaben wie etwa dein Name und deine E-Mail-Adresse, Angaben zu deinem (geplanten) Studium und Angaben zu deinen Interessen.

Du kannst dich über Social-Media-Konten (zum Beispiel Facebook) bei e-fellows.net registrieren. Wenn du diese Option wählst, übermittelt e-fellows.net deine Authentifizierungsanfrage an den Social-Media-Anbieter. Der Anbieter wird dann deine Daten zur Registrierung an e-fellows.net senden. Über das Social-Media-Konto kannst du dich bei e-fellows.net einloggen, solange du deine Konten verknüpft hast.

Wir berechnen und zeigen dir in deinem Online-Lebenslauf an, wie gut du im Vergleich zu anderen Absolventen im Studium abschneidest. Dazu vergleichen wir Hochschule, Studienfach, Abschlussart, Durchschnitts-/Abschlussnote und Abschlussjahr, sofern du diese Angaben gemacht hast. Nur du bekommst die Ergebnisse angezeigt und kannst diese auch ausblenden. Wir nutzen die Information in jedem Fall, wenn du dich für das e-fellows.net-Stipendium bewirbst.

2. Bewerbung für Veranstaltungen, Stellenanzeigen und für das Stipendium²

Als registrierter Nutzer kannst du dich für Veranstaltungen und auf Stellenanzeigen bewerben. Teil der Bewerbung sind in der Regel Angaben aus deinem Online-Lebenslauf wie Schule, Studium (inklusive Noten) und Auslandsaufenthalte. Änderst du diese Daten im Lauf einer Bewerbung, werden sie auch in deinem Profil geändert. Deine Daten übermitteln wir an die beteiligten Unternehmen und Institutionen.

Wenn du dich als registrierter Nutzer für das Online-Stipendium von e-fellows.net bewirbst, erfassen wir von dir Angaben und Nachweise zu unseren Auswahlkriterien, unter anderem zu Schule, Studium oder Auslandsaufenthalten. Anhand dieser Daten entscheiden wir über die Vergabe des Stipendiums bzw. dessen Verlängerung. 

3. Zusammenarbeit mit Partnern³

Um dir attraktive Angebote zu machen, arbeitet e-fellows.net mit Unternehmen und Hochschulen (nachfolgendend "Partner") zusammen.

Ausgewählte Partner können über e-fellows.net Kontakt zu dir aufnehmen, z.B. um dir Praktikums- und Jobangebote zu machen. Um geeignete Kandidaten zu finden, haben diese Partner ggf. Zugriff auf dein Profil inklusive Vor- und Nachnamen. Nicht sichtbar sind dein Foto sowie alle Kontaktdaten wie Adresse, E-Mail, Telefonnummer. Wir senden dir per E-Mail die Nachricht des Kooperationspartners. Nur wenn du antwortest, sieht der Partner deine E-Mail-Adresse und Bild. Ob die Partner dein Profil sehen dürfen, legst du unter "Einstellungen & Newsletter" fest.

Ein Teil unserer Partner misst, welche unserer Nutzer bei ihnen eingestellt werden oder sich bei ihnen bewerben. Gibst du in deinem Profil an, bei einem bestimmten Unternehmen zu arbeiten oder an einer bestimmten Hochschule zu studieren, informieren wir den betreffenden Partner auf dessen Anfrage hierüber.

4. Vergleichsportal⁴

Zudem zeigen wir dir unverbindliche Angebote verschiedener Dienstleister wie Versicherungen, Verlage etc. an. Da wir für die Vermittlung von Verträgen seitens des Anbieters eine Provision erhalten, erheben, verarbeiten und nutzen wir deine dafür erforderlichen Daten auch für steuerliche und abrechnungsrelevante Zwecke, wenn du einen Vertrag abschließt.

5. Newsletter und individuelle Angebote

Als Karrierenetzwerk versorgen wir dich unter anderem per Newsletter mit aktuellen Informationen und individuellen Angeboten, zum Beispiel zu Veranstaltungen und Stellen. Wenn du dich bei e-fellows.net kostenlos registrierst, bekommst du also verschiedene Newsletter. Diese kannst du als registrierter Nutzer unter "Einstellungen & Newsletter" jederzeit ändern und abbestellen.

Als Stipendiat bzw. Alumnus bist du Mitglied in einem exklusiven Netzwerk für Studium und Karriere und erhältst daher bestimmte Newsletter als Teil dieses Netzwerkes. Welche dies sind, zeigt eine Tabelle in unseren FAQ. Welche weiteren Newsletter du erhalten möchtest, kannst du in deinem persönlichen Profil einstellen.

Dabei achten wir stets darauf, dass die Informationen auch zu dir passen. Deshalb kann das von uns genutzte Mailing-System Daten zu deiner E-Mail-Nutzung erheben und auswerten, zum Beispiel Öffnen und Anklicken von Links in unseren Newslettern. Zusammen mit deinem Lebenslauf und deinen Interessen können wir dies nutzen, um die Inhalte und Angebote der Newsletter auf deine Bedürfnisse abzustimmen.⁶

Du kannst der in diesem Kapitel 5 beschriebenen Nutzung deiner Daten jederzeit widersprechen. Sende uns dazu bitte eine E-Mail an datenschutz@e-fellows.net. Wir anonymisieren dann dein Profil und löschen deinen Account (siehe Ziffer 10). Bist du Stipendiat bzw. Alumnus, wird zeitgleich dein Stipendium bzw. deine Mitgliedschaft im Alumni-Club beendet.

6. e-fellows.net community für Stipendiaten und Alumni

Zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Community siehe bitte auch die Abschnitte 2.1.3 und 2.3 der Nutzungsbedingungen.

7. Cookies und Daten über Nutzerverhalten

Wenn du unsere Website besuchst, speichert unser Server standardmäßig in sogenannten Log-Dateien die Webseiten von e-fellows.net, die du besuchst; das Datum und die Uhrzeit jedes Webseitenaufrufs; die Quelle, über die du auf unsere Webseiten gelangt bist (zum Beispiel eine andere Webseite) und die IP-Adresse deines Rechners. e-fellows.net wertet die auf diese Weise erhobenen Daten für Sicherheitszwecke und für Marketingzwecke in anonymisierter Form aus.

e-fellows.net speichert auf deinem Rechner Cookies. Das sind Textdateien, die es ermöglichen, deinen Rechner wiederzuerkennen und von dir beim letzten Besuch eingegebene Informationen (zum Beispiel Benutzernamen) wieder aufzurufen, wenn du unsere Webseite erneut besuchst. Wir verwenden überwiegend "Session Cookies", die beim Schließen deines Browsers gelöscht werden, und teilweise "Permanent Cookies", die für einen längeren Zeitraum auf deinem Rechner bleiben. Bei einer Ablehnung unserer Cookies kannst du e-fellows.net nur eingeschränkt nutzen; die Nutzung der e-fellows.net community ist gar nicht möglich.

7.1 Analyse-Cookies⁷

7.1.1 Google Analytics

e-fellows.net verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Dieser sammelt Informationen über die Benutzung dieser Webseite durch die Nutzer. Google verwendet diese Informationen, um statistische Auswertungen über die Nutzung der Angebote von e-fellows.net (Anzahl der Nutzer, Region, bevorzugte Seiten etc.) zu erstellen. Die gewonnenen Statistiken helfen uns, unser Angebot zu verbessern und für Nutzer interessanter zu gestalten. Soweit Nutzer bei Google registriert sind und die Konto-Einstellungen dies gestatten, verwendet Google hierfür auch weitere Informationen der Nutzer (bspw. demografische Merkmale, Alter und Interessenkategorien). Google führt die über verschiedene Geräte (Smartphone, Tablet etc.) gesammelten Daten zusammen. Die im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird noch innerhalb der EU gekürzt und in den USA gespeichert (Google ist dort nach dem Privacy Shield zertifiziert). Nur in Ausnahmefällen erfolgt die genannte Kürzung der IP-Adresse erst in den USA.

Du kannst die Erfassung der durch das Cookie erzeugten Daten durch Google unterbinden, indem du das hier verfügbare Browser-Plugin installierst oder durch Klick auf den folgenden Link ein Opt-out-Cookie in deinem Browser speicherst. Löschst du deine Cookies für diesen Browser, musst du den Link erneut anklicken:

Opt-out-Cookie in deinem Browser speichern

7.1.2 SZMnG

Zur Messung der Nutzung (Nutzungsintensität, Anzahl Nutzer etc.) verwenden wir das Messverfahren "SZMnG" der Firma INFOnline GmbH, Brühler Str. 9 in 53119 Bonn. IP-Adressen werden zwar kurzfristig gespeichert, vor ihrer Weiterverarbeitung jedoch nur in anonymisierter Form verarbeitet. Allerdings setzt INFOnline einen zufällig erzeugte Client-Identifier ein, der sich entweder aus einem Cookie ergibt, einem Local Storage Object oder einer Signatur, die sich aus verschiedenen Komponenten, das heißt Angaben über deinen Browser, zusammensetzt. INFOnline übermittelt die gemessenen pseudonymen Nutzungsdaten an die Arbeitsgemeinschaft Online Forschung, einen Zusammenschluss von Online-Vermarktern in Deutschland, die daraus Rückschlüsse auf beispielsweise Geschlecht, Nationalität, Familienstand, Haushalts-Einkommen, Wohnort und so weiter zieht. Eine Identifizierung des Nutzers erfolgt nicht.

Wenn du an der Messung nicht teilnehmen möchtest, kannst du hier widersprechen. Um einen Ausschluss von der Messung zu garantieren, ist es technisch notwendig, ein Cookie zu setzen. Wenn du die Cookies in deinem Browser löschst, musst du den Opt-Out-Vorgang wiederholen.

7.2 Retargeting⁸

Wir sind überzeugt, dass personalisierte, interessenbezogene Werbung interessanter ist als Werbung ohne persönlichen Bezug. Deshalb nutzen wir mit deiner jederzeit widerruflichen Einwilligung punktuell Retargeting. Wenn du zum Beispiel eine Veranstaltung auf unserer Website angesehen hast, können wir dir Anzeigen dazu auf anderen Webseiten einblenden. Die Einblendung von interessenbezogener Werbung erfolgt pseudonym auf Basis von Cookies und einer Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens. Du kannst ein solches Retargeting unter youronlinechoices.com mithilfe eines Anti-Werbe-Cookies jederzeit deaktivieren.

Zudem setzen wir auf unseren Seiten sogenannte "Pixel-Tags" ein (nachfolgend "Pixel"). Pixel sind kleine Bilddateien, die in unsere Seiten eingebunden werden und die erfassen können, ob und wie du auf unsere Webseite zugreifst. Folgende Pixel-Tags nutzen wir:

7.2.1 Facebook Customer Audience Pixel

Wir integrieren ein Pixel von Facebook Ireland Limited (4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland; "Facebook") in unsere Webseite. Dadurch werden deine Zugriffe auf unsere Webseite pseudonym erhoben. Das Pixel dient statistischen und Marktforschungszwecken und ermöglicht uns und Facebook nachzuvollziehen, wie du dich nach dem Klick auf eine auf Facebook geschaltete Werbeanzeige verhältst. So können wir die Effektivität unserer Facebook-Marketingkampagnen messen (sog. "Conversion Tracking") und unsere Werbung an durch Facebook erstellte Zielgruppen richten. Auch können wir dir so z.B. über deinen Facebook-Feed für dich interessante Werbung anzeigen lassen.

Du kannst die Erfassung der durch das Cookie erzeugten Daten durch Facebook unterbinden, indem du durch Klick auf den folgenden Link ein Opt-out-Cookie in deinem Browser speicherst. Löschst du deine Cookies für diesen Browser, musst du den Link erneut anklicken:

Opt-out-Cookie in deinem Browser speichern

Insbesondere, wenn du ein Facebook-Konto hast, können die Daten auch für Facebook personenbezogene Daten darstellen. Es gilt die Datenschutzrichtlinie von Facebook (abrufbar unter: https://www.facebook.com/privacy/explanation).

7.2.2 Google AdWords Remarketing

Der Wunsch der Veranstaltungsmanager ist es, Remarketing über das Online-Werbeprogramm Google AdWords der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google") betreiben zu können. Dazu binden wir kleine HTML-Code-Ausschnitte (sogenannte Code-Snippets) in unsere Website ein (ein allgemeines Website-Pixel auf allen Seiten und vereinzelt ein optionales Ereignis-Snippet). Beim allgemeinen Website-Tag wird ein Cookie auf deinem Computer gesetzt, das Informationen über deinen Anzeigenklick speichert, über den ein du gegebenfalls unsere Website aufgerufen hast, und das dich in unserem AdWords-Konto zu einer Standard-Remarketing-Liste hinzufügt. Mit dem Ereignis-Snippet werden detailliertere Aktionen erfasst (sogenannte benutzerdefinierte Parameter), die man für dynamisches Remarketing nutzen kann. Ein Beispiel zur Veranschaulichung: Wenn wir auf unserer MBA-Day-Seite ein Ereignis-Snippet platzieren, können wir auf Webseiten Dritter Werbeanzeigen zum MBA Day für solche Besucher schalten, die sich unsere Seite schon mal angeschaut, aber sich noch nicht zum MBA Day angemeldet haben. 

Du kannst die Verwendung von Cookies deaktivieren, indem du über den folgenden Link das bereitgestellte Plug-In installierst: https://www.google.com/settings/ads/plugin.

8. Social Plugins von Facebook, Twitter und anderen Anbietern

Auf unseren Webseiten binden wir teilweise sogenannte "Social Plugins" (nachfolgend "Plugins") von Facebook, Google und anderen Anbietern ein. Plugins werden insbesondere dazu genutzt, um Inhalte unserer Seiten mit anderen Nutzern zu teilen. Wenn du eine unserer Webseiten aufrufst, die ein solches Plugin enthält, baut dein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern des Anbieters dieses Plugins auf; diese Server können auch in den USA stehen. Der Inhalt des Plugins wird vom Anbieter direkt an deinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Bist du bei dem jeweiligen Anbieter eingeloggt, so kann dieser in der Regel erkennen, dass du unsere Seiten besuchst. Für die Verarbeitung der Daten ist der jeweilige Anbieter verantwortlich, der die Daten erhalten hat. Informationen über die Verarbeitung der Daten durch die Anbieter findest du auf deren Internetseiten.

9. Messaging-Dienste

Wenn du dich durch Absenden einer Startnachricht für einen unserer WhatsApp-Channel anmeldest, willigst du gemäß Art. 6 Abs.1 lit. a DSGVO ein, dass wir deine personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name und Vorname, Telefonnummer, Messenger-ID, Profilbild, Nachrichten) zur direkten Kommunikation und der dafür erforderlichen Datenverarbeitung verwenden. Für die Nutzung dieses Dienstes wird ein bestehendes Messaging-Konto bei WhatsApp (WhatsApp Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA) benötigt. Die Datenschutzerklärung von WhatsApp ist unter https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy abrufbar.

Dir ist bewusst, dass WhatsApp personenbezogene Daten (insbesondere Metadaten der Kommunikation) erhält, die auch auf Servern in Staaten außerhalb der EU (zum Beispiel in den USA) verarbeitet werden, in denen kein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet werden kann. Die Whatsapp Inc ist allerdings unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Weitere Informationen dazu findest du in der oben verlinkten Datenschutzrichtlinie. e-fellows.net hat weder genaue Kenntnis noch Einfluss auf die Datenverarbeitung durch WhatsApp.

Deine Einwilligung in diese Datenverarbeitung ist jederzeit durch die Eingabe "STOP" im Messenger widerrufbar. Um alle von dir bei unserem Dienstleister gespeicherten Daten entfernen zu lassen, sende eine Nachricht mit dem Text "ALLE DATEN LOESCHEN" über deinen Messenger.

Zur Erbringung dieses Dienstes setzen wir den technischen Dienstleister WhatsBroadcast GmbH, Schwanthalerstraße 32, 80336 München als Auftragsverarbeiter ein.

10. Datenverarbeitung durch Dienstleister

e-fellows.net kann externe Dienstleister einsetzen, die in unserem Auftrag und auf unsere Weisung bestimmte Dienste für uns erbringen. Dies umfasst etwa die technische Abwicklung der Zusendung von E-Mails, Datenanalysen, oder die Abwicklung des Nutzer-Supports, zum Beispiel durch Chat-Dienste.

11. Abrufen, Ändern und Löschen deiner Daten, der Verarbeitung widersprechen

Wir speichern deine personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung des Verarbeitungszwecks (zum Beispiel Erfüllung des Vertrags) erforderlich ist. Im genannten Beispiel ist das folglich, bis du deinen Account bei uns löschst. Soweit wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, gewisse Daten länger aufzubewahren oder wenn wir die Daten zur Rechtsverfolgung benötigen, kann es sein, dass wir deine Daten über die Erfüllung des ursprünglichen Zwecks hinaus aufbewahren. 

Wir vernichten Dokumente (Zeugniskopien und weitere Nachweise), die du uns im Rahmen deiner Bewerbung für eines unserer Stipendien überlassen hast, gemäß Ziffer 2.2.3 unserer Nutzungsbedingungen

Die in deinem Profil gespeicherten Daten kannst du jederzeit in deinem Profil bei e-fellows.net bzw. in der Community abrufen und ändern. 

Du kannst zudem Auskunft über deine gespeicherten Daten verlangen und ggf. auch Berichtigung, Löschung, Löschung und Übertragung deiner Daten verlangen, ebenso eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über dich gespeichert haben. Außerdem kannst du eine Einschränkung der Verarbeitung verlangen und Einwilligungen jederzeit widerrufen. 

Als Mitglied kannst du dein Profil und deinen Account bei e-fellows.net zudem selbst löschen

Stipendiaten und Alumni, die ihr Profil löschen möchten (und damit zugleich ihr Stipendium/ihre Mitgliedschaft beenden), können uns dies per E-Mail unter stipendium@e-fellows.net mitteilen.

Du kannst der Verwendung deiner Daten zu Marketingzwecken wie in diesen Hinweisen beschrieben und in allen Fällen, wo als Rechtsgrundlage Art. 6 (1) f) DSGVO angegeben ist, jederzeit per E-Mail an datenschutz@e-fellows.net widersprechen. 

Generell kannst du dich bei Fragen zum Datenschutz auch an das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht wenden.

12. Kontakt Datenschutzbeauftragter

Wenn du Fragen zum Datenschutz bei e-fellows.net hast oder deine Rechte geltend machen möchtest, kannst du unseren Datenschutzbeauftragten Marko Leitner unter datenschutz@e-fellows.net jederzeit kontaktieren.

e-fellows.net GmbH & Co.KG
Georg-Kronawitter-Platz 2
80331 München
Telefon: 089 23232-0
E-Mail: datenschutz@e-fellows.net

Du möchtest die Datenschutzinformationen ausdrucken? Nutze dazu die Drucken-Funktion deines Browsers.

¹ Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) b) EU-Datenschutzgrundverordnung ("DSGVO")
² Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) b) DSGVO
³ Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) b) DSGVO
⁴ Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) b) DSGVO
⁵ Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) f) DSGVO
⁶ Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) f) DSGVO
⁷ Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) f ) DSGVO
⁸ Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) a) DSGVO

nach oben
Das könnte dich auch interessieren