Partner von:

FAQ zur Nutzung der Community

Hier findest du alle wichtigen Fragen und Antworten rund um die e-fellows.net community.

  1. Häufigste Fragen
  2. Fragen & Antworten
  3. Gruppen
  4. Moderation
  5. Datenschutz & Anonymität
  6. Community-Profil
  7. Hall of F&Ame und Daumenrang
  8. Unternehmensvertreter, Experten & Mentoren
  9. Tags
  10. e-fellows.net to go
  11. Sonstiges
Häufigste Fragen
Wer darf die Community nutzen?

Jeder e-fellows.net-Stipendiat oder -Alumnus hat Zugang zur Community. Ebenso können von e-fellows.net ausgewählte Personen (wie Mentoren, Experten oder Vertreter von Partnerunternehmen) die Community nutzen.

Da die Community eine exklusive Stipendiumsleistung ist, haben e-fellows.net-Mitglieder leider keinen Zutritt zur Community. Sie müssen sich zuerst erfolgreich um unser Stipendium bewerben.

Ich habe meine Zugangsdaten vergessen

Klick hier, falls du dein Passwort vergessen hast.

Als Benutzername kannst du die E-Mail-Adresse eingeben, mit der du bei uns angemeldet bist. Solltest du auch diese nicht mehr wissen, wende dich an unsere Stipendiatenbetreuung.

Ich habe meine Zugangsdaten korrekt eingegeben, kann mich aber trotzdem nicht einloggen

Versuch zunächst, Cache und Cookies in deinem Browser zu löschen. Diese Option findest du in deinen Browser-Einstellungen, bei Chrome unter "Tools" → "Browserdaten löschen", in Firefox unter "Chronik" → "Neueste Chronik löschen".

Falls du dich danach immer noch nicht einloggen kannst, wende dich an unsere Stipendiatenbetreuung.

Ich habe eine Frage, die ich stellen möchte. Was nun?

Die e-fellows.net community funktioniert wie ein Forum: Die User stellen Fragen und andere User versuchen, hilfreiche Antworten zu geben. Das heißt auch, dass sich vielleicht jemand schon mal deine Frage gestellt hat. Nutz deshalb am besten zuerst die Suchfunktion, bevor du deine Frage postest. Im Zweifel ist es aber natürlich nicht verboten, Fragen doppelt zu stellen.

Wo soll ich meine Frage stellen?

Wenn du dir nicht sicher bist, wo du deine Frage stellen solltest, kannst du dich jederzeit an das Moderationsteam wenden. 

Wieso kann ich meine Postings nicht löschen?

Du kannst deine Community-Beiträge bearbeiten, aber nicht löschen.

Auch andere e-fellows sollen noch in den nächsten Monaten von deinen Fragen und Antworten profitieren. Außerdem besteht die Gefahr, dass eine Diskussion unverständlich wird, wenn einzelne Beiträge aus dem Zusammenhang entfernt werden.

Solltest du einen Beitrag aus Versehen abschicken oder wichtige Gründe haben, warum einer deiner Beiträge trotzdem gelöscht werden sollte, sende dem Community-Team bitte eine Nachricht.

Wie funktioniert die Moderation?

Hier findest du ausführliche Informationen zu unseren Community-Regeln, Moderatoren und Sanktionen

Wie trete ich aus der Community aus?

Schade, dass du die Community verlassen willst! Klick dazu in den Community-Einstellungen auf "Mitgliedschaft kündigen" (ganz unten).

Deine Community-Kontakte werden aufgehoben; deine gesammelten Daumen, gespeicherten Postings, dein Community-Profil sowie die Nachrichten in deinem Posteingang werden gelöscht. Deine Postings dagegen werden anonymisiert, das heißt, sie können nicht mehr mit deinem Namen oder Nutzeraccount in Verbindung gebracht werden. Private Nachrichten, die du an andere geschrieben hast, bleiben im Posteingang der Empfänger erhalten.

Wenn du aus der Community austrittst, verlierst du damit nicht dein Stipendium oder deinen Status als Alumnus. Du kannst also weiterhin von unseren anderen Leistungen profitieren. Oder der Community erneut beitreten – du startest dann erneut mit einem leeren Community-Profil.

Wie kann ich andere e-fellows in die Community einladen?

Sende dem e-fellows.net-Stipendiat oder -Alumnus, den du einladen möchtest, einen beliebigen Link auf einen Community-Inhalt (z.B. https://www.community.e-fellows.net/qanda). Wenn er ihn anklickt, wird er automatisch freigeschaltet.

Nicht-Stipendiaten oder -Alumni müssen sich zuerst erfolgreich um unser Stipendium bewerben. Auch das Stipendium kannst du natürlich weiterempfehlen.

Fragen & Antworten
Unternehmensvertreter sollen meine Fragen oder Antworten nicht sehen

Du kannst beim Stellen einer Frage auswählen, ob sie für Unternehmensvertreter sichtbar sein soll. Ist eine Frage sichtbar, so sind es auch alle Antworten und Kommentare zu dieser Frage. Wenn eine Frage nicht sichtbar ist, erhält sie diesen Hinweis:

Community-FAQ Community-Frage Hinweis
Was passiert, wenn ich eine Frage abonniere?

Unter jeder Frage gibt es die Option "Frage abonnieren". Klickst du sie an, wirst du über die nächste neue Antwort (oder den nächsten neuen Kommentar) zu dieser Frage per E-Mail und/oder Smartphone-Benachrichtigung informiert.

Wir schicken dir stets nur eine Nachricht. Du erhältst erst dann eine weitere E-Mail/Smartphone-Benachrichtigung zur abonnierten Frage, nachdem du sie erneut aufgerufen hast. So erhältst du nur Neuigkeiten zu Diskussionen, die du auch aktiv verfolgst.

Gruppen
Was sind Expertenforen?

In einem Expertenforum hast du die Möglichkeit, Spezialisten zu einem bestimmten Thema um Rat zu fragen. Diese Spezialisten sind oft Mitarbeiter unserer Partnerunternehmen, e-fellows.net-Alumni oder externe Experten, die wir extra zu diesem Zweck in die Community einladen.

Zu welchen Themen die nächsten Expertenforen stattfinden, erfährst du über den Community-Newsletter, unseren Newsletter für Stipendiaten oder Alumni oder unsere Facebook-Seite.

Was sind City Groups?

City Groups sind Community-Gruppen, die zu einer bestimmten Stadt gehören. Engagierte Stipendiaten können zum Leiter einer solchen City Group ernannt werden: Sie organisieren dann regelmäßige Stammtische oder gemeinsame Aktionen vor Ort (zur Liste aller City Groups). Hier gibt es ausführliche Infos über die City Groups und die Möglichkeit, City-Group-Leiter zu werden.

Was sind zugangsbeschränkte Gruppen?

Bei einer zugangsbeschränkten Gruppe kann der Gruppen-Administrator entscheiden, wer der Gruppe beitreten und deren Inhalte ansehen darf. Wenn du in einer zugangsbeschränkten Gruppe auf "Gruppenbeitritt anfragen" klickst, sendest du dein Beitrittsgesuch an den Gruppen-Administrator.

Wie funktionieren E-Mail-Benachrichtigungen aus Gruppen?

E-Mail-Benachrichtigungen aus Gruppen funktionieren etwas anders als die Benachrichtigungen in "Fragen & Antworten", wo du Fragen abonnieren kannst: Wird in einer der Gruppen, in denen du Mitglied bist, ein Thema eröffnet, bekommst du eine einmalige E-Mail.

Erst wenn du ein Gruppen-Thema aktiv aufrufst, abonnierst du dieses (automatisch). Das bedeutet, dass du einmalig über die nächste neue Antwort zu diesem Thema informiert wirst. Du erhältst erst dann eine weitere E-Mail zum Thema, nachdem du es erneut aufgerufen hast.

Ich will nicht, dass Unternehmensvertreter von mir gegründete Gruppen sehen können

Wie beim Stellen einer Frage kannst du auch beim Gründen einer Gruppe auswählen, ob sie für Unternehmensvertreter sichtbar sein soll (oder nicht). Ist eine Gruppe für Unternehmensvertreter unsichtbar, können sie diese Gruppe weder finden noch ihr beitreten oder deren Inhalte oder Mitglieder sehen.

Moderation
Wie rufe ich die Moderation? Was passiert bei einem Moderatorenruf?

Wenn du einen Beitrag entdeckst, der gegen unsere Nutzungsbedingungen oder Community-Regeln verstößt, kannst du über das Kontextmenü des jeweiligen Postings die Moderation rufen.

Die Moderation erhält dann eine Benachrichtigung und diskutiert im Team darüber, ob sie hier tätig werden muss. In der Regel fallen Entscheidungen innerhalb von drei Werktagen oder schneller.

Wenn sich die Moderatoren für eine offizielle Ermahnung, eine Löschung oder eine (Teil-)Threadschließung entschließen, informieren sie darüber im Thread. Verwarnungen werden nicht öffentlich gemacht.

Warum werden Verwarnungen nicht öffentlich gemacht?

Wir möchten keine Exempel statuieren und auch keinen Internetpranger. Löschungen von Inhalten sind zwangsweise öffentlich und werden auch öffentlich begründet. Verwarnungen ergehen anonym an den jeweiligen User und werden in der entsprechenden Nachricht begründet und auf Wunsch persönlich diskutiert, nicht aber gegenüber und mit Dritten.

Warum wurde mein Thread geschlossen?

Dafür kann es mehrere Gründe geben. Vielleicht hat die Moderation deinen Thread als Trolling eingestuft oder als Spam. Oder hast du ihn vielleicht an der falschen Stelle gepostet? In der Regel begründen die Moderatoren die Schließung von Threads im selbigen. Falls es trotzdem Fragen gibt, kontaktier gerne das Team.

Wie sieht ein gelöschtes Posting aus?

Wenn dein Posting durch die Moderatoren gelöscht wurde, wird dein Text durch einen Moderationstext ersetzt. Außerdem werden dein Name, Datum und Uhrzeit durchgestrichen. Die Daumen werden ausgegraut. An dem gelöschten Posting kannst du keine Veränderungen mehr vornehmen.

Ansicht eines gelöschten Postings
Warum wurde der Inhalt meines Postings komplett gelöscht?

Die Moderation greift nicht redaktionell in Postings ein, das heißt, wir editieren keine Beiträge. Auch wenn nur ein Teil des Postings gegen die Regeln verstößt, wird der komplette Beitrag gelöscht.

Warum sind die Daumen bei meinem gelöschten Posting ausgegraut?

Wenn wir es für notwendig halten, einen Beitrag zu löschen und/oder zu verwarnen, werden dem Posting standardmäßig die Daumen entzogen und die Vergabe weiterer Daumen ausgeschlossen.

Warum wurde ich verwarnt? Was passiert jetzt?

Wenn du verwarnt wurdest, hast du gegen eine unserer Community-Regeln verstoßen. Lies dir die Regeln bitte noch einmal aufmerksam durch und versuche, dich in Zukunft daran zu halten. Eine Verwarnung erfordert keine Reaktion von dir und wird nach zwölf Monaten wieder gelöscht. Solltest du allerdings innerhalb von zwölf Monaten mehrere Verwarnungen erhalten, werden deine Community-Nutzungsrechte zeitweise eingeschränkt. Mehr dazu findest du hier.

Kann ich Rückfragen zu Sanktionen stellen? Wen kann ich ansprechen?

Wir sind selbstverständlich für dich ansprechbar. Du kannst sowohl die Moderatoren als auch das Community-Management per PN, E-Mail oder telefonisch (Community-Management) kontaktieren. Außerdem kannst du das Kontaktformular nutzen.

Warum wurde ich aus der Community ausgeschlossen?

Wenn du temporär ausgeschlossen wurdest, hast du wiederholt gegen unsere Community-Regeln verstoßen. Solltest du permanent ausgeschlossen worden sein, haben wir über einen längeren Zeitraum mutwillige Verstöße gegen die Regeln oder geschäftsschädigende Praktiken in deinem Verhalten erkannt und gehen davon aus, dass du trotz mehrmaliger Verwarnungen nicht dazu bereit bist, dein Verhalten zu ändern. In diesem Fall sehen wir uns nicht in der Lage, den Nutzungsvertrag aufrechtzuerhalten.

Was passiert bei einem Ausschluss?

Bei einem Ausschluss entziehen wir dir vorübergehend oder permanent den Zugang zu weiten Teilen der Community. Nach wie vor aufrufen und bearbeiten kannst du dein Community-Profil und die Community-Einstellungen. Alle anderen Community-Seiten sind gesperrt.

Andere Nutzer können nicht sehen, dass du aus der Community ausgeschlossen wurdest. Postings unter Klarnamen werden nicht anonymisiert und deine Platzierung in der Hall of F&Ame bleibt bestehen.

Dies gilt ausdrücklich nur bei einem Ausschluss. Wenn du deine Mitgliedschaft in der Community kündigst oder wenn du deinen Account bei e-fellows.net vollständig löschen lässt, werden Postings unter Klarnamen anonymisiert und du verschwindest aus der Hall of F&Ame.

Darf ich dritte, nicht an der Unterhaltung beteiligte Personen beleidigen?

Nein. Jede Beleidigung gegen Einzelpersonen, rechtlich anerkannte Personenmehrheiten (Vereine, Gewerkschaften, GmbH und AG) sowie klar umrissene Personengruppen (z.B. Personen mit bestimmter politischer, sexueller oder religiöser Ausrichtung, Personen, die einer bestimmten Ethnie oder Kultur angehören) werden sanktioniert, sofern erkennbar ist, dass es um eine persönliche Herabsetzung des oder der Beleidigten geht (und nicht etwa um eine Auseinandersetzung mit den Handlungen oder Äußerungen des oder der Beleidigten). Dafür spielt es des Weiteren keine Rolle, wie du deine Aussage verstanden wissen möchtest.

Was fällt unter "persönliche Herabsetzung"?

Jegliche Art von Schmähkritik (Kritik, bei der es nicht um die eigentliche Sache, sondern nur die Diffamierung des Betroffenen geht) und Formalbeleidigungen (Beschimpfungen jeglicher Art; Trottel, Arschloch, Vollidiot, Honk, xy-versifft, …). Oftmals ist die Grenze zwischen Beleidigung und gerechtfertigter Meinungsäußerung schwer zu ziehen. Die Moderatoren entscheiden hier von Fall zu Fall und kontextabhängig.

Was ist Thread-Hijacking und warum greift ihr ein?

Ein Thread wird gehijacked ('entführt'), wenn User nicht beim durch das Originalposting festgelegten Thema bleiben, sondern ein oder mehrere User off-topic posten. Ein Beispiel dafür wäre, wenn in einem Thread, in dem es ursprünglich um Ausbildungsmöglichkeiten ging, plötzlich über Politiker diskutiert wird. Der Thread wird von den 'Entführern' zweckentfremdet und gerät zur Plattform für deren Agenden. Während es normal ist, dass Antworten hin und wieder etwas off-topic geraten, möchten wir nicht, dass User das Gefühl haben, sie könnten keine Fragen stellen, ohne dass es schließlich doch um ein anderes Thema geht. Daher sanktionieren wir dieses Verhalten.

Was ist Trolling?

Trolle fühlen sich sehr heimisch in Foren und in den Social Media. Es handelt sich um Personen, die im Internet gezielt provozieren möchten und ihre Kommunikation und ihr Handeln danach ausrichten. Trolle wollen Gespräche stören und zielen mit ihren Beiträgen auf möglichst erboste und unsachliche Antworten ab. Die Gründe dafür sind vielfältig. Trolle können politische und ideologische Agenden verfolgen. Trolling ist eine Technik, die gern von populistischen Strömungen genutzt wird, um Themen im Gespräch zu halten, die ihre Agenda befördern. Manchmal geht es ihnen aber auch nur um den 'Spaß' an der Sache, um den Adrenalinkick, wenn jemand den Köder schluckt. Sie wollen sehen, wie weit sie gehen können und wo ihre Grenzen sind. Auf Trolle zu reagieren, nennt man "feeding the troll". Da Trolle von den Reaktionen anderer User leben, sollten Diskussionen mit ihnen vermieden werden. e-fellows.net geht gegen Trolling auf seiner Plattform vor und bittet seine User um Mithilfe durch Meldung solcher Beiträge.

Darf man bei euch gar keinen Spaß machen? :(

Lachen ist gesund. Was aber für dich lustig ist, findet jemand anders vielleicht nicht sehr amüsant. Die Moderation versucht ständig die Balance zu wahren: Zum einen möchten wir, dass eine niveauvolle Diskussionsatmosphäre herrscht, zum anderen möchten wir nicht die Humorpolizei sein. Bitte überleg dir also bei allem, was du postest, ob du einem Fremden dasselbe auch ins Gesicht sagen würdest. Nein? Dann poste es lieber nicht.

Datenschutz & Anonymität
Wie schützt e-fellows.net meine Community-Daten?

Ausführliche Informationen dazu findest du in unseren Datenschutzinformationen und Nutzungsbedingungen.

Haben Suchmaschinen Zugriff auf die Inhalte der Community?

Nein. Suchmaschinen haben keinen Zugriff auf Community-Inhalte, auch nicht auf dein Community-Profil.

Wie poste ich anonym? Was bedeutet das?

In der Community kannst du Beiträge sowohl unter Klarnamen als auch anonym schreiben. Du kannst deine Beiträge nachträglich anonymisieren oder de-anonymisieren, wenn du sie versehentlich im falschen "Zustand" gepostet hast.

Wenn du anonym postest, sieht niemand dein Profilbild, deinen Namen oder deinen Status (Stipendiat/Alumnus):

Community-FAQ Anonymes Posting

Deinem Posting wird ein zufälliger Buchstabe (z.B. "A") zugewiesen. Wenn du im selben Thread ein weiteres Posting schreibst, behältst du deinen Buchstaben, damit man deine verschiedenen anonymen Postings dem gleichen Nutzer zuordnen kann. In anderen Threads erhältst du einen anderen zufälligen Buchstaben.

Andere e-fellows können dir über das kleine Brief-Symbol neben deinem Anonym-Buchstaben eine Privatnachricht senden – ohne zu wissen, an wen die Nachricht geht. Nur falls du ihnen wiederum (aus deinem Postfach heraus) antwortest, bekommen sie deinen Klarnamen angezeigt (und wissen dann auch, dass du der Urheber des Postings bist, über das sie dich angeschrieben haben).

Bin ich wirklich anonym, wenn ich anonym poste?

Weder die anderen e-fellows noch Moderatoren oder e-fellows.net-Mitarbeiter können bei anonymen Postings deinen Klarnamen sehen.

Aus technischen Gründen sind allerdings alle deine Beiträge in unserer Datenbank mit einer Nutzer-ID verbunden, unabhängig davon, ob du sie unter Klarnamen oder anonym gepostet hast. Das ist notwendig, damit man auch anonymen Beiträgen Daumen verleihen, deren Verfasser anschreiben oder seine eigene Beiträge bearbeiten kann.

Nur in Ausnahmefällen dürfen e-fellows.net-Mitarbeiter (und nur diese) den Urheber eines anonymen Postings (anhand dessen Nutzer-ID) nachvollziehen und diesen kontaktieren, etwa wenn ein Nutzer wegen Verstoßes gegen die Community-Regeln wiederholt verwarnt wurde oder zwingende rechtliche Gründe vorliegen (etwa wenn die Identität eines Nutzers zur Aufklärung oder Prävention einer Straftat benötigt wird).

Was bedeutet die anonyme Mitgliedschaft in Gruppen?

Bei Gruppen mit anonymer Mitgliedschaft können die einzelnen Mitglieder nicht sehen, wer noch Mitglied dieser Gruppe ist. Auch in deinem Profil (unter "meine Gruppen") werden anonyme Gruppen nur dir angezeigt.

Lediglich der Gruppen-Administrator und e-fellows.net-Mitarbeiter haben Einblick in die komplette Mitgliederliste der Gruppe: Das ist notwendig, damit sie zum Beispiel einen neuen Gruppen-Administrator ernennen oder Mitglieder aus der Gruppe ausschließen können.

Community-Profil
Ich bin gerade erst beigetreten: Wieso sind schon Angaben in meinem Community-Profil vorhanden?

Jeder Stipendiat von e-fellows.net erhält automatisch ein Vorabprofil in der Community (siehe auch die Nutzungsbedingungen für Stipendiaten).

Dieses Vorabprofil kann von allen Community-Mitglieder über die Suche gefunden werden, wenn sie nach deinem Namen suchen. Es zeigt folgende vier Informationen: Vor- und Nachname, Status (Stipendiat oder Alumnus), aktuelles Studienfach und aktuellen Studienort und sieht z.B. so aus:

Community-FAQ Community Profil Musterstipendiat

Wenn du die Community das erste Mal besuchst, geht dein Vorabprofil in deinem Community-Profil auf. Danach kannst du genau bestimmen, ob (und welche) deiner Angaben für andere sichtbar sein sollen.

Wenn du aus der Community austrittst, werden alle Angaben, die du in deinem Community-Profil gemacht hast ("Kurzvorstellung", "Über mich" etc.) gelöscht und dein Vorabprofil wird wieder hergestellt.

Wie verstecke ich die Angaben in meinem Profil?

Klick in deinem Community-Profil auf den Button "Privatsphäre". Ein Eingabefeld erscheint (s. Bild), in dem du genau bestimmen kannst, wer welche Inhalte aus deinem Community-Profil sehen darf. Du selbst und e-fellows.net-Mitarbeiter sehen immer sämtliche Inhalte deines Profils.

Über den Button "Profilvorschau" startest du die Funktion "So sieht mein Profil aus für ...": Dort kannst du überprüfen, wie andere Benutzergruppen dein Profil sehen.

Unabhängig von deinen Privatsphäre-Einstellungen sind in deinem Profil für alle Benutzer sichtbar: dein Name, dein Status (Stipendiat/Alumnus), dein Community-Foto (sofern vorhanden), Daumenanzahl und Daumenquotient sowie deine unter Klarnamen veröffentlichten Beiträge (bis auf deine Beiträge aus geschlossenen Gruppen).

Nicht-Community-Mitglieder oder Suchmaschinen haben keinen Zugriff auf Community-Inhalte, also auch nicht auf dein Profil.

Was können Unternehmensvertreter und Mentoren auf meinem Profil sehen?

Unternehmensvertreter (siehe auch unten), Mentoren und Experten sehen – wenn sie nicht deine Kontakte sind – in deinem Profil immer nur deinen Namen, deinen Status (Stipendiat/Alumnus), Daumenanzahl und Daumenquotient sowie deine unter Klarnamen veröffentlichten Beiträge (aber nicht deine Beiträge aus geschlossenen Gruppen und natürlich nicht deine Beiträge, die für Unternehmensvertreter nicht sichtbar sind).

Ob und welches Bild Unternehmensvertreter von dir sehen, legst du fest, indem du auf dein Profilbild klickst. Im Popup, das erscheint, legst du (in der rechten Hälfte) fest, ob Unternehmensvertreter dein Community-Bild, das Foto aus deinen e-fellows.net-Lebenslauf oder kein Bild von dir sehen sollen.

Community-FAQ Community Profilbild bearbeiten

Wie erwähnt: Wenn ein Unternehmensvertreter dein Kontakt ist, kann er alle Angaben in deinem Profil sehen, die du für Kontakte freigegeben hast.

Was sind Fleißbilder? Welche bekomme ich wofür?

In der Community kannst du sogenannten Fleißbilder sammeln, wenn du zu den tüchtigsten oder erfolgreichsten Nutzern in einer von sieben Kategorien gehörst. In jeder Kategorie gibt es neun verschiedene Fleißbilder, die von Hellgrün über verschiedene Blautöne bis Gelb reichen: Wer Gelb erreicht, gehört in (s)einer Kategorie zu den 10 Prozent der fleißigsten Community-Nutzer.

Alle Fleißbilder werden zeitversetzt berechnet (wie auch die Daumenzahl, die in deinem Profil angezeigt wird). Du kannst dir die Fleißbilder näher erklären lassen, wenn du sie in deinem Profil anklickst.

Community-FAQ Community-Profil Fleißbilder
Was passiert mit meinen Lebenslaufdaten bei e-fellows.net, wenn ich Daten in meinem Community-Profil ändere?

Einige Angaben in deinem Community-Profil sind mit den Angaben aus deinem e-fellows.net-Lebenslauf identisch und können nur im Lebenslauf geändert werden. Wenn du versuchst, diese Daten im Community-Profil zu ändern, erhältst du einen entsprechenden Hinweis.

Alle anderen Angaben in deinem Community-Profil kannst du jederzeit ändern, ohne dass das Auswirkungen auf deinen Lebenslauf hat.

Über die Privatsphäre-Einstellungen in deinem Community-Profil kannst du anpassen, wer in der Community welche Angaben von dir sehen darf.

Hall of F&Ame und Daumenrang
Was ist die Hall of F&Ame, was der Daumenquotient?

In der Hall of F&Ame siehst du, wie viele Daumen einzelne Communitymitglieder für ihre anonymen und nicht-anonymen Beiträge (Fragen, Gruppenthemen, Antworten & Kommentare) erhalten haben. Alle Daumen in der Hall of F&Ame werden zeitversetzt berechnet, sodass nicht nachvollzogen werden kann, welcher Nutzer für welche Beiträge wie viele Daumen bekommen hat.

Der Daumenquotient in der Hall of F&Ame und im Nutzerprofil gibt an, wie viele Daumen ein Nutzer im Schnitt für einen seiner Beiträge erhalten hat. Der Daumenquotient wird erst ab 10 Beiträgen berechnet.

Was ist ein Daumenrang? Welche gibt es?

Es gibt 15 Daumenränge, die von "Kleiner Däumling" (ab 5 Daumen) bis zu "Dauminator" (ab 100.000 Daumen) reichen. Du erhältst einen neuen Rang, wenn du die entsprechende Anzahl an Daumen gesammelt hast.

5 Kleiner Däumling
10 Daumen-Schüler
15 Daumen-Abiturient
25 Daumen-Student
100 Daumen-Absolvent
250 Daumen-Trainee
500 Daumen-Junior
1.000 Daumen-Senior
2.500 Daumen-Leiter
5.000 Daumen-Vorstand
10.000 Daumen-CEO
20.000 Daumen-Aufsichtsrat
50.000 Daumen-Präsident
100.000 Dauminator
Unternehmensvertreter, Experten & Mentoren
Was ist ein Unternehmensvertreter?

e-fellows.net arbeitet mit verschiedenen Unternehmen zusammen. Diese Partnerunternehmen sind auch in der Community durch Mentoren und Mitarbeiter vertreten: Sie sind eure Ansprechpartner in der Community, wenn ihr Fragen zu den jeweiligen Unternehmen habt und/oder persönlichen Kontakt aufnehmen möchtet.

Was ist ein Experte?

Experten sind Community-Mitglieder, die in Expertenforen Fragen beantworten. Sie können (müssen aber nicht) bei unseren Partnerunternehmen arbeiten. Die meisten Experten sind nur für eine bestimmte Zeit in der Comunity aktiv und werden danach wieder aus der Community ausgeschlossen. Im Hinblick auf deine Privatsphäre-Einstellungen werden Experten wie Unternehmensvertreter behandelt.

Was ist ein Mentor?

Die Mentoren ermöglichen es e-fellows.net-Stipendiaten, Unternehmen von innen kennenzulernen. Bei einigen unserer Partnerunternehmen kannst du dich als Stipendiat bei einem Mentor bewerben, der dir für Tipps und Gespräche zu deiner persönlichen Entwicklung und deinem Berufseinstieg zur Verfügung steht. Hier findest du eine Übersicht aller freien Mentoren.

Wie kann ich mich bei einem Mentor bewerben?

Im Profil jedes Mentors, der Bewerbungen entgegennimmt, wird der Button "Als Mentee bewerben" angezeigt. Falls der Button ausgegraut ist, nimmt der Mentor leider gerade keine weiteren Bewerbungen entgegen.

Hier gibt es mehr Informationen zum Mentorenprogramm.

Wieso haben nicht alle Partnerunternehmen Mentoren?

Leider nehmen nicht alle Partnerunternehmen an unserem Mentorenprogramm teil.

Können Unternehmensvertreter, Mentoren oder Experten die Angaben in meinem Community-Profil sehen?

Nein. Nur wenn ein Unternehmensvertreter, Experte oder Mentor dein direkter Kontakt ist, kann er/sie diejenigen Daten in deinem Community-Profil sehen, die du für "Kontakte" freigegeben hast.

Tags
Was sind Tags?

Tags sind Schlagworte, die die Inhalte der Community verknüpfen. Sie werden z.B. verlangt, wenn du eine Frage stellst. Bitte achte bei Feldern, in denen Tags verlangt werden, darauf, dass du sinnvolle Begriffe wählst und sie (durch Kommas) trennst.

Was sind "meine Tags"?

In den Community-Einstellungen kannst du deine eigenen Tags definieren: Gib sie einfach in das vorgesehen Feld ein. Wenn du die Checkbox über dem Feld aktivierst, wirst du benachrichtigt, wenn z.B. eine Frage mit einem deiner Tags freigegeben wird:

Was ist die Tag-Freigabe?

Um spamartigen Versand von Benachrichtigen zu vermeiden, müssen Tags zu einer neuen Frage freigegeben werden, bevor Benachrichtigungen (per E-Mail u.a.) zu dieser Frage verschickt werden.

Klicken drei e-fellows bei "Passen die Tags?" auf "Ja", wird eine Frage freigegeben: Alle Community-Nutzer, die eines dieser Tags unter "Meine Tags" eingetragen haben, werden benachrichtigt. Finden dagegen drei e-fellows, dass die Tags nicht zur Frage passen, werden keine Benachrichtigungen verschickt. Stattdessen bekommt der Fragesteller eine Nachricht mit der Bitte, die Tags zu überarbeiten. Danach kann die Frage den Freigabeprozess erneut durchlaufen.

Sobald die Tags einer Frage einmal freigegeben wurden, kann sie die Tag-Freigabe nicht noch einmal durchlaufen. Das heißt auch, dass bei nachträglichen Änderungen der Tags durch den Fragesteller keine weiteren Benachrichtigungen an andere e-fellows verschickt werden.

e-fellows.net to go
Wo finde ich die Community-App?

Das gesamte Angebot von e-fellows.net (Community & Website-Inhalte) ist in unserer kostenlosen App "e-fellows.net go" für Android und iOS enthalten.

Wie funktionieren die Smartphone-Benachrichtigungen?

Unsere App "e-fellows.net go" für Android und iOS kann auch Smartphone-Benachrichtigungen versenden.

Du erhältst eine Nachricht, wenn ...

  • eine neue Frage freigegeben wird, die mit einem deiner Tags versehen ist
  • einer deiner Kontakte eine nicht-anonyme Frage stellt
  • in einer Frage, die du abonniert hast, eine neue Antwort oder ein neuer Kommentar geschrieben wird (du erhältst erst weitere Benachrichtigung zu dieser Frage, wenn du sie erneut aufrufst)
  • ein Thema in einer deiner Gruppen erstellt wird
  • zu einem Thema, das du angeklickt hast, ein neuer Beitrag geschrieben wird (du erhältst erst weitere Benachrichtigung zu diesem Thema, wenn du es erneut aufrufst)
  • jemand deine Kontaktanfrage bestätigt
  • einer deiner Kontakte sein Profilbild ändert
  • du einen neuen Daumenrang erhältst
  • dich jemand in eine Gruppe einlädt
  • du in eine geschlossene Gruppe aufgenommen wirst
  • eine neue Gruppe gegründet wird, die mit einem deiner Tags versehen ist
  • einer deiner Kontakte eine nicht-anonyme Gruppe gründet

Aus anonymen Gruppen verschicken wir nur Benachrichtigungen, wenn du dies in den Community-Einstellungen der App zusätzlich aktivierst.

Bei mir kommen keine Smartphone-Benachrichtigungen an

Bitte stell sicher, dass die Benachrichtigungen für unsere App auf deinem Handy nicht abgeschaltet oder blockiert sind.

Überprüf auf deinem Smartphone unter "Einstellungen > Mitteilungen > e-fellows.net to go" (iOS) bzw. "Einstellungen > Benachrichtigungen > e-fellows.net to go" (Android), ob dein Handy unserer App erlaubt, Nachrichten zu versenden.

Ich will keine Smartphone-Benachrichtigungen mehr erhalten

Deaktiviere bzw. blockiere die Benachrichtigungen für unsere App bitte direkt auf deinem Handy. Du findest diese Möglichkeit in deinen Smartphone-Einstellungen unter "Einstellungen > Mitteilungen > e-fellows.net to go" (iOS) bzw. "Einstellungen > Benachrichtigungen > e-fellows.net to go" (Android).

Sonstiges
Welcher Browser ist für die Community am besten geeignet?

Die Community funktioniert in allen gängigen Browsern, wir empfehlen aber die aktuellsten Versionen von Firefox, Chrome oder Safari.

Um die Community nutzen zu können, musst du Cookies und Javascript in deinem Browser erlauben.

Wie schalte ich mich als Stipendiat oder Alumnus für die Community frei?

Wenn du e-fellows.net-Stipendiat oder -Alumnus bist, logg dich einfach mit deinen Zugangsdaten unter https://community.e-fellows.net ein.

Klick hier, wenn du deine Login-Daten vergessen hast.

Wo kann ich mein Passwort und meine E-Mail-Adresse ändern?

Passwort und E-Mail-Adresse änderst du in deinem Account-Einstellungen.

Was ist die Seite "Neues für dich"? Wie stelle ich sie genauer ein?

Auf der Seite "Neues für dich" kannst du unter anderem über bestimmte Aktionen deiner Kontakte benachrichtigt werden. Was du von deinen Kontakten sehen willst und was sie von dir sehen dürfen, legst du über den Button "Optionen" auf der Seite "Neues für dich" fest (s. Bild). Deine anonymen Aktionen werden Kontakten nie angezeigt. Du kannst "Neues für dich" in den Einstellungen auch als Startseite für deine nächsten Community-Besuche festlegen.

Wie speichere ich Beiträge?

Klick auf das Zahnrad neben einem Posting und wähle "Beitrag speichern" (siehe Bild). Alle Postings, die du auf diese Weise markiert hast, findest du in deinem Profil unter dem Menüpunkt "Gespeichert" wieder.

Unsere App "e-fellows.net to go" verfügt außerdem über eine separate Lesezeichen-Funktion, die vom Speichermechanismus der Community unabhängig ist.

Wie verwende ich LaTeX?

Wir unterstützen die Darstellung von LaTeX-Formeln, du musst sie (die Darstellung) allerdings erst in den Einstellungen aktivieren. Hier findet ihr zahlreiche Beispiele, wie man LaTeX verwenden kann, um mathematische Formeln zu notieren.

Was ist der "erweiterte Editor"?

Der "erweiterte Editor" sind fünf kleine Buttons oberhalb des Postingsfelds, mit denen du Formatierungsbefehle (fett, kursiv, durchgestrichen, als Link auszeichnen, als Code formatieren) leichter einfügen kannst:

Ich habe einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungs-Vorschlag

Her damit! Um uns einen Fehler zu melden, nutze die Community-Kontaktseite, wo du auch einen Screenshot hochladen kannst.

Falls du Anregungen hast, wie die Community verbessert werden kann, freuen wir uns ebenfalls: Schick dein Feedback oder deine Idee an community@e-fellows.net oder poste in der Anregungsgruppe.

nach oben
Community-Letter

Top-Fragen, Insider-Antworten und Expertenforen jede Woche zusammengefasst

Verwandte Artikel
Leite eine City Group

Möchtest du City-Group-Leiter werden? Schreib einfach an community@e-fellows.net

Kommentar (1)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

  1. Anonym

    http://slkjfdf.net/ - Iotuwug Ikiyop iqq.pjfw.e-fellows.net.vkg.bs http://slkjfdf.net/