Partner von:

Wen fördert e-fellows.net?

Excellent (Quelle: freeimages.com,Autor: kikashi)

Quelle: freeimages.com, kikashi

Stipendiaten von e-fellows.net zeichnen sich durch hervorragende akademische Leistungen und Wirtschaftsinteresse aus, sammeln im Studium Auslandserfahrung und engagieren sich darüber hinaus. Eine grobe Orientierung zu den Auswahlkriterien bieten die folgenden Punkte.

  • e-fellows.net fördert herausragende Studierende, Doktoranden und Rechtsreferendare.
  • e-fellows.net fördert folgende Fachrichtungen: Natur-, Ingenieur-, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften sowie Informatiker und Mediziner. Bei anderen Studienrichtungen erwarten wir ein verstärktes Interesse an wirtschaftlichen Themen, zum Beispiel durch Praktika oder entsprechende Nebenfächer.
  • Entscheidend sind sehr gute (akademische) Leistungen, Praktika und Auslandsaufenthalte sowie Engagement außerhalb des Studiums.
  • Uns ist wichtig, dass sich die e-fellows.net-Stipendiaten während des Studiums weiterentwickeln. Das Stipendium vergeben wir deshalb immer für ein Jahr und entscheiden anschließend über eine Verlängerung.
  • Auch ein berufsbegleitendes Studium oder Schülerstudium kann durch das Stipendium gefördert werden. Berufstätige, die nicht studieren oder promovieren, können sich ebenfalls bewerben. Sie werden im Falle einer Zusage direkt in den Alumni-Club aufgenommen.

Obwohl sich e-fellows.net bei der Auswahl an den oben beschriebenen Kriterien orientiert, ist die Entscheidung für oder gegen eine Aufnahme in das Stipendium immer eine subjektive Entscheidung. In keinem Fall bedeutet die Ablehnung einer Stipendiumsbewerbung eine Geringschätzung der Leistungen der jeweiligen Person.

nach oben
Das könnte dich auch interessieren