Partner von:

Duales Studium - finde deinen perfekten Studiengang

Du kannst dich nicht entscheiden, ob du studieren oder eine Ausbildung machen willst? Du kannst auch beides gleichzeitig machen: Im dualen Studium verbindest du das theoretische Wissen eines Studium mit der Praxis einer Ausbildung. Hier stellen wir dir duale Studiengänge vor.

Duale Studiengänge - Unternehmen und Hochschulen

In unserer Studiengangsübersicht stellen wir dir Bachelor-Studiengänge und Hochschulen von A wie Ausland bis W wie Wirtschaft vor.

Der Ratgeber "Startschuss Abi" bietet Orientierung zu Studien- und Berufswahl - vor allem in Wirtschaft, Technik und Recht - sowie Tipps zum Auslandsaufenthalt.

Das duale Studium im Überblick

Das duale Studium wird bei Schulabgängern und Studieninteressierten immer beliebter. Längst hat sich die anfängliche Skepsis verflüchtigt, sodass die Unternehmen aus zahlreichen Interessenten die besten Bewerber auswählen können. Dual studieren kannst du sowohl im Bachelor als auch im Master. Anfangs lag der Fokus dualer Studiengänge meist auf BWL, doch das Studienangebot wurde in den letzten Jahren stetig erweitert: Nun kannst du im dualen Studium zwischen den verschiedensten Fachrichtungen von Maschinenbau bis International Business wählen.

Wie funktioniert ein duales Studium?

Im dualen Studium verbindest du deine theoretische Ausbildung an einer Hochschule mit Praxisphasen im Unternehmen und sammelst so schon während des Studiums Erfahrungen im Berufsleben. Anders als bei einem berufsbegleitenden Master in Teilzeit ist bei dualen Studiengängen die berufliche Praxis ins Studium integriert. Du unterschreibst einen Vertrag mit einem Unternehmen, das deine Ausbildung in enger Zusammenarbeit mit der Hochschule betreut.

Welche Vorteile hat ein duales Studium?

Ein großer Vorteil des dualen Studiums ist der Praxisbezug. Im Vergleich zu deinen Kommilitonen, die ein klassisches Hochschulstudium absolvieren, hast du am Ende deiner Ausbildung schon Berufserfahrung gesammelt und Kontakte in die Arbeitswelt geknüpft. Im Idealfall bekommst du nach deinem Studium sogar einen Arbeitsvertrag bei deinem Ausbildungsunternehmen.

Welches duale Studium passt zu mir?

Bevor du dich auf die Suche nach einem passenden Unternehmen für dein duales Studium machst, solltest du dir überlegen, was du studieren möchtest. Mittlerweile gibt es für fast jede Fachrichtung auch duale Studiengänge. Außerdem unterscheidet man beim dualen Studium zwischen drei verschiedenen Arten, die je nach Erfahrung und Karriereziel mehr oder weniger gut zu dir passen.

Ein ausbildungsorientierendes duales Studium verbindet das Hochschulstudium mit einer Berufsausbildung. Neben dem Bachelor oder Master erwirbst du dabei zusätzlich einen Abschluss in einem Ausbildungsberuf. Das berufsorientierende duale Studium richtet sich hingegen an Berufserfahrene und Studieninteressierte mit Berufsausbildung, die sich in ihrem Arbeitsbereich weiterbilden möchten. Bei einem praxisintegrierenden dualen Studium absolvierst du zwar praktische Phasen in einem Unternehmen, erwirbst aber nur den Hochschulabschluss und keinen zusätzlichen Abschluss in einem Ausbildungsberuf. 

Wie finde ich Unternehmen, die ein duales Studium anbieten?

Im Internet gibt es spezielle Portale, bei denen du nach Unternehmen suchen kannst, die ein duales Studium anbieten. Wenn du schon ein Wunschunternehmen im Kopf hast, kannst du direkt auf der Unternehmensseite nach dualen Studienprogrammen suchen. Auch bei e-fellows.net kannst du dich über duale Studienangebote informieren. Unser Partner Accenture beispielsweise bietet verschiedene duale Bachelor in Informatik an. Als Teil eines Berater-Teams bist du von Anfang an bei spannenden IT-Projekten mit dabei.

Auch SAP bietet duale Bachelor-Programme von Wirtschaftsinformatik bis zur angewandten Informatik an. Für Maschinenbau-Interessierte hat Lufthansa Technik fünf verschiedene duale Studiengänge im Programm, zum Beispiel mit Schwerpunkten in Flugzeugbau, Luftfahrtsystemtechnik oder Mechatronik. Wenn du dich mehr für BWL interessierst, wirst du vielleicht bei der bayerischen Landesbank, ALDI SÜD oder bei der Hessischen Berufsakademie fündig. Bei der BayernLB kannst du zum Beispiel ein ausbildungsintegrierendes duales Studium mit Schwerpunkt Bankwesen absolvieren und erwirbst dabei zusätzlich einen Berufsabschluss. Auch an der Hessischen Berufsakademie schließt du in den Studiengängen Business Administration, e-Business und Informationsmanagement zusätzlich eine berufliche Ausbildung ab. ALDI SÜD bietet vielfältige Möglichkeiten für ein duales Studium: International Business und Handelsmanagement gehören dort genauso zum Studienangebot wie Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen.