Partner von:

Nutzungsbedingungen für die Dienste von e-fellows.net

1. Nutzungsbedingungen für alle registrierten Nutzer
1.1 Geltungsbereich
1.2 Registrierung bei e-fellows.net
1.3 Teilnehmerkennung
1.4 Elektronische Angriffe
1.5 Leistungen und Änderungen des Leistungsumfangs
1.6 Verantwortlichkeit für fremde Inhalte
1.7 Nutzungsrechte an Inhalten von registrierten Nutzern
1.8 Kündigung der Mitgliedschaft
1.9 Datenschutz
1.10 Verfügbarkeit der Dienste; Haftung
1.11 Urheber- und Leistungsschutzrechte
1.12 Änderung dieser Nutzungsbedingungen
1.13 Sonstiges

2. Besondere Nutzungsbedingungen für Stipendiaten und Alumni (ehemalige Stipendiaten)
2.1 Gemeinsame Bestimmungen für Stipendiaten und Alumni
2.2 Besondere Nutzungsbedingungen für Stipendiaten
2.3 Besondere Nutzungsbedingungen der e-fellows.net community

1. Nutzungsbedingungen für alle registrierten Nutzer

1.1 Geltungsbereich

Diese Nutzungsbedingungen gelten zwischen der e-fellows.net GmbH & Co. KG, Sattlerstraße 1, 80331 München (nachfolgend "e-fellows.net" genannt) und demjenigen, der mit e-fellows.net einen Vertrag über die Mitgliedschaft bei e-fellows.net abschließt (nachfolgend "registrierter Nutzer" genannt).

1.2 Registrierung bei e-fellows.net

Um registrierter Nutzer zu werden, füllt der Interessent das Online-Registrierungsformular aus oder bewirbt sich für eine e-fellows.net-Veranstaltung.

1.3 Teilnehmerkennung

Der registrierte Nutzer ist für den Schutz der ihm zugeteilten, personengebundenen Teilnehmerkennung verantwortlich. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht erlaubt. Die Kennung ist vor dem unberechtigten Zugriff Dritter zu schützen. Der registrierte Nutzer ist verpflichtet, e-fellows.net unverzüglich über jede missbräuchliche Benutzung zu unterrichten und zu informieren, wenn ein Dritter Kenntnis von seiner Teilnehmerkennung erhält.

1.4 Elektronische Angriffe

Elektronische Angriffe jeglicher Art auf die Plattform, die Datenbank oder auf einzelne Mitglieder von e-fellows.net sind untersagt. Jeder elektronische Angriff führt zum sofortigen Ausschluss des Mitglieds und wird zivil- und strafrechtlich verfolgt.

1.5 Leistungen und Änderungen des Leistungsumfangs

Die Mitgliedschaft bei e-fellows.net ist kostenfrei. e-fellows.net kann die angebotenen Leistungen jederzeit verändern, erweitern, einschränken oder einstellen. Beispiele für Leistungen sind:

a) Informationen und Angebote per E-Mail und Post

Registrierte Nutzer erhalten Informationen und Angebote zu Studium und Karriere per E-Mail oder Post, die auf Basis ihres Lebenslaufs, ihrer Interessen und ihres Nutzungsverhaltens erstellt werden. Darüber hinaus können Nutzer E-Mail-Newsletter zu weiteren Themen abonnieren. Nähere Informationen enthalten die FAQ und Datenschutzinformationen.

b) Bewerbungen über e-fellows.net

Registrierte Nutzer können sich für Veranstaltungen, auf Stellenanzeigen und für das Stipendium von e-fellows.net bewerben. Dabei werden personenbezogene Daten erhoben und gespeichert, die über die im Rahmen der Registrierung angegebenen Daten hinausgehen. Nähere Informationen enthalten die Datenschutzinformationen.

1.6 Verantwortlichkeit für fremde Inhalte

e-fellows.net übernimmt keine Haftung für fremde Inhalte, die im Rahmen der Dienste von e-fellows.net genutzt werden können und macht sich diese ausdrücklich nicht zu eigen, insbesondere nicht Inhalte von Kooperationspartnern oder von Nutzern eingestellte Inhalte. e-fellows.net haftet auch nicht für die Fehlerfreiheit und Vollständigkeit dieser Inhalte.

1.7 Nutzungsrechte an Inhalten von registrierten Nutzern

Erstellt ein registrierter Nutzer einen Beitrag zur Veröffentlichung durch oder auf den Webseiten von e-fellows.net oder in der Community, so räumt er e-fellows.net ein unbeschränktes, unwiderrufliches und übertragbares Nutzungsrecht an diesen Inhalten ein, auch in Ausschnitten oder bearbeitet. Der registrierte Nutzer ist dafür verantwortlich, dass er die erforderlichen Rechte an von ihm eingestellen Inhalten hat.

1.8 Kündigung der Mitgliedschaft

Beide Parteien sind berechtigt, die Mitgliedschaft jederzeit ohne Angabe von Gründen per E-Mail oder Brief zu kündigen. Weitere Informationen finden sich in unseren FAQ.

1.9 Datenschutz

e-fellows.net legt größten Wert auf den Schutz personenbezogener Daten. In unseren Datenschutzinformationen finden sich ausführliche Angaben darüber, welche personenbezogenen Daten e-fellows.net zu welchen Zwecken verwendet.

1.10 Verfügbarkeit der Dienste; Haftung

e-fellows.net strebt eine umfassende Verfügbarkeit der angebotenen Dienste an. Ein Anspruch auf eine jederzeitige Verfügbarkeit kann jedoch nicht gewährt werden.

e-fellows.net haftet nur für Schäden, die durch e-fellows.net, seine gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden oder auf der Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten beruhen (Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht, und auf deren Einhaltung der registrierte Nutzer regelmäßig vertraut und vertrauen darf). Eine bestehende Haftung wird auf den vertragstypisch vorhersehbaren Schaden begrenzt. Eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz oder aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit bleibt unberührt. Im Übrigen ist die Haftung ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere auch für die Haftung, die aus einer Nichtverfügbarkeit der angebotenen Dienste resultiert.

1.11 Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die im Rahmen der Mitgliedschaft bei e-fellows.net zur Verfügung gestellten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für die Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Speicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit vorheriger schriftlicher Erlaubnis zulässig.

1.12 Änderung dieser Nutzungsbedingungen

e-fellows.net behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern. Die geänderten Nutzungsbedingungen werden dem registrierten Nutzer spätestens zwei Wochen vor ihrem Inkrafttreten per E-Mail zugesendet. Die geänderten Nutzungsbedingungen gelten als akzeptiert, wenn der registrierte Nutzer diesen nicht innerhalb von zwei Wochen nach Empfang der E-Mail, die die geänderten Nutzungsbedingungen enthält, widerspricht. Bei der Bekanntgabe der geänderten Nutzungsbedingungen wird e-fellows.net auf die Zweiwochenfrist und die Folge der Nichterhebung eines Widerspruchs hinweisen. Im Falle des Widerspruchs endet die Nutzungsberechtigung der von e-fellows.net bereitgestellten Dienste mit Ablauf der Widerspruchsfrist und berechtigt e-fellows.net zur Löschung des Accounts und der Daten des jeweiligen Nutzers.

1.13 Sonstiges

Sofern eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen unwirksam oder undurchführbar ist, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Der Nutzungsvertrag einschließlich dieser Nutzungsbedingungen unterliegt dem materiellen Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Erfüllungsort ist der Sitz von e-fellows.net.

2. Besondere Nutzungsbedingungen für Stipendiaten und Alumni (ehemalige Stipendiaten)

Nachfolgende Bestimmungen gelten ergänzend zu den vorstehenden Regelungen (siehe 1.) für Stipendiaten und Alumni:

Registrierte Nutzer von e-fellows.net können sich um das Online-Stipendium von e-fellows.net bewerben. e-fellows.net orientiert sich bei den Auswahlkriterien an den Anforderungen der Wirtschaft.

Das Online-Stipendium von e-fellows.net erleichtert den Stipendiaten das Studium, unterstützt sie bei ihrer Karriereplanung und bringt sie mit renommierten Unternehmen und Hochschulen in Kontakt. Die Stipendiaten von e-fellows.net profitieren unter anderem kostenlos von aktuellen Informationen zu Studium und Karriere (per Newsletter und individuellen Angeboten), der Nutzung von zahlreichen Recherche-Datenbanken, Zeitungsabos und dem Zugang zur e-fellows.net community.

Stipendiaten werden nach Ende des Stipendiums automatisch Mitglied im Alumni-Club von e-fellows.net. Die e-fellows.net-Alumni erhalten einen Newsletter zu aktuellen Entwicklungen im Beruf, Zugang zu exklusiven Jobangeboten und zur e-fellows.net community sowie ggf. kostenlose Zeitungsabos.

2.1 Gemeinsame Bestimmungen für Stipendiaten und Alumni

2.1.1 Leistungen für e-fellows.net-Stipendiaten und -Alumni; Newsletter

Die aktuellen Leistungen des e-fellows.net-Stipendiums und -Alumni-Clubs sind auf den Internetseiten von e-fellows.net ersichtlich. Insbesondere erhalten Stipendiaten und Alumni bestimmte Newsletter, die sie als Mitglieder eines exklusiven Netzwerks mit wertvollen Informationen zu Studium und Karriere versorgen. Nähere Informationen zum Erhalt von Newslettern enthalten die Datenschutzinformationen (Ziffer 5).

Die Leistungen des e-fellows.net-Stipendiums und des e-fellows.net-Alumni-Clubs sind nicht übertragbar, sondern an die Person des Stipendiaten bzw. Alumnus geknüpft. Ausschließlich der Stipendiat bzw. Alumnus ist berechtigt, die Leistungen in Anspruch zu nehmen.

2.1.2 Schutz der Daten anderer registrierter Nutzer

Der Stipendiat bzw. Alumnus von e-fellows.net erhält Informationen und Daten von anderen registrierten Nutzern und ggf. interne Informationen der Partnerunternehmen. Diese Daten sind ausschließlich zum Aufbau seines persönlichen Netzwerks freigegeben. Eine Weitergabe dieser Daten und Informationen an Dritte oder ihre kommerzielle Nutzung ist untersagt, soweit der Berechtigte nicht eingewilligt hat. Im Interesse aller Nutzer legt e-fellows.net größten Wert auf den Schutz der persönlichen Daten. Bei Verstößen erfolgt unverzüglich der Ausschluss von den Leistungen des Stipendiums bzw. des Alumni-Clubs. Zudem behält sich e-fellows.net weitere rechtliche Schritte vor.

2.1.3 Datenaktualisierung

Der Stipendiat bzw. Alumnus verpflichtet sich, die in seinem Nutzerprofil enthaltenen Daten, insbesondere den Lebenslauf, aktuell zu halten und im Abstand von höchstens sechs Monaten zu aktualisieren. Der Stipendiat bzw. Alumnus trägt Sorge dafür, dass e-fellows.net stets eine aktuelle E-Mail- sowie Postadresse und Telefonnummer zur Verfügung stehen. Stipendiaten verpflichten sich, jede größere Änderung gegenüber den bei der Stipendiumsbewerbung gemachten Angaben zeitnah in ihr Nutzerprofil einzutragen – zum Beispiel Praktika, wichtige Prüfungen, Auslandsaufenthalte, Urlaubssemester.

2.1.4 Kündigung des Stipendiums, der Mitgliedschaft im Alumni-Club und der Community durch e-fellows.net

Bei Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen oder aus sonstigem wichtigen Grund behält sich e-fellows.net vor, ein Mitglied aus der Community auszuschließen oder ihm sein Stipendium bzw. seine Mitgliedschaft im Alumni-Club abzuerkennen. Ordentliche Kündigungsrechte bleiben hiervon unberührt.

2.2 Besondere Nutzungsbedingungen für Stipendiaten

2.2.1 Datenbankzugang

e-fellows.net stellt dem Stipendiaten kostenlos den Zugang zu zahlreichen fachspezifischen Datenbanken zu Recherchezwecken zur Verfügung. Die Datenbanken werden auf externen Internetseiten angeboten. Für die Nutzung der Datenbanken gelten die jeweiligen Nutzungsbedingungen des Datenbankanbieters. e-fellows.net übernimmt keine Gewähr für die Rechercheergebnisse. Die Rechercheergebnisse sind ausschließlich für die Verwendung im Rahmen des Studiums des Stipendiaten bestimmt und dürfen nicht für kommerzielle Zwecke genutzt werden. Die erforderliche nutzerseitige Infrastruktur zum Datenbankzugang wird nicht durch e-fellows.net zur Verfügung gestellt. Auch haftet e-fellows.net nicht bei etwaigen Problemen wie z.B. Verbindungsschwierigkeiten.

2.2.2 Zeitliche Dauer; ordentliche Kündigung

Das e-fellows.net-Stipendium ist auf ein Jahr begrenzt. Verlängerungen des Stipendiums um jeweils ein weiteres Jahr sind möglich und erwünscht. Maßgeblich für die Verlängerung sind dieselben Kriterien wie für die Aufnahme in das e-fellows.net-Stipendium. e-fellows.net ist jederzeit berechtigt, das Stipendium mit einer Frist von zehn Tagen zu kündigen.

Nach Ende des Stipendiums werden die ehemaligen Stipendiaten automatisch Mitglieder im Alumni-Club von e-fellows.net. Die Leistungen des Alumni-Clubs sind zeitlich unbegrenzt. e-fellows.net ist jederzeit berechtigt, die Mitgliedschaft im Alumni-Club mit einer Frist von zehn Tagen zu kündigen.

2.2.3 Urkunden

Die im Rahmen der Bewerbung für das Stipendium in Kopie eingereichten Dokumente (Zeugnisse, Bescheinigungen) müssen unverändert und vollständig die jeweiligen Originale wiedergeben. e-fellows.net darf die in Kopie eingereichten Dokumente zum Zweck der Verifizierung aufbewahren, solange es für die Verifizierung und Aufrechterhaltung der Inanspruchnahme des Stipendiums erforderlich ist, längstens jedoch sechs Monate ab Einreichung der Unterlagen.

2.3 Besondere Nutzungsbedingungen der e-fellows.net community

2.3.1 Geltungsbereich

Die e-fellows.net community ("Community") ist integraler Bestandteil des Netzwerks von e-fellows.net. Hier können Stipendiaten und Alumni Kontakt zu anderen e-fellows, Mentoren und Unternehmensvertretern knüpfen. Genutzt werden kann die Community ausschließlich von e-fellows.net-Stipendiaten und -Alumni sowie von durch e-fellows.net ausgewählten Personen. Nicht-Mitglieder oder Suchmaschinen haben keinen Zugriff auf Community-Inhalte.

2.3.2 Freischaltung/Registrierung, Vorabprofil

Jeder Stipendiat von e-fellows.net erhält automatisch ein Vorabprofil in der e-fellows.net community, das für alle Community-Mitglieder sichtbar ist. Es kann über die Suchfunktion der Community gefunden werden und enthält: Vor- und Nachname, Status (Stipendiat/Alumnus), aktuelles Studienfach und aktuellen Studienort.

Mit dem ersten Login in der Community schaltet sich der Stipendiat oder Alumnus frei und kann dann alle Angebote der Community kostenfrei nutzen. Mit der Freischaltung geht das Vorabprofil des Nutzers in seinem Community-Profil auf. Letzteres kann jederzeit bearbeitet werden.

2.3.3 Identität der Community-Mitglieder, Haftung

e-fellows.net kann technisch nicht mit Sicherheit feststellen, ob ein Community-Mitglied tatsächlich diejenige Person ist, die den Service nutzt und ob die Angaben des Mitglieds den Tatsachen entsprechen. Daher leistet e-fellows.net keine Gewähr für die tatsächliche Identität eines Mitglieds und die von ihm gemachten Angaben. Jedes Mitglied hat sich selbst von der Identität eines anderen Mitglieds zu überzeugen.

e-fellows.net übernimmt keine Haftung für den Inhalt der Veröffentlichungen der Mitglieder. Dies gilt insbesondere für Fälle, in denen die von Mitgliedern veröffentlichten Inhalte das geistige Eigentum Dritter verletzen oder gegen das Persönlichkeitsrecht Dritter verstoßen. Dieser Haftungsausschluss gilt ebenso für Inhalte von Internetseiten, die von Mitgliedern der Community ohne Kenntnis von e-fellows.net verlinkt wurden.

e-fellows.net haftet auch nicht dafür, dass Angaben und Informationen, welche die Mitglieder selbst Dritten zugänglich gemacht haben, von diesen missbraucht werden.

2.3.4 Pflichten des Community-Mitglieds

Für die Inhalte, die das Mitglied in der Community veröffentlicht, ist es allein verantwortlich. Bei der Nutzung der Inhalte und Dienste der Community hat das Mitglied die anwendbaren Gesetze sowie alle Rechte Dritter zu beachten.

Es ist dem Mitglied insbesondere untersagt,
a. beleidigende, verleumderische, sittenwidrige, pornografische oder gegen den Jugendschutz verstoßende Inhalte zu verwenden, zu bewerben, anzubieten oder zu vertreiben;
b. andere Mitglieder unzumutbar (insbesondere durch Spam) zu belästigen;
c. gesetzlich (zum Beispiel durch das Urheber-, Marken-, Patent-, Geschmacksmuster- oder Gebrauchsmusterrecht) geschützte Inhalte zu verwenden, zu bewerben, anzubieten oder zu vertreiben, ohne dazu berechtigt zu sein;
d. wettbewerbswidrige Handlungen vorzunehmen oder zu fördern einschließlich progressiver Kundenwerbung (wie Ketten-, Schneeball- oder Pyramidensysteme) sowie
e. in der Community für Anbieter zu werben, die im Wettbewerb zu e-fellows.net stehen.

Aktives Recruiting (Anwerben von Personen mit dem Ziel der Einstellung in ein Arbeitsverhältnis) ist nur e-fellows.net und von e-fellows.net ausgewählten Personen gestattet.

e-fellows.net ist berechtigt, solche und andere dem Geschäftszweck von e-fellows.net oder diesen Nutzungsbedingungen widersprechende Inhalte (z.B. Stellenangebote von Unternehmen und Institutionen, mit denen e-fellows.net nicht zusammenarbeitet) ohne Ankündigung aus der Community zu entfernen. Die Regeln, nach denen Beiträge gelöscht werden, sind in den Community-Regeln zusammengefasst.

2.3.5 Mitgliederansicht und Privatsphäre-Einstellungen

Das Community-Mitglied kann in den Privatsphäre-Einstellungen jederzeit festlegen, wer bestimmte Inhalte seines Community-Profil und seine letzten Community-Aktionen sehen darf. Mitarbeiter der e-fellows.net GmbH & Co. KG können alle persönlichen Daten einsehen.

2.3.5.1 Sichtbarkeit der Profil-Inhalte

Mindestens sichtbar für alle Community-Mitglieder sind: Vor- und Nachname, Status (Stipendiat/Alumnus), Daumenzahl und Daumenquotient des Nutzers. Mitglieder können alle weiteren Inhalte ihres Profils über die Privatsphäre-Einstellungen für drei verschiedene Nutzergruppen freigeben:

a.    nur für den Nutzer selbst und e-fellows.net-Mitarbeiter
b.    zusätzlich zu a. für direkte Kontakte
c.    zusätzlich zu a. und b. für alle Stipendiaten und Alumni

Vertreter der Partnerunternehmen von e-fellows.net sehen diese weiteren Inhalte nicht. Bestätigt ein Mitglied einen Unternehmensvertreter oder eine diesem gleichgestellte Person (Experte, Mentor) als Kontakt, so wird diese im Hinblick auf die Sichtbarkeit der Profil-Inhalte als Kontakt behandelt.

2.3.5.2 Sichtbarkeit der letzten Community-Aktionen

Die letzten Community-Aktionen des Mitglieds werden im eigenen Community-Profil angezeigt. Für die letzten Aktionen eines Mitglieds gelten die folgenden Privatsphäre-Einstellungen. Sie regeln, welche Nutzergruppen die letzten Aktionen eines Mitglieds sehen können:

  • Nur meine Kontakte: nur vom Mitglied bestätigte Kontakte
  • Meine Kontakte und deren Kontakte: nur vom Mitglied bestätigte Kontakte sowie deren Kontakte
  • Alle Stipendiaten und Alumni

Die letzten Aktionen sind nicht von den Einstellungen abhängig, die für die Sichtbarkeit der übrigen Profil-Inhalte (siehe 2.3.5.1) getroffen werden.

Vertreter der Partnerunternehmen von e-fellows.net sehen die letzten Aktionen eines Mitglieds nicht. Bestätigt ein Mitglied einen Unternehmensvertreter oder eine diesem gleichgestellte Person (Experte, Mentor) als direkten Kontakt, so wird diese im Hinblick auf die Sichtbarkeit der letzten Aktionen als Kontakt behandelt.

2.3.6 E-Mail-Benachrichtigungen und Community-Newsletter

Jedes Mitglied kann jederzeit einstellen, bei welchen Ereignissen es E-Mail-Benachrichtigungen aus der e-fellows.net community erhalten möchte (z.B. bei neuen Nachrichten in seinen Gruppenforen oder bei Kontaktanfragen). Des Weiteren kann das Mitglied einstellen, ob es den wöchentlichen, auf seine Community-Profilangaben zugeschnittenen Community-Newsletter per E-Mail erhalten möchte (Benachrichtigungs- und Newsletter-Einstellungen).

2.3.7 Austritt aus der e-fellows.net community; Löschung der Daten

Ein Mitglied kann jederzeit aus der Community austreten. Seine Daten werden dabei mit folgenden Ausnahmen gelöscht:

Private Nachrichten, die über das community-eigene Nachrichtensystem versandt wurden, bleiben beim Empfänger erhalten.

Seine Beiträge in der Community (Fragen, Antworten, Kommentare, Beiträge in Gruppen, vom Nutzer gegründete Gruppen, Termine, Tests) werden anonymisiert, also ohne Namensnennung angezeigt, wenn diese Inhalte in ihrem Kontext für die inhaltliche Konsistenz der betreffenden Webseite erforderlich sind.

Du möchtest die Nutzungsbedingungen ausdrucken? Nutze dazu die Drucken-Funktion deines Browsers.

nach oben
Das könnte dich auch interessieren