Partner von:

Produktion live - die Prozessrallye von Roche Diagnostics

Standort im Grünen: Penzberg

Standort im Grünen: Penzberg

Blicke hinter die Kulissen der Produktion eines Diagnostika-Produkts bei Roche Diagnostics in Mannheim. Roche bietet Stipendiaten einen exklusiven Platz bei der Prozessrallye im Bereich Centralized Diagnostics Operations. Du erlebst vom 14. bis 16. November in einer Prozess-Simulation, wie das Produkt Elecsys TH Calset entsteht, produziert und verpackt wird.

 Roche Diagnostics ist der weltweit führende Anbieter im Diagnostikamarkt. Diagnostika sind Substanzen, die zur Erkennung von Erkrankungen oder zur Feststellung von Normalwerten eingsetzt werden. Am 1972 gegründeten Standort Penzberg arbeiten die 3.700 Mitarbeiter vor allem an der Entwicklung moderner medizinischer Lösungen für die Diagnostik und Therapie.
 

Die Prozessrallye:
 Bereits zum dritten Mal lädt Roche eine/n Stipendiatin/en ein, an der speziell für Roche konzipierten Prozessrallye dieses Mal im Werk Penzberg südlich von München teilzunehmen. Die Rallye wurde für Mitarbeiter von Roche entwickelt, die den Produktionsprozess kennen lernen sollen. Eine Gruppe von etwa zehn Roche-Mitarbeitenden stellt gemeinsam mit dir das Produkt Elecsys TH Calset innerhalb von zwei Tagen her. Du erlebst dabei alle relevanten Arbeitsschritte von der Planung, der In-Prozess-Kontrolle und Abfüllung bis zur Etikettierung, Verpackung und Endfreigabe.
 

Die Teilnehmer und der Ablauf:
 Eingeladen wird ein Stipendiat oder eine Stipendiatin der Fachrichtungen Natur- oder Ingenieurwissenschaften. Die Prozessrallye beginnt mit einer Einführung am 14. November in Penzberg um 13:30 Uhr. Im Anschluss hast du gegen 15 Uhr die Gelegenheit, mit Unternehmensvertretern über das Unternehmen und die Einstiegsmöglichkeiten zu sprechen. Am 15. und 16. November 2006 findet dann die Prozessrallye mit ca. 10 Teilnehmern statt. Die Rallye endet am 16. November gegen 16.15 Uhr. Du lernst dabei nicht nur den Prozess kennen, sondern kannst dich mit Roche-Mitarbeitenden austauschen. Im Erfahrungsbericht schreibt e-fellow Constanze über ihre Teilnahme im vergangenen März.
 

Interessiert?
 Dann schicke eine E-Mail an Rocheevent@firm.e-fellows.net mit dem Betreff "Prozessrallye November 2006". Gib in der Mail dein Studienfach und Semester an - dazu ein kurzes Anschreiben, warum du an der Prozessrallye teilnehmen möchtest. Roche übernimmt die Anreise- und Übernachtungskosten für zwei Nächte (14. und 15. November).
 

Bewerbungsschluss ist am 23. Oktober 2006.

nach oben

Hol dir Karriere-Infos,

Jobs und Events

regelmäßig in dein Postfach

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.