Partner von:

Kämpf um die Trophy der Senacor Case Challenge 2017

Quelle: Senacor

Zeig dein Können und kämpf um die Wirtschaftsinformatik Trophy 2017 der Senacor Case Challenge mit Finale vor rennomierten Professoren und Senacor-Partnern in St. Gallen. Das beste Team wird mit einem Geldpreis in Höhe von 6.000 EUR prämiert. Bewirb dich bis 8. Januar 2017.

Was erwartet dich?

In der Vorrunde in Nürnberg bearbeitest du vom 26. bis 27. Januar 2017 mit zwei weiteren Team-Mitgliedern eine Fallstudie zur digitalen Transformation. Am ersten Tag stellst du zunächst deine konzeptionellen Fähigkeiten unter Beweis und triffst anschließend beim Get-togehter im Senacor-Office Unternehmensvertreter und andere Studenten und erhältst Anregungen für deine berufliche Zukunft. Am zweiten Tag präsentiert ihr eure Ergebnisse vor Senacor-Experten und stoßt bei einer abendlichen Party auf eure erfolgreichen Cases an.

Gehört dein Team zu den drei Finalisten, geht es für euch vom 13. bis 15. Februar zur Finalrunde nach St. Gallen in der Schweiz. Dort überzeugt ihr im Rahmen der internationalen Tagung Wirtschaftsinformatik renommierte Professoren und Senacor-Partner von eurem Können und sichert euch die Chance auf 6.000 EUR. Auf der Tagung könnt ihr euch außerdem über aktuelle IT-Trends austauschen und mit Vertretern aus Forschung und Praxis netzwerken. Krönender Abschluss ist das Conference Dinner, bei dem das Gewinner-Team prämiert wird.

Termine

  • 26. bis 27. Januar: Vorrunde in Nürnberg
  • 13. bis 15. Februar: Finale in St. Gallen

Interessiert?

Dann bewirb dich alleine oder im Dreier-Team über das Bewerbungsformular.

Deine Reise- und Übernachtungskosten übernimmt Senacor.

Noch Fragen?

Stephanie Laue vom Senacor Hochschulrecuiting ist gerne für dich da! Tel.: +49 911 4244 - 406, E-Mail: Stephanie.Laue@senacor.com

nach oben