Partner von:

Community-FAQ

Fragezeichen auf T-Shirt Mann zeigt drauf (© igor - fotolia.com)

© igor - fotolia.com

Hier findest du alle wichtigen Fragen und Antworten rund um die e-fellows.net community.

Allgemeines

Häufige Fragen

Freischaltung & Login

Fragen stellen

Moderation

Hall of F&Ame & Daumenrang

Gruppen

City Groups

Community-Profil

Anonymität

Unternehmensvertreter & Mentoren

Community-Startseite

Einstellungen & Benachrichtigungen

Allgemeines

Welche technischen Voraussetzungen benötigt die Community?

Die Community funktioniert in allen gängigen Browsern, wir empfehlen aber die aktuellsten Versionen von Firefox, Chrome oder Safari.

Um die Community nutzen zu können, musst du Cookies und Javascript in deinem Browser aktiviert haben.

Ich habe einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungs-Vorschlag

Her damit! Um uns einen Fehler zu melden, nutze die Community-Kontaktseite, wo du auch einen Screenshot hochladen kannst.

Falls du Anregungen hast, wie die Community verbessert werden kann, freuen wir uns: Schick dein Feedback oder deine Idee an community@e-fellows.net oder poste in der Anregungsgruppe.

Wieso kann ich meine Postings nicht löschen?

Du kannst deine Community-Beiträge bearbeiten, aber nicht löschen.

Auch andere e-fellows sollen noch in den nächsten Monaten (oder gar Jahren) von deinen Fragen und Antworten profitieren. Außerdem besteht die Gefahr, dass eine Diskussion unverständlich wird, wenn einzelne Beiträge aus dem Zusammenhang entfernt werden.

Solltest du einen Beitrag aus Versehen abschicken oder wichtige Gründe haben, warum einer deiner Beiträge trotzdem gelöscht werden sollte, sende dem Community-Team bitte eine Nachricht.

Natürlich hast du auch die Möglichkeit, Beiträge, die du unter Klarnamen gepostet hast, im Nachhinein zu anonymisieren.

Wie kann ich Beiträge speichern?

Klick auf das Zahnrad neben einem Posting und wähle "Beitrag speichern" (s. Bild).

Alle Postings, die du auf diese Weise markiert hast, findest du in deinem Profil unter dem Menüpunkt "Gespeichert" wieder.

Unsere App "e-fellows.net to go" verfügt außerdem über eine separate Lesezeichen-Funktion.

Moderation

Ich habe einen Beitrag gefunden, den ich nicht in Ordnung finde

Du möchtest der Moderation einen Beitrag melden? Klick auf das Zahnrad neben einem Posting und wähle "Moderator rufen" (s. Bild), um eine anonyme Nachricht an das Moderationsteam abzusetzen. Damit setzt du den Moderationsprozess in Gang, der hier beschrieben ist.

Was ist der Unterschied zwischen Moderatoren und Community-Team?

Unsere Moderatoren sind e-fellows-Stipendiaten oder -Alumni, die ehrenamtlich dafür sorgen, dass die Community-Regeln eingehalten werden.

Das Community-Team ist ebenfalls Teil der Moderation, besteht aber aus Mitarbeitern, die hauptamtlich bei e-fellows.net arbeiten (und die deshalb noch andere Aufgaben, z.B. die technische Weiterentwicklung der Community, betreuen).

Community-Apps

Gibt es die Community auch als App?

Sogar doppelt!

1. Das gesamte Angebot von e-fellows.net (Community & Website-Inhalte) ist in unserer App "e-fellows.net go" (für Android & iOS) abgebildet.

2. Zum anderen existiert die meistbesuchte Rubrik der Community nochmals als separate App "Fragen & Antworten" (für Android & iOS). Diese zweite App wird allerdings nicht mehr weiterentwickelt und funktioniert möglicherweise nicht mehr auf allen Smartphones fehlerfrei.

Kann ich Smartphone-Benachrichtigungen erhalten?

Gerne! Unsere App "e-fellows.net go" (für Android und iOS) versendet auch Benachrichtigungen aufs Smartphone.

Welche Smartphone-Benachrichtigungen werden versendet?

Du erhältst eine Nachricht, wenn ...

  • jemand in einer Frage, die du abonniert hast, antwortet oder kommentiert
  • jemand etwas für dich Neues in einer Gruppe postet, deren Mitglied du bist (Ausnahme: Aus anonymen Gruppen verschicken wir nie Benachrichtigungen)
  • jemand deine Kontaktanfrage bestätigt
  • jemand eine Frage zu deinem Tag-Abo stellt
  • jemand dich in eine Gruppe einlädt
  • einer deiner Kontakte eine nicht-anonyme Frage stellt
  • du einen neuen Daumenrang erhältst

Auf meinem Smartphone kommen keine Benachrichtigungen an

Bitte stell sicher, dass die Benachrichtigungen für unsere App auf deinem Handy nicht versehentlich abgeschaltet oder blockiert sind.

Überprüfe auf deinem Smartphone unter "Einstellungen > Mitteilungen > e-fellows.net to go" (iOS) bzw. "Einstellungen > Benachrichtigungen > e-fellows.net to go" (Android), ob dein Handy unserer App erlaubt, Nachrichten zu versenden.

Wie kann ich genauer bestimmen, was ich erhalte?

Indem du in deinen Community-Einstellungen ...

  • deine Tags überprüfst/überarbeitest
  • einstellt, ob du Nachrichten aus Gruppen bekommen möchtest; und wenn ja, aus welchen (aus anonymen Gruppen verschicken wir nie Benachrichtigungen)

Diese Änderungen wirken sich sowohl auf deine E-Mail- als auch auf deine Smartphone-Benachrichtigungen aus.

Ich will keine Smartphone-Nachrichten mehr erhalten

Wenn du keine Smartphone-Benachrichtigungen erhalten willst, deaktiviere bzw. blockiere die Benachrichtigungen für unsere App bitte direkt auf deinem Handy: Du findest diese Möglichkeit direkt in deinen Smartphone-Einstellungen unter "Einstellungen > Mitteilungen > e-fellows.net to go" (iOS) bzw. "Einstellungen > Benachrichtigungen > e-fellows.net to go" (Android).

Freischaltung & Einstellungen

Wer kann sich für die Community freischalten?

Jeder e-fellows.net-Stipendiat oder -Alumnus hat Zugang zur Community.

Ebenso können von e-fellows.net ausgewählte Personen (wie Mentoren, Experten oder Vertreter von Partnerunternehmen) die Community nutzen.

Da die Community eine exklusive Stipendiumsleistung ist, haben e-fellows.net-Mitglieder leider keinen Zutritt zur Community.

Tauchen meine Community-Beiträge bei Google auf?

Nein. Suchmaschinen wie Google oder Bing haben keinen Zugriff auf die Inhalte der Community. Auch dein Community-Profil kann nicht über eine Suchmaschine gefunden werden.

Nur e-fellows.net-Stipendiaten, -Alumni und von e-fellows.net ausgewählte Personen haben Zugriff zur Community und können deren Inhalte betrachten.

Wie kann ich mich freischalten?

Wenn du e-fellows.net-Stipendiat oder -Alumnus bist, logg dich einfach mit deiner E-Mail-Adresse und deinem Passwort unter https://community.e-fellows.net ein. Das ist alles.

Wenn du deine Login-Daten vergessen hast, klick hier.

Ich habe meine Zugangsdaten richtig eingegeben, trotzdem funktioniert der Login nicht

Versuche zunächst, Cache und Cookies in deinem Browser zu löschen.

Diese Option findest du in deinen Browser-Einstellungen, bei Chrome z.B. unter "Tools" → "Browserdaten löschen" oder in Firefox unter "Chronik" → "Neueste Chronik löschen".

Falls du dich trotz korrekter Zugangsdaten immer noch nicht einloggen kannst, schreib an community@e-fellows.net, damit wir dir weiterhelfen können.

Ich habe meine Zugangsdaten vergessen

Falls du dein Passwort vergessen hast, klick hier.

Dein Benutzername ist die E-Mail-Adresse, mit der du bei uns angemeldet bist. Solltest du auch deine E-Mail-Adresse nicht mehr wissen, wende dich bitte an unsere Stipendiaten-Betreuung.

Wo kann ich mein Passwort und meine E-Mail-Adresse ändern?

Passwort und E-Mail-Adresse für die e-fellows.net-Website und -Community änderst du unter "Einstellungen & Lebenslauf".

Was passiert mit meinen Lebenslaufdaten bei e-fellows.net, wenn ich Daten in meinem Community-Profil ändere?

Einige Angaben in deinem Community-Profil sind mit den Angaben aus deinem e-fellows.net-Lebenslauf identisch und können nur im Lebenslauf geändert werden. Wenn du versuchst, diese Daten im Community-Profil zu ändern, erhältst du einen entsprechenden Hinweis.

Alle anderen Angaben in deinem Community-Profil kannst du jederzeit ändern, ohne dass das Auswirkungen auf deinen Lebenslauf hat.

Über die Privatsphäre-Einstellungen in deinem Community-Profil kannst du anpassen, wer in der Community welche Angaben von dir sehen darf (siehe auch hier).

Wie kann ich aus der Community austreten?

Schade! Klick in den Community-Einstellungen auf "Mitgliedschaft kündigen" (ganz unten), um aus der Community auszutreten.

Deine Kontaktbeziehungen werden aufgehoben; deine gesammelten Daumen, gespeicherten Postings sowie die Nachrichten in deinem Posteingang werden gelöscht, genauso die Inhalte deines Community-Profils, die nicht mit deinem Lebenslauf verknüpft sind; außerdem ist dein Community-Profil nach deinem Austritt für Community-Mitglieder nicht mehr aufrufbar.

Deine Postings, Bilder in Gruppengalerien und von dir gegründete Gruppen bleiben erhalten.

Deine Postings werden aber anonymisiert, das heißt, sie können nicht mehr mit deinem Namen oder Nutzeraccount in Verbindung gebracht werden. Private Nachrichten, die du an andere geschrieben hast, bleiben im Posteingang der Empfänger erhalten.

Wichtig: Wenn du aus der Community austrittst, verlierst du damit nicht dein Stipendium oder deinen Status als Alumnus. Du kannst also weiterhin von unseren anderen Leistungen profitieren.

Community-Profil

Ich bin gerade erst beigetreten: Wieso sind schon Angaben in meinem Community-Profil vorhanden?

Jeder Stipendiat von e-fellows.net erhält automatisch ein Vorabprofil in der Community.

Dieses Vorabprofil kann von allen Community-Mitglieder über die Suche gefunden werden, wenn sie nach deinem Namen suchen. Es zeigt folgende vier Informationen: Vor- und Nachname, Status (Stipendiat oder Alumnus), aktuelles Studienfach und aktuellen Studienort.

Wenn du die Community das erste Mal besuchst, geht dein Vorabprofil in deinem Community-Profil auf. Danach kannst du genau bestimmen, ob (und welche) deiner Angaben für andere sichtbar sein sollen.

Wenn du aus der Community austrittst, werden (wie hier beschrieben) all deine Community-Daten gelöscht. Dein Vorabprofil wird in diesem Fall ebenfalls gelöscht und nicht wieder hergestellt.

Ich will nicht, dass jeder die Angaben in meinem Profil sehen kann

Klick in deinem Community-Profil auf den Button "Privatsphäre": Ein Eingabefeld erscheint (s. Bild), in dem du mithilfe von Schiebereglern genau bestimmen kannst, wer welche Inhalte aus deinem Community-Profil sehen darf. Du selbst und e-fellows.net-Mitarbeiter sehen immer sämtliche Profilinhalte.

Mithilfe des Drop-Down-Menüs "So sieht mein Profil aus für ..." kannst du überprüfen, wie andere dein Profil sehen: Wenn du eine Benutzergruppe auswählst, erscheint eine Voransicht aus Perspektive dieser Gruppe.

Unabhängig von deinen Privatsphäre-Einstellungen sind in deinem Profil für alle Benutzer sichtbar: dein Name, dein Status (Stipendiat/Alumnus), dein Community-Foto (sofern vorhanden), deine Daumenanzahl sowie deine unter Klarnamen veröffentlichten Beiträge.

Nicht-Community-Mitglieder oder Suchmaschinen haben keinen Zugriff auf Community-Inhalte, also auch nicht auf dein Profil.

Was können Unternehmensvertreter auf meinem Profil sehen?

Unternehmensvertreter sehen in deinem Profil immer nur deinen Namen, deinen Status (Stipendiat/Alumnus), deine Daumenanzahl sowie deine unter Klarnamen veröffentlichten Beiträge.

Ob und welches Bild sie von dir sehen, legst du fest, indem du auf dein Profilbild klickst. Im Popup, das erscheint, legst du (auf der rechten Seite) fest, ob Unternehmensvertreter dein Community-Bild, das Foto aus deinen e-fellows.net-Lebenslauf oder nur ein anonymes Bild sehen sollen.

Achtung: Wenn ein Unternehmensvertreter dein Kontakt ist, kann er die Angaben in deinem Profil sehen, die du für Kontakte freigegeben hast.

Hall of F&Ame & Daumenrang

Was ist die Hall of F&Ame?

In der Hall of F&Ame siehst du, wie viele Daumen einzelne Communitymitglieder für ihre anonymen und nicht-anonymen Beiträge (Fragen, Gruppenthemen, Antworten & Kommentare) erhalten haben. Alle Daumen in der Hall of F&Ame werden zeitversetzt berechnet, sodass nicht nachvollzogen werden kann, welcher Nutzer für welche Beiträge wie viele Daumen bekommen hat. Der Daumenquotient in der Hall of F&Ame und im Nutzerprofil gibt an, wie viele Daumen ein Nutzer im Schnitt für einen seiner Beiträge erhalten hat. Der Daumenquotient wird erst ab 10 Beiträgen berechnet.

Was ist ein Daumenrang? Welche gibt es?

Es gibt 15 Daumenränge, die von Kleiner Däumling (ab 5 Daumen) bis zu Dauminator (ab 100.000 Daumen) reichen. Du erhältst einen neuen Rang, wenn du die entsprechende Anzahl an Daumen gesammelt hast. Mehr zu den Daumenrängen erfährst du hier.

Tags

Was sind Tags?

Tags sind durch Kommata getrennte und verlinkte Schlagworte. Sie erleichtern dir das Entdecken von Themen und sorgen dafür, dass alle Inhalte in der Community schnell verknüpft werden können. Bitte achte bei Feldern, in denen Tags verlangt werden, darauf, dass du Schlagworte eingibst und sie auch (durch Kommata) trennst. Du musst die Tags nicht in Anführungszeichen setzen.

Beispiel: Du solltest in einem Tagfeld nicht angeben, dass du "nur ein bisschen Französisch und gutes Englisch" sprichst, sondern einfach "Französisch, Englisch".

Was ist das Tag-Abo?

Das Tag-Abo findest du in deinen Einstellungen. Wenn du dort kommagetrennte Tags eingibst und das darüberliegende Feld "Neue Fragen, Gruppen, Tests oder Termine" angehakt hast, erhältst du eine Nachricht, wenn ein entsprechender Beitrag gepostet wird.

Unternehmensvertreter

Wer sind die Vertreter von Partnerunternehmen in der Community?

e-fellows.net arbeitet mit einigen Unternehmen zusammen. Diese Partnerunternehmen sind auch in der Community durch Mentoren und Mitarbeiter vertreten. In der Regel handelt es sich dabei um Personen aus den Personalabteilungen der Unternehmen. Sie sind eure Ansprechpartner in der Community, wenn ihr Fragen zu den jeweiligen Unternehmen habt und/oder persönlichen Kontakt aufnehmen möchtet.

Was ist ein Mentor?

Die Mentoren ermöglichen es e-fellows.net-Stipendiaten, Unternehmen von innen kennenzulernen. Bei vielen unserer Partnerunternehmen kannst du dich als Stipendiat bei einem Mentor bewerben, der dir für Tipps und Gespräche zu deiner persönlichen Entwicklung und deinem Berufseinstieg zur Verfügung steht.

Eine Übersicht aller freien Mentoren findest du unter Karriere. Klick auf das Foto eines Mentors, um zu dessen Profilseite zu gelangen.

Wie kann ich mich bei einem Mentor bewerben?

Im Profil jedes Mentors, der zurzeit Bewerbungen entgegennimmt, wird der Button "Als Mentee bewerben" angezeigt. Falls im Profil "Mentor ist derzeit vergeben" steht, kann dieser leider keine Bewerbungen annehmen. Mehr Informationen zum Mentorenprogramm gibt es unter "Mentoren" auf der e-fellows.net-Website.

Wieso haben manche Mentoren keinen Link im Profil, über den ich ihnen Nachrichten schreiben kann?

Mentoren können die Möglichkeit, Nachrichten über die e-fellows.net community zu erhalten, deaktivieren. Manche Mentoren haben viele Mentees und sind zeitlich sehr eingebunden, daher können sie leider nicht allen Anfragen über die Community nachkommen.

Wieso gibt es nicht von allen Partnerunternehmen Mentoren?

Leider nehmen nicht alle Partnerunternehmen am Mentorenprogramm teil.

Können Unternehmensvertreter und Mentoren meine Lebenslaufdaten einsehen?

Nein, Unternehmensvertreter und Mentoren können deine Lebenslaufdaten, die du auf der e-fellows.net-Website eingetragen hast, über die Community nicht einsehen. Wenn ein Unternehmensvertreter oder Mentor dein direkter Kontakt ist, dann kann er/sie allerdings diejenigen Daten in deinem Community-Profil sehen, die du für Kontakte freigegeben hast.

Andere Nutzer

Wieso werden mir Nutzer angezeigt, die noch nicht für die Community freigeschaltet sind?

Auch e-fellows, die sich noch nicht für die Community freigschaltet haben, besitzen dort bereits ein Vorabprofil: Darin werden Name, Status (Stipendiat/Alumnus), Studienort und Studiengang angezeigt.

So kannst du e-fellows bereits vor ihrer Freischaltung finden und in die Community einladen. Mehr zum Community-Vorabprofil findest du in den Nutzungsbedingungen für Stipendiaten.

Wie kann ich andere in die e-fellows.net community einladen?

Alle e-fellows.net-Stipendiaten und -Alumni können die Community nutzen. Wenn du der Person, die du einladen möchtest, einen beliebigen Link auf einen Community-Inhalt (z.B. https://www.community.e-fellows.net/start) zusendest, erhält sie automatisch Zutritt.

Nicht-Stipendiaten oder -Alumni müssen sich erst für das e-fellows.net-Stipendium bewerben, bevor sie einen Community-Zugang erhalten. Auch das Stipendium kannst du natürlich weiterempfehlen.

Fragen & Antworten

Weshalb sollte ich beim Fragestellen Tags angeben?

In der Rubrik Fragen & Antworten kannst du Fragen an die Community stellen. Wenn du eine Frage eingibst, solltest du Tags nicht vergessen. Tags sind Schlagworte zum Thema deiner Frage. Dadurch wird deine Frage unter anderem per E-Mail an diejenigen e-fellows weitergeleitet, die diese Tags abonniert haben.

Wichtig: Die Tags müssen bei der Eingabe durch Komma voneinander getrennt werden, damit sie korrekt dargestellt werden.

Was ist die Tag-Freigabe?

Um Spam zu vermeiden, müssen Tags zu einer Frage freigegeben werden, bevor Benachrichtigungen (per E-Mail u.a.) zu dieser Frage verschickt werden.

Klicken drei e-fellows in der Fragenübersicht neben "Passen die Tags→?" auf "Ja", wird die Frage freigegeben. Alle Community-Nutzer, die diese Tags abonniert haben, werden dann benachrichtigt. Finden mindestens drei e-fellows, dass die Tags nicht zur Frage passen (und klicken "Nein"), werden keine Benachrichtigungen verschickt. Stattdessen bekommt der Fragesteller eine E-Mail mit der Bitte, die Tags noch einmal zu überarbeiten.

Sobald die Tags einer Frage einmal freigegeben wurden, werden bei nachträglichen Änderungen in den Tags keine zusätzlichen Benachrichtigungen verschickt.

Ich will nicht, dass Unternehmensvertreter meine Fragen oder Antworten sehen können

Du kannst beim Erstellen einer Frage angeben, ob diese für Unternehmensvertreter sichtbar sein soll oder nicht. Unternehmensvertreter oder Mentoren können deine Frage nur sehen und lesen, wenn du die Box "Unternehmensvertreter dürfen diese Frage sehen" aktivierst.

Ist eine Frage sichtbar für Unternehmensvertreter, so sind auch alle Antworten und Kommentare auf diese Frage sichtbar. Du kannst auf eine solche Frage mit Klarnamen oder anonym antworten.

Bei jeder Frage ist durch dieses Kennzeichen deutlich sichtbar, ob sie für Unternehmensvertreter sichtbar ist oder nicht:

Screenshot Frage ist für Unternehmensvertreter sichtbar

Was passiert, wenn ich eine Frage abonniere?

Unter jeder Frage findest du die Option "Frage per E-Mail abonnieren". Klickst du darauf, so willigst du ein, über weitere neue Beiträge in diesem Thread per E-Mail benachrichtigt zu werden. Sobald jemand eine neue Antwort oder einen Kommentar in dieser Frage postet, erhältst du eine E-Mail mit einer Benachrichtigung.

Wichtig: Du erhältst keine weitere E-Mail zu einem abonnierten Thread, wenn du ihn nicht auch besuchst, d.h. auf den Link in der E-Mail klickst. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass dein Postfach nicht überläuft, und du auch wirklich nur zu Neuigkeiten in Threads benachrichtigt wirst, die du auch aktiv verfolgst.

Kann ich LaTeX verwenden?

Ja, wir unterstützen die Darstellung von LaTeX-Formeln, du musst sie allerdings erst in den Einstellungen anschalten. Mehr zur Eingabe von LaTeX-Formeln findest du hier.

Anonymität

Wie poste ich anonym?

In der Community kannst du sowohl unter deinem Namen Beiträge schreiben als auch anonym. Dazu setzt du den Haken neben "anonym posten", bevor du einen Beitrag abschickst. Du kannst eigene Beiträge auch später anonymisieren, nachdem du sie bereits unter Klarnamen gepostet hast. Ebenso kannst du bei deinen anonym geposteten Beiträgen im Nachhinein wieder de-anonymisieren, also deinen Klarnamen anzeigen lassen.

Hinweis: Selbst wenn du anonym postest, verknüpft unser System deine Postings technisch mit deinem e-fellows.net-Account, sonst könntest du deine Postings nicht mehr wiederfinden oder nachträglich bearbeiten.

Welche Konsequenzen hat es, wenn ich anonym poste?

Wenn du in Gruppen oder in Fragen & Antworten anonym postest, sieht niemand dein Profilbild, deinen Namen oder deinen Status. Stattdessen erscheint ein Platzhalter mit dem Namen "Anonym [beliebiger Buchstabe]". Den Buchstaben behältst du im gesamten Thread, damit man deine Beiträge derselben (anonymen) Person zuordnen kann. Das heißt, wenn du eine Frage als "Anonym U" stellst, werden bei all deinen Postings in diesem Thread mit "Anonym U" versehen.

Andere e-fellows können dir über die Funktion "Nachricht an Postenden senden" (ein Icon rechts neben dem Platzhalter) Privatnachrichten senden – ohne zu wissen, an wen die Nachricht geht. Nur falls du ihnen aus deinem Postfach heraus antwortest, bekommen sie angezeigt, wer du bist (und du bist dadurch nicht mehr anonym).

Bin ich wirklich anonym, wenn ich anonym poste?

Weder die anderen e-fellows noch e-fellows.net-Mitarbeiter oder Moderatoren können bei anonymen Postings deinen Klarnamen sehen. Auch Moderatoren und Mitarbeiter können deine Beiträge nicht anonymisieren oder de-anonymisieren.

Aus technischen Gründen sind allerdings in unserer Datenbank alle deine Beiträge mit deiner Nutzer-ID verbunden, unabhängig davon, ob du sie unter Klarnamen oder anonym postest. Das ist notwendig, damit du anonymen Beiträgen Daumen verleihen, deren Verfasser anschreiben oder eigene Beiträge selbst de-anonymisieren kannst, wenn du willst.

Lediglich in Ausnahmefällen dürfen Mitarbeiter von e-fellows.net deine Identität anhand deiner Nutzer-ID aufdecken, etwa wenn du wegen Verstoßes gegen die Community-Regeln wiederholt verwarnt wurdest oder rechtliche Gründe vorliegen (etwa wenn die Identität eines Nutzers zur Aufklärung oder Prävention einer Straftat benötigt wird). Aber selbst dann wird deine Identität nur e-fellows.net-Mitarbeitern bekannt.

Was bedeutet anonyme Mitgliedschaft in Gruppen?

Bei Gruppen mit anonymer Mitgliedschaft können die einzelnen Mitglieder nicht sehen, wer sonst Mitglied in der Gruppe ist. Auch auf deinem Profil werden diese Gruppen in keinem Fall angezeigt. Lediglich der Gruppen-Admin und e-fellows.net-Mitarbeiter haben Einblick in die komplette Mitgliederliste der Gruppe. Das ist notwendig, damit sie zum Beispiel einen neuen Gruppen-Admin ernennen oder Mitglieder aus der Gruppe ausschließen können.

Gruppen

Wieso kann ich manchen Gruppen nicht beitreten?

Beim Gründen einer Gruppe kannst du wählen, ob sie zugangsbeschränkt sein soll oder nicht. "Zugangsbeschränkt" bedeutet, dass der Gruppen-Administrator entscheiden kann, wer der Gruppe beitreten und die Inhalte sehen darf. Wenn du auf "Dieser Gruppe beitreten" klickst, sendest du dein Beitrittsgesuch an den Gruppen-Administrator.

Hat der Gruppen-Admin deinen Beitrittsantrag einmal abgelehnt, kannst du keinen neuen stellen. Deine einzige Möglichkeit, noch aufgenommen zu werden, ist eine persönliche Gruppeneinladung durch ein Mitglied der Gruppe.

Ich will nicht, dass Unternehmensvertreter meine Gruppe sehen können. Was kann ich tun?

Wenn du eine Gruppe gründest, kannst du bestimmen, ob diese für Unternehmensvertreter sichtbar sein soll oder nicht. Nur wenn du die Checkbox "Gruppe sichtbar für Unternehmensvertreter?" aktivierst, können Unternehmensvertreter und Mentoren diese Gruppe sehen.

Bei jeder Gruppe ist deutlich erkennbar, ob sie für Unternehmensvertreter sichtbar ist oder nicht.

Screeshot nicht sichtbare Gruppe

Was sind Expertenforen?

Fast jede Woche veranstalten wir in der Community ein bis zwei Expertenforen zu Themen rund um Studium und Karriere. Dabei hast du von Montag bis Freitag die Möglichkeit, offizielle Experten zum jeweiligen Thema um Rat zu fragen. Diese Experten sind oft Mitarbeiter unserer Partnerunternehmen, e-fellows.net-Alumni oder externe Fachleute, die wir extra zu diesem Zweck in die Community einladen.

Zu welchen Themen die nächsten Expertenforen stattfinden, erfährst du über den Community-Newsletter, den e-fellows.net-Stipendiaten- und Alumni-Newsletter, über unsere Facebook-Seite und in der Desktopversion der Community über die Textbox in der rechten Spalte.

City Groups

Wie werde ich Mitglied einer City Group?

Du kannst Mitglied einer City Group werden, indem du der Gruppe in der Community beitrittst. Jede City Group hat eine eigene Gruppe, deren Administrator auch der City-Group-Leiter ist. Alle City Groups findest du in der Rubrik Gruppen unter City Groups. Beachte außerdem die City-Groups-FAQs.

Wie organisiere ich ein Treffen mit meiner City Group?

Über die Option "neuen Termin ankündigen" auf der Übersichtsseite deiner City Group kannst du den Termin des Treffens eintragen. Alle Mitglieder der Gruppe sehen die Einladung auf ihrer Startseite und werden per E-Mail benachrichtigt (sofern sie E-Mailbenachrichtigungen zu persönlichen Ereignissen abonniert haben). Sie können nun sicher zusagen, vielleicht zusagen oder absagen, was sie über eine grüne, gelbe oder rote Ampel signalisieren.

Außerdem wird der Termin in der Gruppenansicht angezeigt. Wenn du dort auf den Termin klickst und ihn dir anschaust, siehst du unter "Wer geht hin?" jederzeit, wer schon zu- oder abgesagt hat. Du kannst außerdem eine Liste mit allen Gruppenmitgliedern und ihrem Teilnahmestatus erstellen und ausdrucken. So kannst du bequem im Voraus planen und rechtzeitig zum Beispiel noch einen Tisch mehr reservieren. Zur Erinnerung wird einen Tag vor dem Termindatum eine Erinnerungsmail an die Eingeladenen versandt.

Wo kann ich Fotos von City-Group-Treffen hochladen?

Du kannst in der Galerie deiner City Group in der Community ein neues Album anlegen und dort Fotos hochladen. Die anderen Mitglieder können ihre eigenen Fotos hinzufügen und kommentieren. Die Bilder sind nur für Mitglieder der Gruppe sichtbar.

E-Mail-Benachrichtigungen

Was sind E-Mail-Benachrichtigungen und wann bekomme ich welche?

Immer wenn sich in der Community etwas tut, das für dich relevant ist, erhältst du eine Benachrichtigung an die E-Mail-Adresse, die du in deinem Profil auf der e-fellows.net-Website angegeben hast. Du bekommst eine Nachricht, wenn ..

  • .. dich jemand zu seinen Kontakten hinzufügen möchte
  • .. dein Kontaktgesuch akzeptiert wurde
  • .. dir jemand eine Nachricht geschrieben hat
  • .. jemand eine Frage gestellt und mit einem Tag versehen hat, das auch du in deinem Tag-Abo angegeben hast.
  • .. dich jemand in eine Gruppe einladen möchte
  • .. jemand einer zugangsbeschränkten Gruppe beitreten möchte, in der du Gruppen-Administrator bist
  • .. dein Mitgliedschaftsgesuch in einer zugangsbeschränkten Gruppe angenommen oder abgelehnt wurde
  • .. in einer der Gruppen, in denen du Mitglied bist, eine neue Nachricht im Forum gepostet wurde (pro Forenthema jeweils einmal und dann erst wieder, wenn du dir dieses Thema in der Zwischenzeit angesehen hast)
  • .. du in einer Gruppe zum Administrator befördert oder vom Administrator wieder zu einem normalen Mitglied heruntergestuft wurdest
  • .. du zu einem Termin eingeladen wurdest
  • .. ein Termin, zu dem du eingeladen bist, geändert wurde
  • .. ein Termin, zu dem du eingeladen bist, gelöscht wurde
  • .. der Termin, zu dem du eingeladen bist, am folgenden Tag stattfindet (Termin-Erinnerung)
  • .. ein Foto, das du in deine private oder in eine Gruppengalerie hochgeladen hast, kommentiert wurde
  • .. wenn du einen e-fellow erfolgreich in die Community eingeladen hast

Falls du diese E-Mails nicht erhalten möchtest, kannst du sie in deinen Einstellungen deaktivieren.

Wie funktionieren die Foren-Benachrichtigungen?

Du wirst einmal benachrichtigt, wenn in einer Gruppe, in der du Mitglied bist, ein neues Thema gestartet wird. Über weitere neue Nachrichten zu genau diesem Thema wirst du erst wieder per E-Mail-Benachrichtigung informiert, wenn du dir in der Zwischenzeit dieses Thema angesehen, d.h. in deinem Browser geöffnet hast. Auf diese Weise wirst du nur zu Themen benachrichtigt, die dich auch wirklich interessieren.

Was ist der Community-Newsletter?

Der Community-Newsletter hält dich über Neuigkeiten in der Community auf dem Laufenden. Du findest darin aktuell diskutierte Fragen, deine persönlichen Statistiken, die nächsten Geburtstage deiner Kontakte und eine Zusammenfassung aller für dich persönlich relevanten Ereignisse (Kontaktanfragen, Gruppeneinladungen etc.). Der Newsletter wird dir jede Woche automatisch zugeschickt. Wenn du ihn nicht bekommen möchtest, kannst du ihn unter Einstellungen abbestellen.

Wo kann ich die E-Mail-Benachrichtigungen und den Newsletter abbestellen?

In deinen Einstellungen kannst du deine allgemeinen Community-Einstellungen ändern. Die Einstellungen findest du oben rechts unterhalb deines Namens. Hier kannst du festlegen, ob und welche E-Mail-Benachrichtigungen du erhalten möchtest. Es gibt verschiedene Typen von E-Mail-Benachrichtigungen. Benachrichtigungen zu ..

  • .. neuen Fragen, Gruppen oder Tests zu deinem Tag-Abo.
  • .. neuen Beiträgen in deinen abonnierten Fragen.
  • .. Erinnerung an Geburtstage deiner Kontakte
  • .. neuen Nachrichten aus deinen Gruppenforen.
  • .. direkten persönliche Anfragen (persönliche Nachrichten, Kontaktanfragen, Beanstandung deiner Tags, Termin-Einladungen von Kontakten und Gruppen etc.)

Du kannst für jeden Typ gesondert festlegen, ob du E-Mail-Benachrichtigungen zu dem jeweiligen Thema erhalten möchtest oder nicht. Bei den Gruppen-Benachrichtigungen kannst du auswählen, ob du zu allen deinen Gruppen, nur zu bestimmten oder zu gar keinen Gruppen E-Mails erhalten möchtest.

In den Einstellungen kannst du auch festlegen, ob du den Community-Newsletter erhalten möchtest oder nicht.

"Meine letzten Aktionen"

Was sind "Meine letzten Aktionen"?

Dein Minifeed ("Meine letzten Aktionen") informiert andere Benutzer auf deinem Profil über deine letzten Aktionen in der Community. Dabei werden nur solche Aktionen angezeigt, die ohnehin für alle sichtbar sind (zum Beispiel, wenn du eine nicht-anonyme Frage stellst). Welche Aktionen das genau sind, erfährst du, wenn du in deinem Profil neben "Meine letzten Aktionen" auf "Einstellungen" klickst.

Deine Kontakte werden auf ihrer Startseite ebenfalls über deine letzten öffentlichen Aktionen informiert, genauso, wie du die letzten Aktionen deiner Kontakte auf deiner Startseite siehst. So erfährst du, wo deine Kontakte gerade aktiv sind.

Deine letzten Aktionen siehst du selbst sofort in deinem Profil. Deine Kontakte und die Besucher deines Profils sehen sie erst mit einer Stunde Verzögerung. So bleibt dir Zeit, eine Aktion aus deinem Minifeed zu löschen, wenn sie niemand sehen soll – siehe dazu den nächsten Punkt.

Was mache ich, wenn ich nicht will, dass eine Aktion angezeigt wird?

Deine letzten Aktionen siehst du selbst sofort in deinem Profil. Deine Kontakte und die Besucher deines Profils sehen sie erst mit einer Stunde Verzögerung.

Wenn du nicht möchtest, dass eine Aktion für sie angezeigt wird, klickst du in deinem Profil einfach hinter der betreffenden Aktion auf das kleine Kreuz. Damit löschst du die Information über die Aktion sofort aus deinem und allen anderen Minifeeds, auch auf der Community-Startseite.

Du kannst bestimmte Aktionen auch generell von der Veröffentlichung im Minifeed ausschließen. Klick dazu in deinem Profil neben "Meine letzte Aktionen" auf "Einstellungen".

Wer sieht welche Aktionen in meinem Minifeed?

Standardmäßig können andere Community-Nutzer die meisten deiner letzten nicht-anonymen Aktionen sehen. Wer deinen Minifeed sehen darf und welche Aktionen in deinem Minifeed grundsätzlich erscheinen, kannst du anpassen. Klicke dazu in deinem Profil bei "Meine letzten Aktionen" auf "Einstellungen". Das folgende Bedienfeld erscheint:

Sehen Unternehmensvertreter meinen Minifeed?

Unternehmensvertreter sehen deinen Minifeed nicht, es sei denn, sie sind direkte Kontakte von dir. Dann werden sie auch im Hinblick auf den Minifeed wie direkte Kontakte behandelt. Minifeed-Ereignisse zu Fragen, die für Unternehmensvertreter nicht sichtbar sind, oder zu Postings in Gruppen, die für Unternehmensvertreter nicht sichtbar sind, sehen sie nie.

Gibt es Aktionen, die im Minifeed nie veröffentlicht werden?

Im Minifeed tauchen nur solche Aktionen auf, die andere User ohnehin in der Community sehen, zum Beispiel wenn du unter Klarnamen auf eine Frage antwortest. Dementsprechend werden alle Aktionen, die nicht für jedermann sichtbar sind, niemals im Minifeed veröffentlicht. Dazu gehören folgende Ereignisse: Wenn du ..

  • .. anonyme Fragen, Antworten oder Kommentare schreibst
  • .. einen Kontaktwunsch sendest oder ablehnst
  • .. eine private Nachricht sendest oder erhältst
  • .. in einer zugangsbeschränkten Gruppe einen Forenbeitrag schreibst oder ein Fotoalbum anlegst
  • .. einer Einladung zu einem persönlichen oder Gruppentermin zu- oder absagst
  • .. jemanden in eine Gruppe einlädst oder eingeladen wirst
  • .. einer anonymen Gruppe beitrittst
  • .. Fotos oder Fotoalben löschst
  • .. jemanden in die Community einlädst
  • .. dich bei einem Mentor bewirbst oder deine Bewerbung abgelehnt wurde
  • .. als Gruppenadministrator andere Mitglieder in die Gruppe aufnimmst oder ausschließt

Offene Fragen

Deine Frage ist hier nicht dabei? Dann schreib uns bitte an community@e-fellows.net. Oder sieh in der e-fellows.net-Anregungs-Gruppe nach, ob deine Frage dort schon gestellt und beantwortet wurde und stell sie sonst gerne auch dort.

nach oben
Community-Letter

Top-Fragen, Insider-Antworten und Expertenforen jede Woche zusammengefasst

Verwandte Artikel
Leite eine City Group

Möchtest du City-Group-Leiter werden? Schreib einfach an community@e-fellows.net

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.