Partner von:

Vorstand sucht Top-Management

Hochhaus, Skyscraper, Wolkenkratzer, Gebäude [Quelle: freeimages.com, Autor: SBillBerg]

Quelle: freeimages.com, SBillBerg

Die Vorstandsmitglieder der Allianz wählen dich für eine anspruchsvolle Aufgabe an ihrer Seite aus. Die Perspektive: Innerhalb von einigen Jahren steigst du selbst ins Top-Management auf. Das bietet dir das neue Programm 'New Executive Talent' (NEXT>>) der Allianz Deutschland. Bewerben kannst du dich bis 6. Januar.

Gesucht werden die Nachwuchsmanager der Zukunft: Macher, Initiatoren und Innovatoren. Im Programm "New Executive Talent" (NEXT>>) der Allianz arbeitest du als Leiter des Vorstandsbüros oder als Leiter von Vorstandsprojekten direkt mit einem der Vorstände zusammen. Ziel des exklusiven Einsteigerprogramms ist der Aufstieg ins Top-Management innerhalb von zehn Jahren.

Direkt beim Vorstand bewerben

Die Vorstände kümmern sich persönlich darum, die besten Teilnehmer für NEXT>> zu gewinnen. Deine Bewerbung geht direkt an sie. Die Vorstandsmitglieder entscheiden, ob du zum Auswahl-Wochenende eingeladen wirst, das vom 21. bis 23. Februar 2014 am Starnberger See stattfinden wird. Dort erwartet dich ein spannendes Programm, bei dem sich viele Gelegenheiten zum Austausch mit den Vorständen und anderen Managern der Allianz bieten, zum Beispiel Outdoor-Aktivitäten, gemeinsame Abendessen sowie ein gemütlicher Kaminabend. Außerdem hast du die Chance, den Vorständen dein Können zu beweisen.

Das solltest du mitbringen:

Anforderungen an Kandidaten fürs NEXT-Programm der Allianz [Quelle: Allianz]

Das bietet NEXT>>:

  • Einstieg im direkten Umfeld des Vorstands – als Leiter des Vorstandsbüros oder von Vorstandsprojekten
  • einen Vorstand als Mentor
  • Ziel: Aufstieg ins Top-Management innerhalb von zehn Jahren
Das NEXT-Programm der Allianz [Quelle: Allianz]

So bewirbst du dich:

Als e-fellows.net-Stipendiat wird deine Bewerbung bevorzugt behandelt. Bewirb dich daher am besten über das Bewerbungstool von e-fellows.net und gib an, an welchen Vorstand sich deine Bewerbung richtet. Falls du dich direkt per E-Mail an den Vorstand bewirbst, erwähne in deinem Motivationsschreiben, dass du über e-fellows.net vom NEXT-Programm erfahren hast und e-fellows.net-Stipendiat bist.

Bewerbungsschluss für die Teilnahme am NEXT-Event ist der 6. Januar 2014.

Unterkunft und Verpflegung wird von der Allianz organisiert und übernommen. Die Reisekosten innerhalb Deutschlands werden bis zu 300 Euro getragen. Bei Reisekosten, die diese Grenze überschreiten, beziehungsweise Teilnehmern aus dem Ausland wir die Kostenübernahme in Absprache mit der Allianz geregelt.

Burkhard Keese, Finanzvorstand der Allianz Deutschland, über das NEXT-Programm:

Dr. Alexander Vollert, Chief Operating Officer der Allianz Deutschland, über das NEXT-Programm:

nach oben
Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren