Partner von:

Anwältin sucht Referendarin

Quelle: Freshfields Bruckhaus Deringer

Mit dem Karriere-Coachingprogramm "Anwältin sucht Referendarin" stärkt Freshfields weibliche Netzwerke durch den Austausch zwischen erfolgreichen Anwältinnen und angehenden Juristinnen. Im Interview erklärt Schirmherrin Dr. Uta Itzen, welche Chancen das Programm weiblichen Talenten bietet.

Welche Fähigkeiten sind unerlässlich für eine erfolgreiche Karriere als Anwältin, und wie unterstützt Freshfields Bruckhaus Deringer angehende Juristinnen?

Fachliche Exzellenz ist der Grundpfeiler für den beruflichen Erfolg. Genauso wichtig ist aber die Begeisterung für die Arbeit mit Mandanten. Freshfields setzt zudem bei seinen Associates auch Spaß an Teamarbeit in einem internationalen Umfeld voraus. Erst, wenn alle diese Voraussetzungen erfüllt sind, können wir unsere Mandanten gut beraten und ihre Interessen optimal vertreten. Mit unserem Karriere-Coachingprogramm "Anwältin sucht Referendarin" wollen wir angehenden Juristinnen die Möglichkeit bieten, uns und den Anwaltsberuf kennenzulernen und sich innerhalb ihrer weiblichen „peer group“ ein langfristiges Netzwerk zum Erfahrungsaustausch aufzubauen.

Was beinhaltet das Karriere-Coachingprogramm "Anwältin sucht Referendarin" konkret?

Das Programm läuft über zwölf Monate und bietet den Teilnehmerinnen mehrmals im Jahr Kontaktpunkte an. Jeder Teilnehmerin stellen wir eine Associate als Mentorin zur Seite, die sie in allen Fragen rund um ihre Karriere berät. Natürlich berichten die Mentorinnen dabei auch von ihrem eigenen Arbeitsleben. Neben diesen Zweiergesprächen besteht im Rahmen unseres Programms auch die Möglichkeit, sich in der Gruppe auszutauschen: Bei den Treffen mit allen Mentorinnen und Mentees können sich die Programmteilnehmerinnen Anregungen von verschiedenen Associates mit unterschiedlichen Lebensläufen und Arbeitszeitmodellen holen.

Außerdem nehmen die Mentees an einem maßgeschneiderten Kommunikationstraining teil und können ohne zusätzliche Bewerbung eine Referendarstation oder Nebentätigkeit bei Freshfields absolvieren. So erhalten sie direkten Einblick in den Arbeitsalltag bei Freshfields. Zeitlich passen wir uns dabei selbstverständlich soweit wie möglich an die Planung der Teilnehmerinnen an.

An wen richtet sich "Anwältin sucht Referendarin"?

Das Programm richtet sich an talentierte angehende Juristinnen, die kurz vor dem Ersten Staatsexamen stehen beziehungsweise dieses abgeschlossen haben und nun ihren Start in das Referendariat planen. Die Kriterien für die Aufnahme in das Programm sind die gleichen wie für alle unsere Bewerber - neben einer überdurchschnittlichen juristischen Qualifikation sollten die Bewerberinnen generell gerne im Team arbeiten und Freude an neuen Aufgaben haben.

Warum benötigen talentierte Juristinnen überhaupt ein Karriere-Coachingprogramm?

Ein erfolgreicher Berufseinstieg und der Aufbau eines persönlichen Netzwerks können für den weiteren Karriereverlauf entscheidend sein, das gilt auch für Talente mit hervorragender fachlicher Qualifikation. Berufliche Netzwerke für junge Juristinnen, die den Austausch mit weiblichen Role Models fördern, gibt es bisher nicht. Hier wollen wir ansetzen. Mit dem Programm "Anwältin sucht Referendarin" möchten wir weibliche Talente individuell fördern und ihnen geeignete Werkzeuge zur Planung ihrer Karriere an die Hand geben: zum Beispiel entsprechende Trainings, oder eben die Beratung durch ihre Mentorinnen.

Welche Rolle spielte das Thema Mentoring in Ihrer eigenen beruflichen Karriere?

Ich hatte das große Glück, dass ich bei allen wesentlichen Schritten meiner Karriere einen starken Mentor an meiner Seite hatte. Letztlich muss natürlich jede angehende Juristin für sich selbst entscheiden, welchen Weg sie einschlagen möchte. Mir persönlich haben der Rat und die Erfahrungen anderer bei der Entscheidungsfindung immer sehr geholfen. Heute versuche ich, meine eigenen Erfahrungen an die jüngeren Kolleginnen weiterzugeben und sie auf ihrem Karriereweg so gut es geht zu unterstützen. Es ist mir deshalb eine große Ehre, das Karriere-Coachingprogramm "Anwältin sucht Referendarin" als Schirmherrin zu begleiten.

nach oben
Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren