Partner von:

Wirtschaftsstudium zwischen Bergen und Seen

Stadtansicht Luzern [Quelle: Hochschule Luzern – Wirtschaft]

Quelle: Hochschule Luzern – Wirtschaft

Du möchtest morgen die Wirtschaftswelt erobern und trotzdem heute das Studentenleben genießen? Die Hochschule Luzern – Wirtschaft bietet dir neben praxisorientierten Bachelor- und Masterstudiengängen mit internationaler Ausrichtung ein vielfältiges Freizeitangebot vor der Haustür.

Die Hochschule Luzern – Wirtschaft versteht sich als das Kompetenzzentrum für höhere Managementbildung in der Zentralschweiz. Rund 1.600 Studenten und 1.900 Berufstätige in Weiterbildungsangeboten studieren momentan in Luzern und Zug an den Instituten für Betriebs- und Regionalökonomie, Finanzdienstleistungen, Kommunikation und Marketing, Tourismuswirtschaft und Wirtschaftsinformatik. Dabei haben sie die Wahl aus elf Bachelor- und sieben Masterstudiengänge sowie rund 200 Weiterbildungsmöglichkeiten.

Ab ins Ausland

Eine Besonderheit der Hochschule Luzern – Wirtschaft ist ihr großes Netzwerk mit in- und ausländischen Hochschulen und Partnern aus Wirtschaft und Verwaltung. Der Fokus liegt dabei in den letzten Jahren auf den Beziehungen nach Nordamerika und Asien. Die Möglichkeit eines Doppelabschlusses besteht in verschiedenen Studiengängen momentan in Kooperation mit der Edinburgh Napier University. Weitere Partnerschaften mit Universitäten in den USA, China und Thailand stehen kurz vor dem Abschluss.

Praxisnah und Start-up-freundlich

Als Student der Hochschule Luzern – Wirtschaft profitierst du von der Praxisnähe deiner Dozenten. Sie arbeiten in Forschungs- und Beratungsprojekten mit lokalen und nationalen Partnern aus Wirtschaft und Verwaltung und teilen diese Erfahrungen mit dir. Deine eigene unternehmerische Kompetenz kannst du im Projekt "Smart-up" unter Beweis stellen: Diese Unterstützung für Start-ups reicht vom individuellen Coaching bis hin zum Matching mit externen Stakeholdern.

Business Administration, Banking and Finance oder Finanzmanagement

Die Grundlage für einen erfolgreichen Einstieg in die Wirtschaft legst du zum Beispiel im Bachelor of Science in International Business Administration, Accounting, Finance & Banking. Er bereitet dich auf eine internationale Karriere im Finanzwesen vor. In Masterangeboten wie dem Master of Science in Banking and Finance erhältst du ein vertieftes Verständnis über Finanzdienstleistungsmärkte und die Führung von Finanzdienstleistungsunternehmen. Wer dagegen nach einer umfassenden Ausbildung an den Schnittstellen zwischen Accounting, Controlling und Finanzmanagement sucht, ist im Master of Science in International Financial Management richtig.

Karriereorientierung und Freizeitspaß

Ein eigener Careers Service hilft dir schon während des Studiums bei der Karriereplanung und beim Berufseinstieg. So kannst du Unternehmen zum Beispiel bei sogenannten "Zvierigesprächen" kennenlernen – ungezwungen bei Kaffee und Kuchen. Auch die hochschuleigene Absolventenmesse "Kontaktgespräch" bietet die Möglichkeit mit rund 80 Unternehmen aus der ganzen Schweiz und aus den unterschiedlichsten Branchen in Kontakt zu treten. Bei so vielen Karriereoptionen kommt das Freizeitangebot allerdings nicht zu kurz: Die Metropole Zürich ist nicht weit und in unmittelbarer Umgebung von den Campus Luzern und Zug locken Berge und Seen zum Entspannen.

nach oben

In der Stipendien-Datenbank findest du fast 900 Stipendien von 500 Institutionen - für Bachelor, Master, Praktikum und Promotion.

Weitere Bachelor-Profile

Tipps fürs Studium und

Infos zu Top-Unis - einmal

monatlich in dein Postfach

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren