Partner von:

Lerne Bosch beim Frühstück kennen

Müsli [Quelle: freeimages.com, Andres Virviescas]

Quelle: freeimages.com, Andres Virviescas

Beim Power Brunch mit der Robert Bosch GmbH kannst du am 10. November mit weiblichen Fach- und Führungskräften über Karriere und Work-Life-Balance diskutieren. In lockerer Runde beantworten erfolgreiche Frauen ganz offen deine Fragen.

Lass dich mit Informationen füttern - beim e-fellows.net Power Brunch

Wie finde ich meinen Traumjob? Soll ich promovieren, meinen MBA machen oder doch so schnell wie möglich in ein Unternehmen einsteigen? Wie sieht der Arbeitsalltag einer Teamleiterin aus? In einer Arbeitswelt, die noch immer von Männern dominiert scheint, fehlen oft weibliche Vorbilder zur Orientierung. Tatsächlich sind Frauen aber längst in Führungspositionen angekommen. Von ihnen erhalten junge Nachwuchskräfte Tipps und Unterstützung, um ihren eigenen Weg einschlagen zu können.

Diskussion beim Frühstück

Seit 2001 gibt es die Veranstaltungsreihe "Power Breakfast" bzw. "Power Brunch". Hier treffen e-fellows.net-Stipendiatinnen auf weibliche Fach- und Führungskräfte aus den unterschiedlichsten Unternehmen, Hierarchiestufen und Fachbereichen. In lockerer Runde beim Frühstück erzählen die Referentinnen ganz offen von ihrem Werdegang und ihrem Alltag, beantworten die Fragen der Teilnehmerinnen und stellen sich der Diskussion. Den Verlauf der Gespräche und die Themen bestimmen hauptsächlich die Teilnehmerinnen selbst mit ihren Fragen.

Im Anschluss an den Power Brunch findet ab 14 Uhr für Interessierte eine etwa zweistündige Werksführung zum Thema "Industrie 4.0" statt.

Referentinnen der Robert Bosch GmbH

  • Katja Mertiens, Director Competence Management & Training - Bosch Corporate Sector Information Systems & Services
  • Christiane Köhler, Expertin für Kaufpreisanalyse bei Gasoline Systems (Funktion: Sales Controlling & Pricing) 
  • Petra Kraft, Gruppenleiterin und verantwortlich für die Themen Software Testing, Tools und Prozesse der Leistungselektronik
  • Nadine Jung, Abteilungsleiterin Luftmassensensorik 

Reisekosten

Die Reisekosten werden erstattet. Bei Anreise mit dem eigenen PKW erhältst du 0,30 Euro pro km, bei Anreise mit der Bahn wird dir ein Ticket 2. Klasse ohne Sitzplatzreservierung bezahlt. Die Formulare für die Erstattung werden bei der Veranstaltung vor Ort ausgelegt.

Noch keine Stipendiatin?

Bewirb dich schnell für das e-fellows.net-Stipendium, um auch am Power Brunch mit Bosch teilnehmen zu können. Hier geht es zur Bewerbung.

nach oben
Robert Bosch GmbH
[Quelle: Robert Bosch GmbH]
Ansprechpartner
Michael Koch

zvpunry.xbpu@r-sryybjf.arg
+49 89 23 23 2-341