Partner von:

Spannende Diskussion bei gemütlichem Frühstück

Frühstück Brot mit Aufstrich [Quelle: pixabay, Einladung_zum_Essen]

Quelle: pixabay, Einladung_zum_Essen

Erfolgreiche Frauen von Hengeler Mueller freuen sich darauf, dich am 20. Oktober kennenzulernen. Beim entspannten Frühstück diskutierst du mit ihnen über Karrierechancen und Work-Life-Balance und erhältst jede Menge Tipps zu Praktikum, Referendariat und Berufseinstieg.

Von wegen "Kaffeekränzchen" - das e-fellows.net Power Breakfast

Wie finde ich meinen Traumjob? Soll ich promovieren, meinen LL.M. machen oder doch so schnell wie möglich in eine Kanzlei einsteigen? Wie sieht der Arbeitsalltag einer Anwältin aus? Genau diese Fragen stellen sich unsere Stipendiatinnen. In einer Arbeitswelt, die noch immer von Männern dominiert scheint, fehlen oft weibliche Vorbilder zur Orientierung. Tatsächlich sind Frauen aber längst in Führungspositionen angekommen. Von ihnen erhalten junge Nachwuchskräfte Tipps und Unterstützung, um ihren eigenen Weg einschlagen zu können.

Referentinnen von Hengeler Mueller

  • Dr. Lucina Berger, Partnerin mit den Tätigkeitsschwerpunkten Compliance, Gesellschaftsrecht und Mergers & Acquisitions
  • Dr. Daniela Böning, Partnerin mit den Tätigkeitsschwerpunkten Finanzierung und Kapitalmärkte (DCM)
  • Dr. Annika Clauss, Partnerin mit den Tätigkeitsschwerpunkten Gesellschaftsrecht, Mergers & Acquisitions und Private Equity

Diskussion beim Frühstück

Für Stipendiatinnen von e-fellows.net gibt es seit 2001 die Veranstaltungsreihe "Power Breakfast". Hier treffen Studentinnen auf weibliche Fach- und Führungskräfte aus den unterschiedlichsten Unternehmen, Hierarchiestufen und Fachbereichen. In lockerer Runde beim Frühstück erzählen die Referentinnen offen von ihrem Werdegang und ihrem Alltag, beantworten die Fragen der Teilnehmerinnen und stellen sich der Diskussion. Den Verlauf der Gespräche und die Themen bestimmen hauptsächlich die Teilnehmerinnen selbst mit ihren Fragen.

Reisekosten

Deine Kosten für An- und Abreise mit dem Auto, der Bahn (2. Klasse) oder für einen vergleichbaren Flug werden bis zu einem Betrag von 200 Euro gegen Vorlage des Belegs erstattet.

nach oben
Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren
Hengeler Mueller
Ansprechpartner
Veronika Maier

irebavxn.znvre@r-sryybjf.arg
+49 89 23 23 2-300