Wirtschaftsingenieurwesen (TU Darmstadt)

Der Studiengang

Bei den Studienrichtungen Wirtschaftsingenieurwesen handelt es sich um interdisziplinäre Studiengänge der Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften, Elektrotechnik, Bauingenieurwesen und Maschinenbau. Die Vorlesungen finden mit Studenten der anderen Fachrichtungen gemeinsam statt. Insgesamt ist das Studium in Darmstadt ausgeglichen (50% Technik, 50% Wirtschaft).

Lehrveranstaltungen Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau

Pflichtbereich:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaften:

Vertragsrecht
Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
Finanz- und Betriebsbuchführung
Volkswirtschaftslehre I
Unternehmensführung und Marketing
Statistik
Grundzüge der Wirtschaftsinformatik / Grundlagen der Programmierung (JAVA)
Bilanzierung und Finanzierung
Makroökonomie I
Deutsches und Internationales Unternehmensrecht I
Operations Research / Produktion und Supply Chain Management
Empirische Wirtschaftsforschung
Ergänzt wird dieser Pflichtbereich durch ein Bachelorseminar zu aktuellen Themen sowie einen Wahlbereich.

Maschinenbau:

Technische Mechanik I bis III für Maschinenbau
Technologie der Fertigungsverfahren
Interdisziplinäres Projekt
Einführung in die Elektrotechnik
Einführung in das rechnergestützte Konstruieren
Naturwissenschaften I
Maschinenelemente und Mechatronik I und II
Werkstoffkunde und -prüfung
Product Design Project
Technische Thermodynamik I

Mathematik I-III für Maschinenbau

Weblink

Homepage Studiengang