Uni-Rankings China

Die Orientierung an Rankings ist in China sehr stark ausgeprägt. Das hat zum einen historische Gründe, erklärt sich aber auch durch die recht kompetitive Haltung vieler Studenten. Chinesischen Studenten ist es oft wichtiger, an einer bestimmten, im Ranking ausgezeichneten Hochschule irgendein Fach zu studieren, als ein bestimmtes Fach an einer schlechteren Uni zu belegen.

Schlüsseluniversitäten: die besten Adressen, aber nicht für Ausländer

Etwa drei Prozent der chinesischen Hochschulen unterstehen direkt dem Bildungsministerium und nicht den Provinzregierungen. Es ist ein offenes Geheimnis, dass diese "Schlüsseluniversitäten" die ersten Hochschuladressen Chinas sind. Dabei handelt es sich im Wesentlichen um die Hochschulen, die auch den ausländischen Stipendiaten zur Verfügung stehen.

Uni-Rankings

Die Wahl der geeigneten Uni gestaltet sich für ausländische Studierende nicht ganz einfach. Die Informationen über die Qualität der Universitäten und ihren Ruf sind recht spärlich gesät und die Zahl der Rankings ist gering.

Seit 1999 gibt es die "Netbig Chinese University Rankings". Leider liegt eine englische Version nur bis zum Jahr 2003 vor. In den letzten Jahren wurde das Ranking stetig verbessert und erweitert. Der Vorteil: Es enthält so genannte "classified rankings", also Bewertungen nach bestimmten Fachrichtungen wie zum Beispiel Wirtschaftswissenschaften. Inzwischen hat es sich in weiten Teilen Chinas und im Ausland etabliert. Entscheidend für die Platzierung sind neben dem Ruf, dem Budget und der Ausstattung der Hochschule auch die Leistungen der Studierenden und deren Anzahl im Verhältnis zur Zahl der Lehrenden.

Die besten Hochschulen

Rang / Hochschule / Ort (Quelle: DAAD)

(Anmerkung: Es waren 20 Plätze zu vergeben. Manche Hochschulen landeten mit gleicher Punktzahle auf dem selben Platz)

  1. Tsinghua University / Peking
  2. Peking University / Peking
  3. Nanjing University / Nanjing
  4. Fudan University / Shanghai
  5. University of Science and Technology of China / Hefei
  6. Shanghai Jiaotong University / Shanghai
  7. Zhejiang University / Hangzhou, Nankai University / Tianjin
  8. Renmin University of China / Peking
  9. Beijing Normal University / Peking, Sun Yat-Sen University / Guangzhou
  10. Beihang University / Peking, Xi'an Jiaotong University / Xian
  11. Tianjin University / Tianjin, Harbin Institute of Technology / Harbin
  12. Huazhong University of Science and Technology / Wuhan
  13. Wuhan University / Wuhan, Dalian University of Technology / Dalian
  14. Sichuan University / Sichuan
  15. Southeast University / Nanjing


Die besten Fremdspracheninstitute

Rang / Hochschule / Ort (Quelle: DAAD)

  1. Beijing Foreign Studies University (BFSU) / Peking
  2. Shanghai International Studies University (SISU) / Shanghai
  3. Beijing Broadcasting Institute / Peking
  4. Guangdong University of Foreign Studies / Guangzhou, Beijing Language and Culture University / Peking
  5. University of International Business and Economics (UIBE) / Peking (eigene Erfahrung)

Die Top Ten der ausländischen Studierenden

Die folgenden zehn Hochschulen sind die beliebtesten bei den ausländischen Studierenden, abgeleitet aus der Zahl der Bewerbungen und Einschreibungen:

(Quelle: DAAD)

Weblinks