UN Global Compact Initiative: Principles for Responsible Management Education

Der Global Compact der Vereinten Nationen ruft Business Schools und akademische Einrichtungen dazu auf, sich verstärkt an der Diskussion zum Thema Corporate Citizenship zu beteiligen.

Der UN Global Compact

Der UN Global Compact ist die weltweit größte freiwillige Corporate Citizenship Initiative (Initiative für gesellschaftlich verantwortungsvolles Unternehmertum). Mehr als 3000 Firmen und 700 Nichtregierungsorganisationen sowie akademische Einrichungen aus mehr als 100 Ländern beteiligen sich am Global Compact.

Insbesondere akademische Einrichtugen haben strategische Bedeutung für den Global Compact, da sie durch Lehre und Forschung kritischen Einfluss auf jetzige und zukünftige Generationen von Unternehmern haben. Insbesondere können sie Vorteile und Herausforderungen gesellschaftlich verantwortungsvollen Unternehmertums analysieren. In enger Zusammenarbeit mit führenden akademischen Partnern erarbeitet der UN Global Compact zurzeit die Principles for Responsible Management Education (PRME). Die PRME werden Methoden aufzeigen, wie akademische Einrichtungen gesellschaftlich verantwortungsvolles Unternehmertum fördern können.

Online PRME Wiki: Ein Ort zum Austausch

Um interessierten e-fellows die Möglichkeit zur Diskussion und Mitgestaltung der PRME zu geben, hat der UN Global Compact ein Online-Wiki eingerichtet: PRME wiki

Falls Du Fragen hast, kontaktiere bitte Jonas Haertle (academicgc@un.org) im Global Compact Buero.

Weblinks