OurSocialInnovation.org

OurSocialInnovation.org - die erste Open Social Innovation Plattform Deutschlands

OSI banner.jpg

Auf der Innovationsplattform OurSocialInnovation.org werden Lösungen für gesellschaftliche Probleme entwickelt

Logo ourSocialInnovation quadrat2.png

Was sind Soziale Innovationen?

Fällt dir ein Problem in unserer Gesellschaft ein? Hast du eine Idee was man dagegen tun könnte? Dann ist das vielleicht die nächste soziale Innovation! Denn eine Innovation ist erst einmal etwas Neues. Sozial ist sie, wenn sie primär zur Lösung eines gesellschaftlichen Problems beitragen soll und dies auch tut.

[ourSocialInnovation.org] ist die erste Open Social Innovation Plattform Deutschlands. Auf der Webseite finden in regelmäßigen Abständen Ideenwettbewerbe, sogenannte „Challenges“ statt. Die Challenges werden jeweils gemeinsam mit einem Unternehmen, dem „Praxispartner“, gestartet. Dieser formuliert eine konkrete Fragestellung zu einer gesellschaftlichen Herausforderung. Registrierte User können dann Ideen zur Lösung der Herausforderung einreichen und diese mit Hilfe der Bewertungen und Kommentare anderer Nutzer zu einem Konzept weiterentwickeln. Die besten Ideen und Konzepte werden mit Preisen ausgezeichnet. Zudem wird das beste Konzept von dem Ideengeber mit Unterstützung des Praxispartners umgesetzt.

ourSocialInnovation.org ist eine Plattform des ”World Vision Centers for Social Innovation” der EBS Business School. Die Plattform wurde im Rahmen des Forschungsprojekts „Soziale Innovationen in Deutschland" entwickelt, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert wird. Das Ziel des Centers ist es, die im Profit-Bereich vorhandenen Kompetenzen in Innovation und Entrepreneurship auch im NGO-Bereich zu nutzen. Innerhalb des Centers kooperieren die European Business School (EBS) und World Vision Deutschland um ihr Know-How im Profit- und Non-Profit-Bereich zu verbinden. Wenn Sie mehr erfahren wollen, besuchen Sie die European Business School und das World Vision Institut für Forschung und Innovation.


Was ist eine Challenge?

Eine Challenge beschreibt ein gesellschaftliches Problem und fordert die Nutzer von ourSocialInnovation.org auf, Ideen zur Lösung des Problems einzureichen. Die besten dieser Ideen werden von den Nutzern zu Konzepten ausgearbeitet. Aus allen eingereichten Konzepten werden die Sieger-Konzepte als Innovationen gekürt. Weiterhin werden, mit Hilfe der Partner, ausgewählte Konzepte in die Praxis umgesetzt. Der Ideengeber wird dabei eng in die Umsetzung mit einbezogen.


Welche Ideenwettbewerbe haben bisher stattgefunden?

Die erste Challenge auf ourSocialInnovation.org wurde im April 2012 vom World Vision Institut für Forschung und Innovation gestellt. Die Aufgabe lautete: „Finde Lösungen um das Vorlesen für Eltern und Kinder wieder attraktiver zu gestalten, damit auch in Zukunft Kinder von ihren Eltern vorgelesen bekommen und Spaß am Lesen finden!“ In der zweiten Challenge wurde für den Verein TransFair nach neuen Ideen für die Verbreitung, Akzeptanz und Nutzung von Fairtrade-Produkten in Deutschland gesucht. Die Fragestellung lautete: „Wie kann das Kaufverhalten von Konsumentinnen und Konsumenten dauerhaft so verändert werden, dass sie Fairtrade-Schokolade und andere Fairtrade-Produkte kaufen?“ Die dritte Challenge beschäftigt sich mit der finanziellen Unterstützung von gemeinnützigen und sozialen Organisationen im Internet und wurde gemeinsam mit der online Charity-Plattform clicks4charity ausgeschrieben: „Wie kann Charity Shopping zum Standard beim Einkauf im Internet werden?". Im Januar hat die aktuelle Challenge gestartet: „Welche Soziale Innovationen können die Energiewende vorantreiben?" Mehr Informationen zur Challenge finden Sie hier.


Zur Plattform: ourSocialInnovation.org

Ihre Ansprechpartner zum Thema:
Dr. Susan Müller
EBS Universität für Wirtschaft und Recht
World Vision Center for Social Innovation
Tel. +49 611 7102 1457
E-Mail: Susan.mueller@ebs.edu

Dr. Hartmut Kopf
World Vision Deutschland e.V.
Tel. +49 6172 763157
E-Mail: Hartmut_Kopf@wvi.org