Kölner Runde

Die "Kölner Runde" ist der Zusammenschluss der sechs größten studentischen Organisationen in Deutschland.

Angebot

Diese Initiativen bieten interessierten Studenten in über 1.500 Veranstaltungen jährlich die Möglichkeit, schon während des Studiums praktische Erfahrungen für das spätere Berufsleben zu sammeln. Darüber hinaus bieten sie Soft Skills-Trainings, Vortragsreihen, Seminare und Projekte an. Durch ihre herausragende Zusammenarbeit mit Lehre und Wirtschaft fördern die Mitgliedsinitiativen der Kölner Runde den „Blick über den Tellerrand“.

Mitglieder

Die sechs Mitglieder der Kölner Runde sind:

Studentisches Ehrenamt

Mit ihrem ehrenamtlichen Einsatz verschaffen die studentischen Mitglieder der Initiativen sich und der Studentenschaft eine ideale Ergänzung zur rein universitären Ausbildung. Weil jedoch eine akademische Anerkennung dieses studentischen Ehrenamts gerade in Zeiten allgemeiner Studienzeitverkürzung notwendig ist und die Entscheidung für eine ehrenamtliche Tätigkeit immer schwerer fällt, setzt sich die Kölner Runde derzeit auch verstärkt in diesem Bereich ein.

Weblinks