Icons - consulting by students

Icons logo
Logo von "icons - consulting by students"

icons - consulting by students ist Österreichs größte studentische Unternehmensberatung. Mit über 60 Studierenden ist icons an den Standorten Graz, Innsbruck und Wien vertreten. Das macht icons zu einem der größten Junior Enterprises Europas. Das Dienstleistungsangebot erstreckt sich auf die Bereiche Consulting (Strategieberatung, Business Plan Development, Business Model Innovation sowie Gründungsberatung & Finanzplanung), Human Resources (Employer Branding & Recruiting, Personal- & Teamentwicklung und Assessment Center Konzeption), Marketing (Wettbewerbs- & Marktanalysen, Marketingkonzepte und Workshops & Events) und IT Solutions (Social Media, Webdesign und Softwareentwicklung & Infrastruktur).

Vision: Mission Statement

icons bietet Studenten und Studentinnen die Möglichkeit, in interdisziplinären Teams Praxiserfahrung zu sammeln und ihre eigenen Ideen umzusetzen. Das theoretische Hochschulwissen soll in Beratungsprojekten von sowohl betriebswirtschaftlichen als auch studienspezifischen Inhalten angewendet und weiterentwickelt werden.

Dadurch möchte icons seinen Mitgliedern in erster Linie ermöglichen:

  • sich bereits während des Studiums mit realen wirtschaftlichen Fragestellungen zu beschäftigen und eigene Fähigkeiten praxisbezogen auszubauen,
  • sich persönlich weiterzuentwickeln und weiterzubilden,
  • das eigene berufliche Netzwerk auf- und auszubauen,
  • eigene Ideen selbst und im Team umzusetzen, und
  • nachhaltigen wirtschaftlichen Nutzen für Unternehmen zu stiften.

Die oberste Devise bei der gemeinsamen Arbeit im Verein liegt darin, voneinander zu lernen, interdisziplinäre Zusammenarbeit zu fördern und sich gegenseitig zu unterstützen. Von den Mitgliedern wird hierbei pro-aktives Handeln, das Übernehmen von Verantwortung, sowie das Nutzen von Chancen erwartet. Ebenfalls wird eine hohe Qualität der Arbeit jedes einzelnen Mitglieds vorausgesetzt, was durch einen strengen, internen Projektabwicklungsprozess (Quality Management) gewährleistet wird.

Bewerbung

Bewerben kann man sich zum Beginn jedes Semesters auf www.icons.at/karriere. Generell sind jedoch auch Initiativbewerbungen möglich.

Entstehungsgeschichte

Anfang 2006 entstand die Idee und wenige Monate später wurde icons als erste studentische Unternehmungsberatung Innsbrucks (Österreich) gegründet. Anfang 2007 wurden die Qualitätsrichtlinien für das internationale JADE Netzwerk erfüllt und icons offiziell in den Status einer Junior Enterprise erhoben. Der zweite Standort wurde im Oktober 2007 in Wien (Österreich) gegründet. Von 2011 bis 2014 gab es auch einen Standort in Salzburg (Österreich).

Die Standorte haben den Anspruch auf ein übergreifendes Wissen interdisziplinären Charakters. Die Zusammenarbeit zwischen den Standorten wird durch gemeinsame IT-Infrastruktur, ein Wissensmanagementsystem und die enge Zusammenarbeit der Vorstände erhalten, sowie ein halbjährig stattfindendes, standortübergreifendes Teambuilding.

Heute bearbeiten über 60 Studierende in den drei Städten Projekte sowohl für lokale als auch internationale Unternehmen. icons ist somit die größte und am stärksten expandierende studentische Unternehmensberatung Österreichs.

Aufnahmeprozess & Team

Jedes Mitglied muss für eine erfolgreiche Aufnahme bei icons einen strengen Selektionsprozess durchlaufen. Dieser beginnt mit einer Bewerbung mittels Lebenslauf, Zeugnissen und Motivationsschreiben. Hierbei wird neben außerordentlichem Studienerfolg ebenfalls auf außeruniversitäres Engagement, Praktika sowie Zusatzqualifikationen geachtet. Die vielversprechendsten Kandidaten werden anschließend zu einem vierstündigem Assessment Center geladen, bei dem neben Hard Skills ebenfalls der Teamfit festgestellt werden soll.

Die besten Bewerber und Bewerberinnen werden anschließend in die „Fellowphase“ aufgenommen: Eine sechswöchige Probezeit, während alle icons – Anwärter eigenständig ein Erstprojekt absolvieren müssen. Die Zwischen- und Endergebnisse werden den Mitgliedern im Plenum vorgestellt und anschließend findet ein Votum über die Aufnahme jedes einzelnen Bewerbers bzw. jeder Bewerberin statt.

Bei der Auswahl der Bewerber und Bewerberinnen wird neben der Qualität ihrer Arbeit auch auf die Ausgewogenheit der Qualifikationen im Team geachtet. Es wird versucht, stets ein möglichst heterogenes, interdisziplinäres Team zu schaffen und zu erhalten.


Netzwerk

icons verfügt nicht nur über ein hochwertiges Netzwerk an den österreichischen Hochschulen, sondern ist durch die Mitgliedschaft im JADE-Netzwerk (European Confederation of Junior Enterprises) auch europaweit mit anderen Junior Enterprises vernetzt. Bei allen Projekten stehen darüber hinaus erfolgreiche Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft unterstützend zur Seite (Board of Advisors). icons betreibt ebenfalls Kooperationen mit Unilever und Podio und arbeitet eng mit zahlreichen Karrierenetzwerken, Studentenorganisationen und Talenteförderungsprogrammen zusammen. Als wichtigster und engster Kooperationspartner dient icons seit Jahren die Unternehmensberatung "The Boston Consulting Group".

Klienten

Zu den Kunden von icons gehören sowohl Start- Ups und KMUs, aber auch internationale Unternehmen wie Mobilkom Austria, REWE, Strabag, Ebay, Casinos Austria, Peek&Cloppenburg, A1 und viele weitere.

Spin Offs

Aus dem Unternehmen icons sind in den vergangenen Jahren zahlreiche Spin-Offs hervorgegangen. Spin-Offs sind Projekte, aus welchen nach einiger Zeit eine eigene Geschäftsidee inklusive einem Start-Up entstehen. Das wohl bekannteste Spinn-Off von icons ist START Vienna (mittlerweile STARTeurope), eine in Europa grenzübergreifend eingerichtete Plattform, die sich zum Ziel gesetzt hat das unternehmerische und innovative Denken und Handeln zu aktivieren.

Weitere Spin-Offs von icons sind Kjero, eduvent und ridewithme.at


Weblinks