College of Europe

Artikel über das Studienangebot am College of Europe.

Standort

  • Brügge
  • Natolin bei Warschau

Unterkunft

Auf beiden Campus wird gemeinsam studiert und gelebt. So entsteht eine internationale Modell-Gemeinschaft im Kleinen. Sie ist der Grundstein für dein künftiges internationales Netzwerk.

Studierende

Die Studierenden sind im Schnitt 25 Jahre alt und sprechen drei bis vier Sprachen.

Studiengänge

Fünf Master-Studiengänge stehen zur Auswahl, vier davon werden in Brügge angeboten. "European Interdisciplinary Studies" kannst du am Schwestern-Standort im polnischen Natolin studieren.

European Economic Studies

Welche Folgen hat die europäische Integration für Unternehmen? Mit diesem Programm erwirbst du ein tiefes analytisches Verständnis für europäische Wirtschaft und die Zusammenhänge zwischen Politik und Ökonomie.

European Legal Studies

Europäisches Recht mit Schwerpunkt auf Wirtschafts- und Verfassungsrecht steht in diesem Programm auf dem Lehrplan. Die Lehrmethode ist an die der US-amerikanischen Top-Law Schools angelehnt.

European Political and Administrative Studies

Rolle, Funktion und Beziehungen der EU-Institutionen und -Verwaltungen sind Thema dieses praktisch orientierten Studiengangs.

International Relations and Diplomacy Studies

In dir steckt ein Diplomat? Dann ist dieser Studiengang die denkbar beste Voraussetzung für eine Karriere auf internationalem Parkett. In der Theorie geht es um die europäische Union als Akteur in einer globalisierten Welt, in der Praxis um internationale Verhandlungskompetenz.

European Interdisciplinary Studies

Im ersten Semester arbeitest du dich in die rechtlichen, wirtschaftlichen und politischen Grundlagen des europäischen Integrationsprozesses ein. Im zweiten Semester liegt der Schwerpunkt auf den Transformationsprozessen in Osteuropa und die Integration dieser Staaten in die Europäische Union.

Möglichkeiten der weiteren Spezialisierung

Wenn du dich für Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften entscheidest, kannst du dich anschließend mit dem Kurs "European Law and Economic Analysis" weiter spezialisieren. Neu ist seit 2008 die betriebswirtschaftlich orientierte Spezialisierung "European Economic Integration and Business". Ein Kurs in "European General Studies" pro Semester ist für alle Studierenden verpflichtend.

Studienverlauf

Alle Studiengänge dauern zehn Monate, von Mitte September bis Ende Juni. Von Ende Mai bis Anfang Juni finden die Abschlussprüfungen statt, danach verfasst du eine Master-Arbeit. Die Professoren halten ihre Vorlesungen auf englisch und französisch.

Weblinks