Campus for Finance

Die Campus for Finance Association ist eine Studentenvereinigung an der WHU - Otto Beisheim School of Management. Der Verein organisiert pro Jahr zwei internationale Konferenzen: die "WHU Neujahrskonferenz" und die "WHU Private Equity Conference". Das Motto des Vereins lautet "Uniting the World of Finance".

WHU Private Equity Conference 2016

WHU Private Equity Conference 2015.jpeg

Die WHU Private Equity Conference ist eine spezialisierte, internationale Finanzkonferenz mit Fokus auf Private Equity. Die Konferenz will eine einzigartige Diskussionsplattform schaffen, auf der sich Akteure der Branche mit Studenten, Wissenschaftlern, Politiker und Sponsoren austauschen. Das Programm besteht aus Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Workshops sowie verschiedenen Networking-Events mit den teilnehmenden Unternehmen. Beim traditionellen Galadinner können die Teilnehmer die Konferenztage in gemütlicher Atmosphäre ausklingen lassen.

Die Private Equity Conference findet am 26. und 27. März statt.

Im Jahr 2015 widmet sich die Private Equity Conference drei verschiedenen Fragestellungen:

  • Circling Around The Same Targets – How To Achieve Attractive Returns At High Valuations?
  • The Changing Role Of LPs: New Competition Through Increasing Shadow Capital?
  • From Profitability To Growth – Is There A Shift From Private Equity To Venture Capital Investments?


Als Redner nehmen unter anderem teil:

  • Burkhard Varnholt (Member of the Executive Board, Bank Julius Baer)
  • Joerg Allenspach (Managing Director, BlackRock Asset Management Switzerland)
  • Alexander Bruells (Principal, KKR)
  • Professor Christoph Kaserer (Chair for Financial Management and Capital Markets, TU München)


Studenten können für 60 Euro an der Veranstaltung teilnehmen. Darin enthalten sind die Kosten für Unterbringung, Shuttle Service zur Konferenz, Mahlzeiten (inklusive Galadinner) und freies WiFi auf dem Campus. Zusätzlich gibt es einen Zuschuss zu den Reisekosten, abhängig von der Entfernung, aus der du anreist. Das Programm für Studenten findest du hier. Young Professionals können für einen Beitrag von 149 Euro teilnehmen; für deine Unterbringung bist du selbst verantwortlich. Das Team des Campus for Finance organisiert einen Shuttle-Service vom Hauptbahnhof in Koblenz.

WHU New Year's Conference 2016

Die WHU New Year’s Conference ist mit jährlich etwa 450 Teilnehmern die größte von Studenten organisierte Finanzkonferenz in Europa. Sie behandelt jeweils zum Start des neuen Jahres ein aktuelles Thema aus der Finanzwirtschaft. Das zweitägige Programm setzt sich aus Reden, Podiumsdiskussionen, Workshops und Networking-Events zusammen. Im Rahmen der Konferenz werden Studenten, Akademiker, Politiker, Wirtschaftsvertreter und Medienredakteure aus aller Welt zusammengebracht. Ziel der Konferenz ist es eine einzigartige Diskussionsplattform zu schaffen, auf der sich Akteure der Finanzbranche mit Studenten, Wissenschaftlern, Politikern und Sponsoren austauschen können. Beim traditionellen Galadinner können die Teilnehmer die Konferenztage in gemütlicher Atmosphäre ausklingen lassen.

Unter dem Motto "Financing European Business - Where Does the Future of Corporate and Institutional Funding lie?" findet am 13. und 14. Januar 2016 die "Campus for Finance New Year's Conference" statt.

Weblinks

Website der Private Equity Conference 2015
Website der New Year's Conference 2015
WHU - Otto Beisheim School of Management