Partner von:

Unsere Regeln für Gastbeiträge auf www.e-fellows.net

Schreibmaschine Schreiben Autor Gastbeitrag [Quelle: e-fellows.net, Autor: rawpixel]

Quelle: Unsplash.com, rawpixel

Wir veröffentlichen ausschließlich Gastbeiträge ...
  • … zu Themen, die noch nicht auf unserer Website behandelt werden und die prinzipiell nicht von der e-fellows.net-Redaktion selbst produziert werden können.
  • ..., die zu unserer Zielgruppe passen (hochleistungsfähige Studenten, Absolventen und Young Professionals; Vertreter von Unternehmen und Hochschulen auf der Suche nach Top-Nachwuchskräften)
  • …, die zuvor mit der Redaktion von e-fellows.net abgesprochen wurden (redaktion@e-fellows.net).
  • …, die noch nicht auf einer anderen Website veröffentlicht wurden – und sei es nur in Teilen.
  • …, die frei von Hinweisen auf/Werbung für Produkte oder Dienstleistungen des Gastbeiträgers sind. Verlinkt wird einmalig und ausschließlich in der Autorenbox. Der Ankertext ist niemals ein Money Keyword.
Formales & Stil
  • Länge: circa 6.000 Zeichen, Gliederung/Zwischenüberschriften erwünscht
  • Sprache: Deutsch
  • Format: .doc(x)
  • Für die Autorenbox benötigen wir ein Porträtfoto sowie einige Eckdaten zum Autor, die diesen als Experten für das Thema des Gastbeitrags ausweisen.
  • Texte auf e-fellows.net schaffen den Spagat zwischen guter Lesbarkeit und einem der Zielgruppe angemessen hohen Informationsgehalt. Die Sprache ist prägnant und verzichtet auf Schachtelsätze, Nominalstil und Passivkonstruktionen.
Wenn Partnerunternehmen von e-fellows.net in Ihrem Text erwähnt werden ...
  • …, kontaktieren Sie diese auf keinen Fall selbst. Jeder Erstkontakt ist ausschließlich über das Key Account Management von e-fellows.net herzustellen.
  • … schreiben Sie Ihrem Ansprechpartner in der Redaktion. Er/sie wird den Kontakt mit dem Key Account Management von e-fellows.net herstellen, das die Unternehmen anspricht. Da es manchmal bis zu 4 Wochen dauern kann, bis Sie Rückmeldung erhalten, planen Sie Unternehmenskontakte möglichst früh ein.
  • … setzen Sie, nachdem der Kontakt hergestellt wurde, bitte bei allen E-Mails Ihren Redaktionskontakt auf CC.

Zur Übersicht der e-fellows.net-Partnerunternehmen

Nicht-Partnerunternehmen dürfen nur kontaktiert werden, wenn Sie über die e-fellows.net-Partner nicht erfolgreich waren. Halten Sie zuvor unbedingt Rücksprache mit Ihrem Redaktionskontakt. Fachleute aus Branchen, die durch Partnerunternehmen nicht abgedeckt werden (Psychologie, Medizin, …) können in Artikeln zu Wort kommen: Sie können den Kontakt selbst herstellen.

nach oben