Partner von:

Gestalte die globale Wirtschaft mit!

ESMT MGM [Quelle: ESMT]

Quelle: ESMT

Die zukünftigen Führungskräfte stehen vor noch nie da gewesenen Herausforderungen und Chancen. Unternehmen mit globaler Reichweite spielen eine immer wichtigere Rolle bei der Gestaltung dieser Zukunft im Sinne der Ziele für nachhaltige Entwicklung, welche die Vereinten Nationen in ihrer Agenda 2030 niedergelegt haben. Der ESMT Master in Global Management macht dich fit für diese Herausforderungen.

Im Herbst 2002 waren es 25 Unternehmen, die die private Wirtschaftshochschule gründeten: Ihr Ziel: Der Aufbau einer internationalen Managementschule direkt in Deutschland. Beheimatet ist die ESMT am Schlossplatz 1 und somit im historischen, politischen und wissenschaftlichen Zentrum der Stadt. Einst war dieser Sitz des Staatsrates der DDR und danach des Bundeskanzleramtes. Der Campus ist somit absolut zentral gelegen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Auto und selbst vom Flughafen BER aus bestens zu erreichen. Modernste Ausstattung der Räume ist bei der ESMT selbstverständlich.

Der Studiengang verbindet moderne Methoden und Theorien mit der Praxis – und das alles mit einer globalen Perspektive. Du lernst zu verstehen, wie Unternehmen die globale Wirtschaft gestalten und wie Top-Managerinnen und -Manager und Strategieberaterinnen und -berater einen positiven Einfluss auf deren Entwicklung haben können. Der Lehrplan konzentriert sich auf die Entwicklung akademischer Erkenntnisse und praxisorientierter Fähigkeiten. Du hast die Möglichkeit, ein Auslandspraktikum zu absolvieren oder ein Semester an anderen renommierten internationalen Business Schools zu verbringen. Es gibt die Möglichkeit, Fremdsprachen zu lernen, ein Social-Impact-Teamprojekt durchzuführen oder am Portfolio-Management-Programm teilzunehmen. Bei Letzerem wird aktiv ein Echtgeldportfolio verwaltet.

Der nächste Studiengang (24 Monate) startet im September 2023. Vorlesungen werden in englischer Sprache gehalten.

Die Kernelemente des Studiengangs Master in Global Management

  • Aktuelle globale Herausforderungen
  • Finanzmanagement und Unternehmensfinanzierung
  • Wettbewerbsstrategien
  • MARGA-Strategie-Simulation
  • Business Leadership in Society
  • Global Corporate Strategy
  • Managing Organizations in a Global Context
  • The Global Economy
  • Languages

Karriere

Integraler Bestandteil der Master-Studiengänge ist das Karrieremanagement. In alle Studiengänge sind regelmäßige Seminare und Workshops integriert, in denen du daran arbeiten wirst, Fähigkeiten für Vorstellungsgespräche und deinen Lebenslauf zu verbessern. Inbegriffen ist auch die Teilnahme an Unternehmenspräsentationen und Unternehmensbesuchen und das Besuchen der jährlich stattfindenden ESMT-Karrieremesse. So wirst du verstehen, wie du deine Strategie für die Stellensuche optimal ausarbeitest. Es wird dir leichter fallen, deinen eigenen Karriereweg zu planen und diesen somit Stück für Stück aufzubauen. 

Bewerbungsfrist und Anforderungen

Die Zulassung für Studiengänge an der ESMT erfolgt fortlaufend. Ein Einreichen der Bewerbungsunterlagen ist somit jederzeit möglich. Es wird allerdings dennoch empfohlen, dich frühzeitig zu bewerben. Die Entscheidungen werden in der Regel alle zwei Wochen bekanntgegeben. Frühere Bewerbungen werden bei der Zulassung und auch bei der Vergabe von Stipendien vorrangig behandelt.

Die Frist für frühzeitige Bewerbungen ist jeweils der 31. März, letzter Abgabetermin ist der 31. Juli.

Studiengebühren

Die Studiengebühren belaufen sich auf 32.000 Euro, die in drei Raten, verteilt auf zwei Studienjahre, gezahlt werden. Enthalten sind darin alle Seminare, zudem auch ausgewählte Lehrmaterialen, die Orientierungsphase und die Karriereberatung. Bewerberinnen und Bewerber, die sich bis zum 31. März anmelden, erhalten einen Rabatt in Höhe von 2.000 Euro.

Teilnehmer:innen

Der 2021/2023-Studienjahrgang im Master in Management besteht aus 119 Studierenden. Sie sind durchschnittlich 23 Jahre alt. 54 Prozent der Studierenden sind männlich, 46 Prozent weiblich. Absolviert wird der Studiengang, wie an der ESMT Berlin allgemein, von jungen Erwachsenen aus aller Welt. 82 Prozent internationale Studierende treffen auf 18 Prozent deutsche Studentinnen und Studenten.

Kontakt

Boban Sulic
Deputy Director of Admissions
E-Mail: admissions.degrees@esmt.org
Telefon: 030/21231 1400
Zur Website

3 kurze Fragen:

  • Dein Credo: Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde (Kant).
  • Als du ein Kind warst, wolltest du ... werden: Delfin-Trainerin
  • Was ist deine Superkraft bei der Arbeit? Eine schnelle Auffassungsgabe und Umsetzungsfähigkeit

Worum geht’s in dem Social Impact Project?

Das SIP ist ein Pflichtmodul im Master of Management-Programm der ESMT. Das Ziel besteht darin, den Studierenden die Möglichkeit zu geben, ihr im Studium erworbenes Wissen für einen gemeinnützigen Zweck anzuwenden.

Meine SIP-Gruppe und ich haben mit der NGO Fundacion Bahía zusammengearbeitet. Diese ist in Cartagena (Kolumbien) ansässig. Das Ziel der Organisation ist eine lokale Gemeinschaft auf Tierra Bomba zu unterstützen und die Buchten und das Ökosystem der Insel von Plastik zu befreien. Unsere Zusammenarbeit mit der Organisation hatte das Ziel die Business-Seite der Organisation zu professionalisieren. Wir arbeiteten dabei hauptsächlich an der Formalisierung von drei Bereichen: Event-Management, Marketing und eine Übersicht Ihres B2B und Ökotourismus-Angebotes.

Welches Ereignis hat dich in deiner Zeit in Kolumbien am meisten geprägt?

Die praktische Arbeit mit der Organisation und der Gemeinschaft in Tierra Bomba vor Ort hat mich bei weitem am meisten geprägt. Wir nahmen als Helfer:innen an mehreren Veranstaltungen Teil, unter anderem einem großen Ocean Clean Up, wo die lokalen Fischer Plastik aus der Bucht gefischt haben. Mit den Fischer:innen vor Ort persönlich in Kontakt zu kommen und von ihrem Lebensalltag zu erfahren war besonders prägend. Die Gemeinschaft hat deutlich aufzeigen können, wie die Plastikverschmutzung innerhalb der letzten zehn Jahre stetig zugenommen hat und so ihren Berufsalltag beeinträchtigt, da immer mehr Plastik anstelle von Fischen in ihren Netzten landet. Da man oft nur zweiter Hand von diesen Geschichten hört, oder das Ausmaß über Bilder und Videos sieht, war die Auswirkungen der Verschmutzung erster Hand zu sehen besonders prägend.

Was gefällt dir im Master-Programm Global Management am besten?

Die Sache, die mir am meinem Master-Studium am besten gefallen hat, ist die diverse Studentenschaft. Meine Mitstudent:innen kommen aus über 24 verschiedenen Ländern und haben eine große Bandbreite an vorherigen Studiengängen und Berufserfahrung. Die Diversität in der Kohorte ist eine unglaublich große Bereicherung. Ob in Vorlesungen, Seminaren oder im persönlichen Kontakt ist es unglaublich spannend die verschiedenen Perspektiven von Leuten auf Probleme und Situationen mitzukriegen. Ein so großes Spektrum an verschiedenen Meinungen und Lebenserfahrungen habe ich selten miterlebt.

Was können Studierende vom Master-Programm Global Management erwarten?

In erster Linie können Studierende ein unglaublich spannendes, lustiges und interessantes Studium mit fantastischen Mitstudierenden und Professor:innen erwarten. Natürlich ist das Studium auch mit viel Arbeit verbunden, dies sollte nicht unterschätzt werden. Studierende können erwarten weit über Ihren Tellerrand herauszuschauen, falls gewünscht zu reisen und neue Kulturkreise mitzuerleben. Man profitiert von vielen Fördermöglichkeiten sowie außerkurrikularen Aktivitäten in Clubs wie NetImpact oder dem DFS. Vor allem kann ich ein Engagement in den von der Universität unterstützten Student:innen-Organisationen zukünftigen Studierenden wärmstens empfehlen.

Welche Fähigkeiten werden für das Master-Programm Global Management benötigt?

Eine schnelle Auffassungsgabe, Motivation und Weltoffenheit.

Welchen Rat würdest du Bewerbern geben, die sich für das Master-Programm Global Management entscheiden?

Geht offen und ehrlich in den Bewerbungsprozess rein, verstellt euch nicht. Es geht darum einen Studiengang und eine Universität zu finden die zu euch, euren Zielen und eurer Persönlichkeit passt. In erster Linie ist das auch wonach im Bewerbungsprozess geschaut wird. So Klischee es klingt, wenn ihr einfach ihr selbst seid, und es ein guter Persönlichkeits-Fit ist, habt ihr nichts zu befürchten.

nach oben

In der Stipendien-Datenbank findest du mehr als 1.000 Stipendien von 450 Institutionen – für Bachelor, Master, Praktikum und Promotion.

Tipps fürs Studium und

Infos zu Top-Unis - einmal

monatlich in dein Postfach

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren