Partner von:

Medizin-Stipendium

Die Medizin zählt zu den kostspieligsten Fächern überhaupt. Als Medizinstudent verbringst du viele Jahre an der Uni, hast wenig Zeit, um dir etwas dazuzuverdienen und musst noch dazu viel Geld für Bücher ausgeben. Deswegen bieten viele Stiftungen und Begabtenförderungswerke Stipendien extra für Mediziner an.

Diese Stipendiengeber finanzieren dein Medizin-Studium
  • Stipendien-Datenbank

    GoEuro: 21.000 € Stipendium

    Planst​ ​du​ ​2018​ ​ein​ ​Auslandssemester​ ​in​ ​Europa​ ​und​ ​suchst​ ​nach​ ​finanzieller Unterstützung​ ​in​ ​Form​ ​eines​ ​Stipendiums?​ ​GoEuro​ ​– ​die​ ​Reiseplattform​ ​für​ ​Bahn,​ ​Bus​ ​und​ ​Flug​ – ​will​ ​Reisen​ ​auf​ ​dem gesamten​ ​Kontinent​ ​unterstützen​.

  • Stipendien-Datenbank

    zis Stiftung für Studienreisen: Reisestipendien für 16- bis 20jährige

    Die zis Stiftung fördert 16- bis 20jährige mit 600-Euro-Stipendien für selbstorganisierte Auslandsreisen. Damit bietet die Stiftung Jugendlichen besondere Erfahrung außerhalb des Schul-, Studien- und Arbeitsalltags. Auf einer vierwöchigen, selbst organisierten Studienreise...

  • Stipendien-Datenbank

    BAYHOST: One-year scholarship program sponsored by the Free State of Bavaria 2017/18

    The Free State of Bavaria invites applications for its one-year scholarship program for students from Central, Eastern and Southeastern Europe for the academic year 2017/18 via BAYHOST. Graduates from Bulgaria, Croatia, the Czech Republic, Hungary, Poland, Romania, Russia, Serbia,...

  • Stipendien-Datenbank

    Asia Exchange: Stipendien (Vergabe 2 Mal jährlich)

    Asien ist bei weitem der meistbevölkerte Kontinent der Welt. Seine wirtschaftliche, politische und kulturelle Wichtigkeit wächst rapide und die Bedeutsamkeit Asiens wird in der Zukunft nur weiter wachsen. Ein Auslandssemester in Asien schafft Ihnen sowohl aktuell als auch in der Zukunft...

  • Stipendien-Datenbank

    Deutsche Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs: Promotionsstipendium 2018/2019

    Die Deutsche Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs vergibt zwei Promotionsstipendien. Die Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, Wissenschaft und Forschung sowie das öffentliche Gesundheitswesen im Bereich von Krebserkrankungen bei jungen Erwachsenen zu fördern. Die Promotionsstipendien richten sich an Wissens...

Wer bietet Stipendien für Medizinstudenten an?

Oft vergeben die Hochschulen selbst Stipendien an ihre besonders begabten Medizinstudenten. Natürlich haben auch Unternehmen, wie beispielsweise Pharmakonzerne, Interesse daran, qualifizierte Nachwuchskräfte zu fördern und frühzeitig an sich zu binden. Außerdem gibt es Stiftungen, die Medizinerpromotionen unterstützen. Über deine vielfältigen Möglichkeiten kannst du dich in Stipendiendatenbanken oder beim Studentenwerk informieren.

Welche Voraussetzungen musst du erfüllen?

Vor allem bei den Begabtenförderungswerken wird neben sehr guten Leistungen in Schule und Studium Wert auf politisches oder soziales Engagement gelegt. Je nach Träger der Stiftung sind auch Kirchenzugehörigkeit beziehungsweise Parteimitgliedschaft gern gesehen. Außerdem gibt es Förderprogramme für Medizinstudenten, die später in ländlichen Regionen arbeiten wollen.

Wie kannst du dich bewerben?

In den meisten Fällen musst du deine ausgefüllten Bewerbungsunterlagen, ein Motivationsschreiben und einen Lebenslauf einreichen. Die Bewerbungsunterlagen musst du entweder bei der Organisation anfordern oder auf deren Webseite herunterladen. Oft wirst du anschließend zu einem Auswahlgespräch eingeladen. Für die meisten Stipendien kannst du dich selbst bewerben, nur selten musst du von deinem Schuldirektor oder Hochschullehrer vorgeschlagen werden.