Partner von:

innogy Stiftung für Energie und Gesellschaft: VISIT residency 2019

Allgemeines Anliegen des Stipendiums

Die innogy Stiftung für Energie und Gesellschaft sucht bis zu drei Künstler und/oder Künstlergruppen für das Residenzprogramm VISIT.

Gesucht sind Projektideen, die sich auf das Themenfeld "Energie und seine gesellschaftliche Relevanz" beziehen. Hinsichtlich der Form gelten keine Beschränkungen: Alle Sparten sind willkommen.

Die Auswahl der Stipendiaten trifft eine Fachjury, bestehend aus dem Lichtkünstler Mischa Kuball, Inke Arns (Direktorin Hartware MedienKunstVerein, Dortmund), Anna Fricke (Kuratorin Museum Folkwang, Essen) und dem Soziologen Harald Welzer.

Die Künstler müssen die Projekte in einem Zeitraum von sechs Monaten fertigstellen. Für jedes Projekt steht ein Budget in Höhe von 20.000 Euro zur Verfügung.

Bei der Umsetzung der eingereichten Konzepte werden die ausgewählten Kandidaten bedarfsorientiert unterstützt.

Die Bewerbungsfrist ist der 21. Mai 2019.

Weitere Infos und Bewerbungen findest du auf dem Online-Auftritt der Stiftung. 

Art der Förderung

Die Förderung richtet sich an Künstler aller Sparten, und ist sowohl Stipendium als auch Projektförderung. Insgesamt stehen je Stipendiat 20.000 € zur Verfügung. Dieses Budget soll die Lebenshaltungskosten und die Projektkosten decken. 

Hinweise zur Bewerbung

Die Bewerbung erfolgt ausschließlich über das Online-Portal von innogy. Die Stiftung berücksichtigt keine postalischen Einsendungen. Wenn du aussagekräftige Materialien per Post zukommen lassen willst, empfiehlt die Stiftung, im Vorfeld mit ihr den Kontakt aufzunehmen. 

Die Bewerbungsfrist ist der 21. Mai 2019.

Voraussetzungen

Es gelten keine Einschränkungen.

Diese Dokumente solltest du einreichen:

  • kurze Projektbeschreibung
  • vorläufiger Finanz- und Zeitplan
  • deine Vita

Art des Stipendiums

Forschungsprojekte, Preise & Auszeichnungen

Zielregionen

Sonstige (International)

Bildungsphase

Promovierende, Habilitanden, Diplom/Magister-Studenten, Master-Studenten, Bachelor-Studenten, FH-Studenten, Schüler, MBA-Studenten, LL.M.-Studenten, Lehramtsstudenten / Staatsexamen, Wissenschaftler

nach oben

Das e-fellows.net-Stipendium ist mit jedem Förderprogramm kombinierbar und bietet über 60 geldwerte Leistungen.

Verwandte Artikel

In unserer Stipendien-Rubrik findest du nützliche Infos zur Begabtenförderung und Tipps für deine Stipendiumsbewerbung.

Kontakt
innogy Stiftung für Energie und Gesellschaft

Opernplatz 1
45128 Essen
Tel: +49 201 12 15505
E-Mail: daniela.berglehn@innogy.com