Partner von:

Stadt Regensburg: Prof. Dr. Julius F. Neumüller Stiftung

Allgemeines Anliegen des Stipendiums

Die Stiftung vergibt Stipendien an bedürftige Studentinnen und Studenten sowie bedürftige Künstlerinnen und Künstler, die in ihren Arbeiten einen Bezug zu Regensburg haben.

Art der Förderung

Das Stipendium soll an Studentinnen bzw. Studenten vergeben werden, um damit Forschungsvorhaben, die einen Bezug zur Stadt Regensburg haben, zu ermöglichen.

Die Vergabe an bedürftige Künstlerinnen und Künstler, die einen Bezug zur Stadt Regensburg haben, soll diesen eine von materiellen Sorgen freie Weiterentwicklung ihrer künstlerischen Fähigkeiten, eine Vertiefung der dazu erforderlichen Kenntnisse, eine mit besonderen Belastungen verbundene Ausbildung und/oder einen Studienaufenthalt im Ausland ermöglichen.

Die Dauer der Gewährung des Stipendiums beträgt mindestens sechs Monate und ist auf höchstens zwölf Monate beschränkt.

Hinweise zur Bewerbung

Den Antrag finden Sie hier.

Voraussetzungen

Ein Bezug zur Stadt Regensburg muss gegeben sein.

Zielregionen

Deutschland

nach oben

Das e-fellows.net-Stipendium ist mit jedem Förderprogramm kombinierbar und bietet über 60 geldwerte Leistungen.

Verwandte Artikel

In unserer Stipendien-Rubrik findest du nützliche Infos zur Begabtenförderung und Tipps für deine Stipendiumsbewerbung.

Kontakt
Stadt Regensburg

Rathausplatz 1
93047 Regensburg
Tel: 0941 507-1252
Fax: 0941 507-1259
E-Mail: stiftungsverwaltung@regensburg.de