Partner von:

"Alle Superhelden tragen Maske": Medizinstipendium im Hofer Land

Allgemeines Anliegen des Stipendiums

Um die regionale, hausärztliche Versorgung perspektivisch und nachhaltig sicherzustellen, bietet der Landkreis Hof ein Stipendium für Medizinstudierende an. Das Stipendium wird frühestens ab Beginn des Wintersemesters eines jeden Jahres gewährt, in dem die/der Studierende in das Förderprogramm aufgenommen wird. Der Landkreis Hof vergibt seit dem Wintersemester 2019, jährlich bis zu drei Stipendien. Die Förderung wird vom ersten Semester bis zum Ende des Studiums gewährt, maximal für 60 Monate. Als Gegenleistung für die in Anspruch genommene Förderung verpflichtet sich die/ der Studierende, die fachärztliche Weiterbildung in Stadt und Landkreis Hof, in der Fachrichtung Allgemeinmedizin oder Innere Medizin zu absolvieren und anschließend für einen Zeitraum von 48 Monaten im Hofer Land hausärztlich tätig zu sein.

Art der Förderung

Der Stipendiat / die Stipendiatin kann ab dem ersten Studienjahr bis hin zur Approbation eine finanzielle Unterstützung für die Dauer von höchstens 60 Monaten erhalten:

  • ab dem 1. Semester (vorklinischer Teil) 300,00 € monatlich
  • nach dem Physikum (klinischer Teil) 500,00 € monatlich
  • insgesamt also 25.200,00 €

Hinweise zur Bewerbung

Diese Unterlagen sind bei der Antragstellung einzureichen:

  • Formloses Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • Kopie des Personalausweises
  • Beglaubigte Kopie des Zeugnisses über die Hochschulreife oder Vorlage des Originals
  • Orginal der aktuellen Immatrikulationsbescheinigung einer Hochschule, deren Abschluss die Approbation als Arzt in Deutschland zulässt
  • bei schon bestandenem Abschnitt der ärztlichen Prüfung, eine beglaubigte Kopie des Zeugnisses
  • Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung
  • Bei ausländischen Bewerbern:
    • Nachweis der deutschen Sprache, mindestens auf C1 Niveau
    • aktueller Aufenthaltstitel, inkl. Zusatzblatt

Mehrfachförderungen sind der Gesundheitsregion Plus Stadt und Landkreis Hof bei Antragstellung mitzuteilen. Der Bewerber / die Bewerberin weist gleichzeitig nach, dass die Mehrfachförderung nicht dazu führt, Verpflichtungen nach den genannten Richtlinien nicht einhalten zu können.

Weitere Informationen findest du hier: www.hofbrauchthelden.de | www.gesundheitsregion.plus

Voraussetzungen

Du kannst das Stipendium erhalten, wenn du folgende Anforderungen erfüllst:

  • Du bist an einer deutschen oder anderen Universität für ein Studium der Humanmedizin eingeschrieben, dessen Abschluss die Approbation als Arzt in Deutschland zulässt.
  • Du darfst in Deutschland uneingeschränkt leben und arbeiten.
  • Du verpflichtest dich, nach Abschluss des Studiums die fachärztliche Weiterbildung in der Fachrichtung Allgemeinmedizin oder Innere Medizin zu absolvieren.
  • Du verpflichtest dich, nach Beendigung der Facharztausbildung für 48 Monate als Facharzt / Fachärztin für Allgemeinmedizin oder Internist, hausärztlich, in einer Kommune des Landkreises Hof tätig zu sein.

Art des Stipendiums

Allgem. Förderung, Lebensunterhalt

Zielregionen

Deutschland

nach oben

Das e-fellows.net-Stipendium ist mit jedem Förderprogramm kombinierbar und bietet über 60 geldwerte Leistungen.

Verwandte Artikel

In unserer Stipendien-Rubrik findest du nützliche Infos zur Begabtenförderung und Tipps für deine Stipendiumsbewerbung.

Kontakt
Landkreis Hof

Landratsamt Hof
Schaumbergstraße 14
95032 Hof
Tel: 09281 57-161
Fax: 09281 57-11-161
E-Mail: christiane.steinhaeusser@landkreis-hof.de