Partner von:

Barbara-Wengeler-Stiftung: Promotionsstipendium

Allgemeines Anliegen des Stipendiums

Ausschließlicher und unmittelbarer Zweck der Stiftung ist es, den wissenschaftlichen Nachwuchs im Bereich der Forschung auf den Gebieten der Vernetzung und des Austauschs zwischen Philosophie und Neurowissenschaften, insbesondere Neurologie, Neurophysiologie, Neuropsychologie und Neuropsychiatrie zu fördern.

Die Unterstützung von Doktoranden durch Verleihung von Promotionsstipendien ist ein Hauptanliegen der Stiftung. Diese Stipendien dienen der Förderung besonders qualifizierter Doktoranden, die ein anspruchsvolles Dissertationsvorhaben bearbeiten oder bearbeiten wollen, das einen wichtigen wissenschaftlichen Beitrag im oben genannten Bereich erwarten lässt.

Art der Förderung

Das Stipendium beinhaltet monatliche Stipendienraten von 1.000 Euro und eine monatliche Forschungskostenpauschale von 100 Euro.

Hinweise zur Bewerbung

Weitere Informationen finden Sie hier.

Voraussetzungen

  • Ein zügig durchgeführtes Studium
  • Höchstalter von 30 Jahren am Ende der Förderung
  • ein weit überdurchschnittlicher Studienabschluss, der nicht länger als ein Jahr zurückliegt
  • ein wissenschaftlich anspruchsvolles Dissertationsprojekt, das innerhalb von maximal drei Jahren abgeschlossen werden kann
  • die Zulassung zur Promotion an einer deutschen Universität
  • Einreichung der Dissertation an einer deutschen Universität

Art des Stipendiums

Forschungsprojekte, Allgem. Förderung, Lebensunterhalt, Förderung wissenschaftlicher Arbeiten

Zielregionen

Deutschland

Bildungsphase

Promovierende

nach oben

Das e-fellows.net-Stipendium ist mit jedem Förderprogramm kombinierbar und bietet über 60 geldwerte Leistungen.

Verwandte Artikel

In unserer Stipendien-Rubrik findest du nützliche Infos zur Begabtenförderung und Tipps für deine Stipendiumsbewerbung.

Kontakt
Barbara-Wengeler-Stiftung

Nußbaumstraße 7
80336 München
Tel: +49 89 51619819
Fax: +49 89 51619820
E-Mail: info@barbara-wengeler-stiftung.de