Partner von:

Ein Traineeship an "Bayerns Tor zur Welt"

Flughafen München Artikelbild [Quelle: Flughafen München]

Quelle: Flughafen München GmbH

Der Flughafen München zählt zu den bedeutenden Luftverkehrsdrehscheiben Europas und bietet attraktive Flugverbindungen zu Zielen in aller Welt. Von der renommierten Londoner Luftfahrtindustrie-Ratingagentur Skytrax wird der Münchner Flughafen regelmäßig als einer der besten Airports Europas ausgezeichnet und erhielt zudem als erster europäischer Flughafen das Qualitätssiegel "5-Star Airport". Ein Traineeship an "Bayerns Tor zur Welt" bedeutet Eintauchen ins Gesamtsystem Flughafen und damit Aviation-Feeling pur!

Der Flughafen München ist wie eine Stadt: Hier arbeiten IT-Expert:innen, Ingenieur:innen und Immobilienkaufleute, Controller:innen, Feuerwehrleute und viele weitere Professionen Hand in Hand. Rund 9.000 Mitarbeitende machen den Airport zu einem der erfolgreichsten Flughäfen der Welt. Mit dem Traineeship beginnt für dich eine Reise durch das Berufsfeld Aviation Business, die vielseitiger kaum sein könnte – einen von Anfang an unbefristeten Arbeitsvertrag inklusive.

Innerhalb von zwölf Monaten erhältst du während des Traineeships Expertenwissen in deinem Schwerpunktbereich, lernst relevante Schnittstellen kennen und wirkst darüber hinaus an bereichsübergreifenden Projekten mit. Ein Mentor:innenprogramm und ein breites Spektrum an Schulungsmaßnahmen (unter anderem eine umfassende Airport-Qualifizierung) runden das Programm ab und helfen dir beim Aufbau eines eigenen, unternehmensweiten Netzwerks. So kannst du mit deiner Arbeit von Anfang an wertvolle Impulse in der Luftfahrtindustrie setzen.

Flughafen München Infografik [Quelle: Flughafen München]

Bewerbungsprozess & Anforderungen

Das Besondere: Die Flughafen München GmbH bildet in unterschiedlichsten Bereichen je nach Bedarf aus. Für welche Bereiche Traineestellen angeboten werden, wird jedes Jahr neu entschieden. Doch egal, ob in der IT, in der Technik, im Immobilienmanagement oder im Bereich Finanzen und Controlling – als Trainee erhältst du von Anfang an einen unbefristeten Arbeitsvertrag und weißt ab Tag eins, in welchem Zielbereich du nach deinem Traineeship landen wirst.

Als Trainee konnte ich das Gesamtsystem Flughafen München – vom Beteiligungsmanagement, über die Gepäckförderanlage, bis hin zur eigenen Bierbrauerei – sowie meine engagierten Kollegen und Kolleginnen dahinter kennenlernen. Daraus entstand ein konzernweites Netzwerk und abteilungsübergreifendes Wissen. Die Faszination Flughafen, die Vorfreude in den Gesichtern der Reisenden und die dafür notwendigen Prozesse faszinieren mich bis heute und ich bin stolz meinen Beitrag dazu leisten zu können.

Chantal Schöner, ehemals Trainee (inzwischen Referentin der Geschäftsführung )

Du bist in der Endphase deines Studiums, das du bis zum Frühjahr 2023 abgeschlossen haben wirst? Dann freut sich die Flughafen München GmbH über deine Bewerbung, am besten online über das Karriereportal. Dort findest du alle vakanten Traineestellen aus den Bereichen Finance, Real Estate, Technik und IT. Details zu den jeweiligen Anforderungsprofilen werden in den Stellenausschreibungen genannt.

Nach deiner Online-Bewerbung sichtet die Flughafen München GmbH die von dir eingereichten Unterlagen und lädt dich bei Eignung zu einem ersten Telefonat mit der HR-Abteilung ein. Der zweite Part des Auswahlverfahrens besteht aus einem persönlichen Kennenlernen der Fachabteilung vor Ort.

Kontakt

Flughafen München Kontaktperson 520x292 [Quelle: Flughafen München]
Simone Reill
Human Resources – Personalentwicklung & Konzernausbildung
Telefon: +49 89 975-62620
E-Mail: simone.reill@munich-airport.de
Zur Website: https://www.munich-airport.de/trainee

Die Flughafen München GmbH im Web

nach oben
Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Ansprechpartnerin
Simone Reill

Human Resources – Personalentwicklung & Konzernausbildung
fvzbar.ervyy@zhavpu-nvecbeg.qr
+49 89 975-62620