Partner von:

ECON Women's Day

Quelle: E.ON Inhouse Consulting

Profitier beim Networking– und Strategie–Workshop im Mai von den Kenntnissen erfahrener E.ON Berater. In einer modernen Location mitten in der Düsseldorfer Altstadt erweiterst du deine Fähigkeiten im Consulting und sicherst dir deine Eintrittskarte in die Branche. Darüber hinaus lernst du die lebhafte Rhein–Ruhr–Region während verschiedener Afterwork–Aktivitäten sowie den E.ON Campus in Essen kennen. Bewirb dich bis zum 22. April.

Über E.ON Inhouse Consulting

Mit mehr als 100 Beratern zählt E.ON Inhouse Consulting (ECON) zu den führenden internen Management–Beratungsgesellschaften Europas. Bei ECON sind alle Mitarbeiter auf allen Konzernebenen vernetzt. Ihr Fokus liegt darauf, in enger Zusammenarbeit mit den Konzerngesellschaften einen messbaren, nachhaltigen Mehrwert für E.ON zu erzeugen.

Was erwartet dich?

Beim Workshop in Düsseldorf und Essen erlebst du die tägliche Arbeit bei ECON hautnah und wendest mit erfahrenen Beratern kreative Lösungstechniken aus dem Design–Thinking–Ansatz an. Du baust in intensiven Trainings und einer Fallstudie deine Kenntnisse rund um Consulting und Problemlösungsstrategien weiter aus. Den Abschluss bildet ein umfangreiches Interview–Seminar, bei dem du dich mit Hilfe der Coaches auf zukünftige Bewerbungssituationen vorbereitest.

Beim gemeinsamen Abendessen lernst du das Team von EON. Inhouse Consulting in entspannter Atmosphäre näher kennen. Unter ihnen ist auch Managing Director und Geschäftsführerin Nanna Rapp. Sie wird dir von ihrem Karriereweg erzählen und dir Tipps für den Einstieg in die Strategieberatung geben.

Wer kann teilnehmen?

Der ECON Women's Day richtet sich an Studentinnen im Bachelor, Master, MBA oder an Doktorandinnen der Fächer Ingenieurwesen, Wirtschafts–, oder Naturwissenschaften.

Noch Fragen?

Deine Fragen zum ECON Women's Day beantwortet Anna-Lena Scholle (+49 201 184 7572/energize-your-career-econ@eon.com). Die Kosten für Unterbringung, Verpflegung, An– und Abreise übernimmt ECON.

Hier kannst du dir noch einen Eindruck über den Women´s Day vom letzten Jahr machen:

nach oben