Partner von:

Spuren hinterlassen 2023

Wie du bei McKinsey ein nachhaltiges Start-up aus dem Modebereich berätst, erfährst du beim Workshop "Spuren hinterlassen" vom 9. bis 12. Februar 2023 in Kitzbühel. Außerdem lernst du das McKinsey-Team näher kennen und kannst verschiedene Wintersportarten ausprobieren. Bewirb dich bis zum 4. Januar.

Bei "Spuren hinterlassen" hast du Gelegenheit, die Menschen bei McKinsey, deren Aufgaben, Arbeitsweisen und Werte kennenzulernen. Gemäß dem Motto "Build your own McKinsey" erfährst du von den Berater:innen anhand persönlicher Erfahrungsberichte, welche Möglichkeiten, Chancen und Freiheiten dir McKinsey bietet.

Für eine rundum gelungene Veranstaltung muss auch das Rahmenprogramm stimmen: Deshalb lädt dich McKinsey nach Kitzbühel ein. Das Event findet in der McKinsey Alpine University statt. In dem Gebäude befand sich einst das Grand Hotel in Kitzbühel, das seit seiner Eröffnung 1903 ein Treffpunkt der High Society war. Seit 1999 nutzt McKinsey das Gebäude exklusiv.

Alle anfallenden Kosten für An- und Abreise sowie Verpflegung übernimmt McKinsey.

Dieses Programm erwartet dich

Donnerstag
Das Event startet Donnerstagmittag. Du lernst die übrigen Workshop-Teilnehmer:innen sowie das McKinsey-Team kennen und erhältst erste Informationen zur Fallstudie, die du bearbeiten wirst. Den Abend lasst ihr gemeinsam in der Alpine University ausklingen.

Freitag
An diesem Tag erlebst du hautnah, warum Kitzbühel zu den weltweit führenden Wintersportdestinationen zählt. Dabei hast du auch die Möglichkeit, neue Sportarten auszuprobieren – vom Schneeschuhwandern über Snowboarden bis hin zum Skifahren. Fachkundige Skilehrer:innen und Bergführer:innen stehen dir dabei zur Seite.

Samstag
Am Samstag erfährst du, mit welchen Methoden und Instrumenten die McKinsey-Berater:innen ihre Aufgaben lösen – und wie die Management-Beratung wichtige Veränderungen anstößt. Du bekommst das notwendige Rüstzeug, um Probleme zu strukturieren, Interviews zu führen und deine Ergebnisse überzeugend zu präsentieren.

Das Gelernte setzt du direkt in die Praxis um: Im Team entwickelst du zukunftsweisende Konzepte für ein nachhaltiges Start-up aus der Modewelt. Dabei stehst du in direktem Kontakt mit einem Vertreter des Labels, um Informationen aus erster Hand zu erhalten. 

Den Abend verbringt ihr in einer traditionellen Berghütte. Dort gibt dir ein McKinsey-Partner tiefere Einblicke in die Welt der Unternehmensberatung und die tägliche Arbeit bei McKinsey.  

Sonntag
Am letzten Tag des Workshops stellt ihr eure Vorschläge im Team der Geschäftsführung des Modeunternehmens vor. Überzeugt sie von euren Ideen und Konzepten! 

So bewirbst du dich

McKinsey benötigt von dir folgende Unterlagen:

  • kurzes Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf (inklusive Notenangaben)
  • Kopien sämtlicher Zeugnisse (Abitur, Bachelor und Master)
  • Referenzen zu Praktika und anderen außeruniversitären Aktivitäten

Bitte richte deine Bewerbung an Felix Beisemann.

Bewerbungsschluss ist Mittwoch, der 4. Januar 2023.

*Aufgrund der derzeitigen Infektionslage behält sich McKinsey vor, das Event kurzfristig virtuell abzuhalten.

nach oben