Partner von:

Crack the Case – Digitalisierung & Automatisierung im Risk Reporting

Face to Face [© justaa – Fotolia.com]

© justaa – Fotolia.com

Face-to-Face von e-fellows.net ist ein exklusives Netzwerk-Angebot mit Recruiting-Charakter. In lockerer Atmosphäre informieren Partnerunternehmen über Arbeitsbereiche und Einstiegsmöglichkeiten. Am 27. November 2019 triffst du KPMG in Hannover. Bewirb dich bis zum 10. November.

Einblicke in Digitalisierung und Automatisierung im Risk Reporting

Bei einer spannenden Case Study möchte KPMG gemeinsam mit dir deinen Innovationsinstinkt auf den Prüfstand stellen! Du erarbeitest gemeinsam mit deinem Team eine Lösung, um Reportingprozesse digital und automatisiert zu gestalten.

Während der gesamten Veranstaltung hast du die Möglichkeit, wichtige Kontakte zu knüpfen und dich direkt mit den Kolleginnen und Kollegen von KPMG zu deinen Einstiegsmöglichkeiten auszutauschen.

Im Anschluss an den offiziellen Teil der Veranstaltung möchte KMPG den Tag gemeinsam mit dir bei einem Get-together ausklingen lassen. Voraussichtliches Veranstaltungsende ist ca. 19:30 / 20:00 Uhr.

KPMG freut sich darauf, Dich kennenzulernen!

Referenten:

  • Pascal Müller (Manager Financial Services)
  • Kim Schulz (Campus Recruiter Human Resources)

Bewerbung:

Die Teilnahmeplätze sind begrenzt. Du kannst dich bis 10. November 2019 für die Face-to-Face Veranstaltung mit KPMG bewerben. Wenn du einen selbst gestalteten Lebenslauf verwenden möchtest, kannst du diesen im Bewerbungsformular hochladen.

Reisekosten:

KPMG erstattet die Kosten für die An- und Abreise (Bahn/Flugzeug/Auto) in Höhe einer Bahnfahrt 2. Klasse. Flugkosten, die die Kosten einer Bahnfahrt 2. Klasse übersteigen, werden nur nach Absprache übernommen.

Face-to-Face: das Konzept

Das Konzept: Eine kleine Gruppe ausgewählter Teilnehmer trifft sich zu einer Gesprächsrunde mit einem oder mehreren Unternehmensvertretern. Diese führen die Teilnehmer durch einen kurzen, informellen Vortrag in die Arbeit eines ausgewählten Fachbereichs ein und stellen einzelne Projekte aus ihrem Berufsalltag vor. Anschließend haben die Teilnehmer Gelegenheit, Fragen zu stellen. Mitarbeiter aus dem Personalbereich stehen für weiterführende Informationen zum Einstieg ins Unternehmen zur Verfügung.

nach oben
Das könnte dich auch interessieren
Ansprechpartner
Marko Leitner

Leitung Marketing & Stipendiatenbetreuung
znexb.yrvgare@r-sryybjf.arg
+49 89 23 23 2-313