Partner von:

Welches Rechtsgebiet darf's denn sein?

Jura (Quelle: freeimages.com, Autor: plex)

Quelle: freeimages.com, plex

Du hast schon im Jura-Studium ein Rechtsgebiet gefunden, das dich besonders interessiert? Aber wie arbeitet es sich damit in der Praxis? Das Referendariat ist ein guter Zeitpunkt, das herauszufinden. Drei Referendare berichten von ihren Anwaltsstationen im Bank-, Steuer- und Gesellschaftsrecht.

Drei Referendare von Clifford Chance, Freshfields Bruckhaus Deringer und Hengeler Mueller verraten, ob sie ihrem Rechtsgebiet treu bleiben möchten. Sie haben ihr Referendariat in folgenden Rechtsgebieten absolviert:

Banking und Finance

Die Tätigkeit im Bereich Bank- und Finanzrecht ist sehr breit gefächert. Es gibt neben dem klassischen beratenden Bankaufsichtsrecht verschiedene Transaktionsbereiche, in denen sowohl Zivil-, Handels- und Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht ebenso wie internationales Privatrecht zusammenspielen. Beratungsschwerpunkte sind die Beratung bei in der Regel grenzüberschreitenden Finanzierungstransaktionen und Restrukturierung, sowie auch das klassische Bankaufsichtsrecht.

Mortimer Berlet von Clifford Chance arbeitete für das Hongkonger Büro: "Wir haben uns um die Finanzierung von Kasinos in Macao gekümmert."

Gesellschaftsrecht

Anwälte im Gesellschaftsrecht strukturieren Transaktionen und koordinieren die Beratung durch das Anwaltsteam. Die Tätigkeitsfelder sind dabei M&A, öffentliche Übernahmen, Private Equity, Venture Capital, Restrukturierung und Insolvenz.

Stephan Hennrich von Hengeler Mueller begleitete während seines Referendariats den Verkauf eines Unternehmens: "Es war toll, so nah an einer Transaktion dran zu sein."

Steuerrecht

Steuerrecht ist das Teilgebiet des öffentlichen Rechts, das die Festsetzung und Erhebung von Steuern regelt. Die Besonderheiten bei der Arbeit eines Steueranwalts: Er muss eine Vielzahl von Gesetzen und Normen im Blick behalten, die sich außerdem sehr häufig ändern.

Referendarin Nina Sombeck von Freshfields Bruckhaus Deringer kennt die Vorurteile übers Steuerrecht: "Mein Rechtsgebiet ist überhaupt nicht trocken - Steuerrecht berührt jeden Lebensbereich und ist oft ein entscheidender Faktor bei Transaktionen."

nach oben

"Perspektiven für Juristen" gibt einen Überblick über Berufsbilder und bietet hilfreiche Tipps für die Studien- und Karriereplanung für angehende Juristen.

Termine für Juristen
Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren