Partner von:

Judith Scharnagl

Film Filmrolle Fotografie Foto (Quelle: freeimages.com, humusak2)

Quelle: freeimages.com, humusak2

Wenig überraschend hat Volontärin Judith die Organisation des Expertenforums 'Studieren in den USA' übernommen. Schließlich ist sie Welten-bummlerin und schon bis nach Hamburg gereist. Sehr überraschend ist dagegen, dass wir die passionierte Fotografin noch nie mit ihrer Spiegelreflexkamera gesehen haben. Vermutlich trägt sie die unter ihren selbstgenähten Kleidern.

Was machst du bei e-fellows.net?

Ich bin seit Oktober Volontärin im Team Content & Community. Dort schreibe ich Artikel, stelle den Stipendiaten des Monats vor, organisiere Expertenforen, zum Beispiel zum Thema "Studieren in den USA", schreibe Newsletter, betreue die Mediziner-Rubrik und das e-fellows.net wiki und twittere.

Was hast du vorher gemacht?

Nach meinem Abitur habe ich an der Universität Passau Medien und Kommunikation studiert. Mittlerweile bin ich damit fertig und verbringe sozusagen mein "Gap Year" hier bei e-fellows.net. Danach geht's weiter mit dem Master.

Was gefällt dir an deiner Arbeit bei e-fellows.net?

Besonders gut gefällt mir das tolle Klima hier. Ich wurde toll im Team aufgenommen. Super finde ich auch, dass ich das, was ich in der Uni theoretisch gelernt habe, hier in die Tat umsetzen kann. Es ist schön zu sehen, dass man manches tatsächlich auch im Berufsleben brauchen kann. Genauso lerne ich hier aber auch viel Neues.

Welche privaten Interessen hast du?

Ich fotografiere sehr gerne. Vor zwei Jahren habe ich mir eine Spiegelreflexkamera gekauft und seitdem ist sie mein treuester Begleiter. Außerdem gehe ich gerne auf Konzerte - am liebsten in kleinen Clubs - und versuche mir selbst das Nähen von Kleidern beizubringen.

Was war dein erstes Aha-Erlebnis mit dem Internet?

Ein richtiges Aha-Erlebnis mit dem Internet gab es bei mir nicht. Allerdings bin ich auch heute noch immer wieder fasziniert, welche Möglichkeiten das Internet bietet - im positiven wie im negativen Sinn.

Welche lebende oder historische Person würdest du gerne treffen?

Sehr gerne würde ich mich mal mit meinen Urgroßeltern unterhalten, um mehr über ihre Zeit und die Herkunft meiner Familie zu erfahren.

Was willst du in deinem Leben unbedingt noch machen?

Reisen. Es gibt noch so viele Orte auf der Welt, die ich unbedingt einmal sehen will. Leider sind Zeit und Geld meist sehr begrenzt, aber ich versuche mindestens einmal im Jahr irgendwohin zu fahren, wo ich vorher noch nie war. Dieses Jahr war ich immerhin schon in Rom. Als nächstes stehen für diesen Sommer Portugal und für die nächsten Semesterferien - die ich um Glück auch bald wieder habe ;-) - ein paar fernere Länder wie Malaysia oder Indonesien auf meiner Liste.

nach oben

Du willst mehr über uns erfahren? Hier findest du Infos zu e-fellows.net und Kontaktdaten unserer Mitarbeiter.

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren